Das schwer fassbare Seeungeheuer Ayia Napa – ist es wirklich da draußen?

Das schwer fassbare Seeungeheuer Ayia Napa – ist es wirklich da draußen?

Das Seeungeheuer Ayia Napa ist eine Kreatur, die angeblich in den Gewässern um Cape Greco im Südosten Zyperns lebt. Abgesehen von einigen lokalen Geschichten gibt es kaum Beweise für die Existenz dieses Seeungeheuers. Obwohl über Sichtungen des Seeungeheuers Ayia Napa berichtet wurde, wurden noch keine fotografischen Beweise vorgelegt. Dies hat die lokale Gemeinschaft jedoch nicht davon abgehalten, aus der Kreatur Kapital zu schlagen und sie zu nutzen, um Touristen anzuziehen.

Wo lebt das Seeungeheuer von Ayia Napa?

Cape Greco (bedeutet griechisches Kap) ist ein Kap und eine kleine Halbinsel im ostzypriotischen Bezirk Famagusta. Dieses Kap liegt östlich von Ayia Napa, einem Ferienort und beliebten Touristenziel. Cape Greco ist ein National Forest Park und bekannt für seine natürliche Schönheit, die zahlreiche Meereshöhlen und viele Arten von Flora und Fauna umfasst.

  • Bermudadreieck des Pazifiks: Teufelsmeer in Verbindung mit fehlenden Schiffen und anderen seltsamen Phänomenen
  • 'Cthulhu' Fossilienrekonstruktion enthüllt monströsen Verwandten der modernen Seegurken
  • Die Entwicklung der Seeungeheuer auf mittelalterlichen Karten

Cape Greco behauptet auch, die Heimat des Seeungeheuers Ayia Napa zu sein. (Max. Pixel / )

Während solche Attraktionen sicherlich mehr als genug sind, um Touristen in die Gegend zu locken, behauptet Cape Greco auch, sein eigenes Seeungeheuer, das Ayia Napa Seeungeheuer, zu beherbergen. Über diese Kreatur ist nicht viel bekannt und bisher wurde nur sehr wenig darüber dokumentiert. Es ist zum Beispiel ungewiss, wann Geschichten über das Seeungeheuer in Umlauf kamen und die Kreatur noch fotografiert oder gefilmt werden muss. Auch das Aussehen des Seeungeheuers Ayia Napa ist unklar. Die meisten Berichte besagen, dass die Kreatur einem riesigen Krokodil oder einer Seeschlange ähnelt. Das Seeungeheuer wird auch häufig mit Scylla verwechselt, einem furchterregenden Seeungeheuer aus der Mythologie des antiken Griechenlands.

Scylla und Charybdis – Zwei weitere berühmte Seeungeheuer

Scylla erscheint in Homers Odyssee und soll die Felsen an einem Ende einer engen Meerenge bewohnen. Direkt gegenüber von Scylla war ein weiteres Monster namens Charybdis. Während letzteres als Whirlpool dargestellt wird, wird ersteres als weibliches Monster mit 12 Fuß und sechs Köpfen beschrieben, die jeweils an einem langen Hals befestigt sind. Scyllas Münder waren jeweils mit drei Reihen scharfer Zähne gesäumt und ihre Lenden waren mit den Köpfen bellender Hunde umgürtet. Das Monster versteckte sich in einer Höhle und benutzte ihre sechs Köpfe, um Seeleute von Schiffen zu schnappen, die zu nahe an ihrem Versteck vorbeikamen.

Eine Gravur der Straße von Messina aus dem 19. Jahrhundert, die mit den Seeungeheuern Scylla und Charybdis in Verbindung gebracht wird. (Mzilikazi1939)

In dem Odyssee, musste der Held Odysseus zwischen Scylla und Charybdis durchqueren und wurde von der Zauberin Circe geraten, Scylla der Charybdis vorzuziehen, da es besser wäre, sechs Mann als das gesamte Schiff zu verlieren. Es wird angenommen, dass Scylla und Charybdis die Verkörperung von Meeresfelsen oder Riffen sind, während Charybdis die von Whirlpools sind, die beide Gefahren für die alten griechischen Seefahrer waren. Darüber hinaus ist dieser Mythos der Ursprung des Sprichworts „zwischen Scylla und Charybdis“, was bedeutet, zwischen zwei gleichermaßen unerwünschten Optionen gefangen zu sein.

Das Seeungeheuer von Ayia Napa im Vergleich zu Scylla

Im Vergleich zu Scylla scheint das Seeungeheuer Ayia Napa sicherlich ein zahmes Wesen zu sein. Die Einheimischen haben ihrem geliebten Seeungeheuer sogar den Spitznamen „O Filikos Teras“ gegeben, was übersetzt „Das freundliche Monster“ bedeutet. Im Gegensatz zur alten Scylla soll das Seeungeheuer Ayia Napa noch nie jemandem geschadet haben. Der einzige Schaden, den es bisher angerichtet hat, betrifft die Netze der Fischer, die angeblich manchmal von dem Seeungeheuer gezogen und zerrissen wurden.

Während Odysseus und seine Männer ihr Bestes taten, um Scylla zu meiden, suchen die Menschen heute bewusst nach dem Seeungeheuer Ayia Napa. Touristen nach Cape Greco, die Tagesausflüge mit dem Boot unternehmen, würden nicht nur die natürliche Landschaft der Gegend genießen, sondern auch die Hoffnung hegen, das Glück zu haben, einen Blick auf das Ayia Napa-Seeungeheuer zu erhaschen.
Abschließend sei noch erwähnt, dass die Jagd nach solchen Seeungeheuern angeblich auch von den örtlichen Behörden durchgeführt wurde. Im Jahr 2008 wurde eine Sichtung einer krokodilähnlichen Kreatur rund um den Kouris-Staudamm (im Nordwesten von Limassol) gemeldet. Natürlich wurden die Behörden eingeschaltet, um die Angelegenheit zu untersuchen. Während einige die Kreatur mit dem Seeungeheuer Ayia Napa in Verbindung gebracht haben, sind andere der Meinung, dass es sich nur um ein Krokodil handelte, das illegal in den Damm entlassen wurde.

Eine kürzliche Sichtung des Seeungeheuers von Ayia Napa beschrieb es als eine krokodilähnliche Kreatur. ( Kaulitzki / Adobe)


    Das schwer fassbare Seeungeheuer von Ayia Napa – ist es wirklich da draußen? - Geschichte

    Es gibt andere Möglichkeiten, ich habe gerade gepostet, was ich hatte, als ich den HFKA-Farmstatus erreichte. Ja, auch mit einem hohen Ausrüstungsbedarf. Ich habe dies schon einmal versucht und es scheint nicht zu funktionieren - es erhöht nichts. Hey Grawrz, wie begegnet man dem Ausweichproblem des Kobold-Bogenschützen? Diese Seite wurde zuletzt am 13.05.2018 um 13:41 Uhr bearbeitet. Es wird nur für WS-Netze empfohlen. Durchsuchen Sie ROM-Gegenstände und -Ausrüstungen, suchen Sie nach Monsterbasiserfahrung, Joberfahrung, Statistiken, Unterstatistiken, Standort, Drops, Eigenschaften und anderen Informationen! Monster der Stufe 82. Suffering's End hat im Vergleich zu vielen Epen eine sehr niedrige Droprate, aber das wird dadurch gemildert, wie einfach Kobolde sind. Hydra, funktioniert 2x Vadon nicht mit HF? Welche Verbrauchsmaterialien verwenden Sie? Hier sind einige, die ich kenne: Wasseraxt, um bei Konvertiten zu sparen (wenn du +6 oder besser hast, brauchst du nur 1 DWolf-Karte damit). Angeling 21,64 %. Artikelinformationen für Halskette der Weisheit. Wenn Sie NICHT möchten, dass Ihr Unterstützer-NPC in Harvest ist, können Sie warten. Es wird nur für WS-Netze empfohlen. Ich bin noch nicht fertig damit, ALLE Artikel aufzulisten, es ist schwer. Crescent Axe Strategietipps. Mit Bildern oder Video wäre toll. . Jandle war sich nicht sicher, worum es bei all dem ging, aber er wusste, dass der verschlagene Zwerg, der diese prächtige Axt besaß, nichts Gutes im Schilde führte. Karten der Größe bieten den höchsten Bonusschaden von denen, die ich ausprobiert habe. Viele Leute fragten mich immer wieder nach großartigen Farmen. Seine Waffe ist ein Hammer. Da es nicht groß ist, kann es alleine keinen großen Schaden anrichten. Aber sobald sie vereint sind, ist ihre zerstörerische Kraft äußerst erschreckend. Level 25 MVP. Ich wähle die KA-Spots am Ende der Karte aus. Suche Monster nach Größe, Typ, Rasse oder Element. Ork-Skelett 0,93 %. Danke dafür! Wo finde ich Kobold. Alice 25,85 %. Ziel: Blast Kobold Trooper X 5, Blast Kobold Commander Zeitlimit: 20 Min Mögliche Belohnungen: Bluesteel Ore X 4 Fanged Foes Ziel: Clever Gremlin X 5, Darklight Gremlin Time Limit: 25 Min Mögliche Belohnungen: Bluesteel Ore X 3 Ein grausames Versprechen-Ziel : Töte den Brutalen Kobold-Ältesten, Brutaler Kobold-Welpe Zeitlimit: 22 Min Mögliche Belohnungen: Aincrite Ore X 3 Wo ist der beste Ort, um KAs zu farmen? 3.1k+ Patk (nach Buffs, Ausrüstung und Verbrauchsmaterialien), 21% oder besser Dmg Inc. (Dwings, Enchants, Str Food). Eulenherzog 22,79 %. Glaubst du, dass es wahrscheinlich ist, dass ein globales First-Char-Ws-Main diese Ausrüstungsstufe erreichen kann, bevor es 95 erreicht? Dass die Kobolde in Zeit und Raum so weit gereist sind, zeigt den tiefen Respekt vor ihrer Kultur und zeigt noch mehr die … Viele Leute fragten mich immer wieder nach großartigen Orten zum Farmen. Kobolds Item Drop, Stats, Hit, Flee, Range, Speed, Race, Element, Size, Base EXP, Job EXP, HP und SP. Viele Berufsklassen, insbesondere Assassinen, können den Effekt dieser Karte ausnutzen, daher kaufen sie sie normalerweise zu einem hohen Preis. Suchen Sie Kobolds Spawn-Position auf iRO / kRO, Spawn-Menge und Spawn-Zeit. Hol dir die 2x Katzen-Söldner-Abenteurer-Fähigkeit und heuere Goro + Wasabi an. Er ist temperamentvoll und wird wütend, wenn er nicht richtig gefüttert wird. Hammerfall Kobold Archer (HF KA) Farmführer/Anforderungen HF KA ist einer der profitabelsten Farmspots für WS (1.4m

    1,6 Mio. pro 360 Stam nach dem Verkauf von Beute), aber die Anforderungen sind STEEP. Allerdings kommt der Kobold nicht zuerst aus Deutschland, sondern aus Griechenland. Erkunde die umliegende Wildnis nach Ressourcen und wehre eindringende Raubtiere und benachbarte Fraktionen ab! Monster der Stufe 82. Monster der Stufe 76. 1 Beschreibung 2 Kobold Fortress Intro 2.1 Kobold Central Room 2.2 Kobold Princess Thronsaal 2.2.1 Chunga Root 2.2.2 Heilige Kerze 2.3 Zu den Kobold Minen 3 Kobold Fortress After 3.1 Kobold Central Room 3.2 Kobold Princess Thronsaal 3.3 Kobold Princess Room 4 Kobold Princess ' Route 4.1 Die Festung wieder aufbauen 4.2 Job aufräumen 4.3 Wiederherstellung 4.4 Nachkommen produzieren 4.5 Sammeln … Drücken Sie das Fragezeichen, um die restlichen Tastenkombinationen zu lernen, https://docs.google.com/spreadsheets/d/1jXeTg5qQJirE80rHe24vFi4UWx6lr92KliU8hr82C2U= .edit? Teilen, https://www.youtube.com/watch?v=HMBeKQa9ZhI, https://docs.google.com/spreadsheets/d/1UfHjS96vqLmpaYc9VSINRaT6xnOVl_otNNxqwC4gBRk/edit#gid=1322093732. Kobold Garden ist ein virtuelles Haustier- und RPG-Spiel, in dem Sie ein Dorf kleiner Echsenmenschen namens Kobolds großziehen! Wie auch immer, auf zur Anleitung! Dieser Guide zeigt dir die empfohlenen Leveling- und Farming-Spots in Ragnarok M: Eternal Love für deinen Levelbereich. Viele Berufsklassen, insbesondere Assassinen, können den Effekt dieser Karte ausnutzen, daher kaufen sie sie normalerweise zu einem hohen Preis. Lvl 10 Rabatt – 10% Rabatt beim Kauf von Gegenständen von NPC Abysmaler Kobold / Dark Axe Kobold (Re-Stats) (0.5%) Abysmaler Kobold / Dark Mace Kobold (Re-Stats) (0.5%) Steel Chonchon (0.3%) Abysmal / Dunkler Kobold-Bogenschütze (Re-Stats) (0,3%) Konstante (0,1%) Erhältlich von: Alte Blaue Kiste, Alte Violette Kiste, Geschenkkiste, Erzentdeckung: Erforderlich für: Schmied Job Quest Koboldkarten haben den Effekt, dass sie die kritische Rate um . erhöhen 4% und STR um 1 Punkt. Diese weiße Einhandaxt hat eine Gegenstandsstufe von 7. Wäre auch Schwertstreitkolben I [2] ratsam? Hast du schon eine +4 oder mehr Wasseraxt getestet? Spielinhalte und -materialien sind Marken und … haha, Ausrüstung: 2-Slot-Waffe mit 2 Desert Wolf-Karten (kann Vecer, Giant Axe oder Holy Dagger sein). Dies erinnert mich daran, dass ich den Beitrag mit dem Handbuch von Blocksmith aktualisieren sollte, damit die Leute mehr Informationen darüber erhalten, wie sie den erforderlichen Schaden erreichen können. Ich konnte diesen Gang auf Stufe 94 erreichen, obwohl ich am Anfang nicht gezielt darauf abzielte. Diese Seite wurde zuletzt am 17. Mai 2018 um 02:58 Uhr bearbeitet. Ich habe 3200+ ATK, aber nur 46k HF an Kobolde, andere Runen sind Cart Revo + Change Cart, da ich gerade bei Anoliern farme. Riesenaxt[2], vorzugsweise mit mindestens Stufe 3 oder besser. Dies ist nützlich, wenn Sie auf feuerschwachen Monstern farmen, wie z. B. Orks, Stichen und untoten Monstern. Meine Hauptsorge sind die Verzauberungen und die Medaillenkosten. ), Wenn Sie noch Medaillen haben, legen Sie sie in STR-Runen. Ich habe viel von dieser Anleitung gelernt! 2-Slot-Waffe mit 2 Desert Wolf-Karten (kann Vecer, Giant Axe oder Holy Dagger sein). Finde einen isolierten KA-Spot, damit dein Char nicht zu anderen Spots wandert. Ich farme über Nacht in Kobold Hammers, weil ich nur Mystic Frozen verwende, um Flammenherzen zu bekommen. Wenn nicht, bleiben Sie bei Kobold Hammers und sparen Sie Zenies, um die für die HFKA-Landwirtschaft benötigte Ausrüstung zu kaufen. Die Statistik. Angeling 21,64 %. Schädlingsbekämpfungsziel: Riesengiftmilbe x 3 Zeitlimit: 15 Min Mögliche Belohnungen: Blaustahlerz 3 x, Ketten des Verfalls Ziel: Dreckschleim x 5 Zeitlimit: 60 Min Mögliche Belohnungen: Blaustahlerz 3 x, Gift im Tal Ziel: Darkness Hunter X 3, Darkness Hunter Commander Zeitlimit: 20 Min Mögliche Belohnungen: Silbererz X 2, Der König der Korrosion Koboldkarten erhöhen die kritische Rate um 4% und die STR um 1 Punkt. Der Helm des erfahrenen Goldgräbers betrifft nur 1H-Äxte (er betrifft NICHT 2H-Äxte), aber er ist viel einfacher zu erhalten, da er von einer seltenen Elite abfällt, Grabmeister Schaufelflange, die sich direkt vor dem Eingang der Uldaman-Instanz befindet, während Kantenmeisters Handschützer … Miniboss der Stufe 92 . Hier habe ich also alle sonstigen Gegenstände aufgelistet, die keine Effekte haben, und eine Spalte hinzugefügt, ob sie einen "Spielerwert" haben, was bedeutet, dass Sie diesen Gegenstand an einen menschlichen Spieler verkaufen können. Aufgrund der 20-Stufen-Lücke bei Kobold Archers gibt es einen Einkommensverlust von 24% auf Stufe 96. Wenn Sie dies tun, ist es besser, wenn Sie Stufe 95 oder niedriger haben. HINWEIS: Wenn Sie Overthrust Max verwenden müssen, um eine HF KA-Farm zu betreiben, sind Sie besser dran, woanders zu farmen. Kobold-Karte – Diese Karte wird von Kobolden zu einer sehr niedrigen Rate fallen gelassen. Dies ist das erste spielbare Pre-Alpha des Spiels und ist fehlerhaft und nicht optimiert. Für die in Things Betwixt: Am besten fand ich es mit einer Waffe, die einen guten AOE vor dem Charakter des Spielers hat und ohne sich zu verriegeln. Wenn du 280+ Flee hast, kannst du viel leichter gegen KAs überleben. Technisch gesehen können Sie jede Waffe verwenden, vorausgesetzt, Sie haben genügend PATK. Ragnarok M: Eternal Love ist ein kostenloses Fantasy-Rollenspiel, das auf dem ursprünglichen Ragnarok Online-Franchise basiert, von XD Global entwickelt und von Gravity Interactive lizenziert wurde. Monster der Stufe 72. 119 DEX 119 LUK. Das schwer fassbare Seeungeheuer Ayia Napa – ist es wirklich da draußen? Es ist in erster Linie eine Bauerngemeinde, sieht aber viel Verkehr zwischen der Bastion der Ritter von Norgard von Resolute und Norgard. Links war eine aktive Hühnerfarm und rechts weitere Hühner sowie Ziegen. Ich sehe meistens, dass Leute 2x D.Wolf oder 2x vorschlagen. Und welchen Journalspeicher haben Sie? Aber pass auf, er ist ziemlich gemein für einen kleinen Kerl.1 Kobold-Krieger (Axt) Kobold-Krieger (Keule) RO Empire Database iRO Wiki Database Divine Pride Database Kobold, in deutscher Folklore, schelmischer Haushaltsgeist, der normalerweise bei Hausarbeiten hilft und andere gibt wertvolle Dienste leistet, aber oft Haus- und Hofgeräte versteckt oder gebückte Personen umwirft. Suchen Sie Kobolds Spawn-Position auf iRO / kRO, Spawn-Menge und Spawn-Zeit. Wenn Sie keine Axtveredelungsrunen haben, sind die Empower-Runen nutzlos. Wenn ich es jedoch nicht benutze, nachdem ich 3 mit 1 HF getötet habe, zielt mein Toon auf den KA, der weit von meinem Platz entfernt ist, und versucht, dorthin zu gehen, und breche dann seine Bewegung ab, wenn ein näherer KA erscheint, und bewegt sich effektiv von der 3 weg KA HF-Spot. Habe gerade mit einem HFing KAs angefangen. Aber sobald sie vereint sind, ist ihre zerstörerische Kraft äußerst erschreckend. Danke noch einmal! Kobold (Hammer) Der zweite Bruder der Kobold-Gruppe wird mit seinen Brüdern angreifen. [Axe Refining Empower] erhöht den Bonusschaden von [Axe Refining] Runen. Hier ist meine laufende Tabelle mit meinem Einkommen auf verschiedenen Farmen: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1jXeTg5qQJirE80rHe24vFi4UWx6lr92KliU8hr82C2U/edit?usp=sharing. Diese lassen nichts fallen. Ich möchte auf der aggressiven Karte farmen, weil es effizienter ist (kein Kobold wandert ab), Gears: +4 Holy Dagger | Tier4 | Wüstenwolf +4 Rosa Armband | tier0 | keine Karte +4 Strumpfhose | tier3 | keine Karte +4 Starker Umhang | tier0 |keine Karte +4 Starke Schuhe | tier0 | keine Karte +5 Handschuhe | tier3 | Koboldkarte +5 Handschuhe | tier3 | Exklusive Premium-Karte Katzenohr Barett Hockeymaske Stachelschal Teufelsflügel Sprint Goblin Söldner: goro+sushi. Ich habe viele Positionen ausprobiert, aber ich konnte nur etwa 2 Mal hintereinander 4 Kobold-Äxte gleichzeitig treffen, dann würde es wieder zu 3 oder 2 Kobold-Äxten wechseln, nicht sehr effizient imo. Miniboss der Stufe 90. Wo finde ich Kobold. Beeindruckend! 10. Seine Waffe ist eine Axt. Whitesmith bei Job 40 Nach dem Durchbruch Hautmanipulation auf 10 erhöhen (hilft bei der Kobold-Bogenfarm), 15 Fund Raising, 20 Loud Exclamation (ein kleiner Schadensschub), 10 Human’s Heart Light (Verteidigung gegen KA). Rafflesia 20,14 %. Sie können andere Karten verwenden, aber die erforderliche PATK ist höher. Monster der Stufe 78. Bitte teilen Sie Ihre Position bei der Landwirtschaft mit 4 Kobold-Axten, um kontinuierlich 4 Kobolde-Axte gleichzeitig zu treffen. Noch nicht. Super Anleitung wie immer! Miniboss der Stufe 90. Wenn ich auf SA bin, entfernt sich einer dieser Typen nach dem Laichen manchmal von der HF-Aoe. Auf dieser Seite werden NUR die einzigartigen Gegenstände aufgelistet, die sich in jeder Truhe befinden (z. B. Reittiere, Segensfragmente, Rezepte und A-Ausrüstung), nicht die üblicheren Gegenstände wie C-Ausrüstung, B-Ausrüstung und Rüstungs-/Waffenverstärkungen. Alice 25,85 %. Da es nicht groß ist, kann es alleine keinen großen Schaden anrichten. Wenn meine Suche nach einem besseren Farmplatz ab Stufe 96 vergeblich ist, werde ich eine Wasseraxt herstellen, um die Konverterkosten für die Landwirtschaft hier zu entfernen. Axt-Kenntnisse DMG erhöhen Runes STR Runes Transformieren Sie den Einkaufswagen schnell. Weißschmied. Schließen Sie einfach die Hauptquests in Prontera South Gate ab und Sie erreichen in kürzester Zeit Job-Level 10 für Ihre Jobwechsel-Quest. Werde es sehr zu schätzen wissen. Drücken Sie das Fragezeichen, um die restlichen Tastenkombinationen zu lernen. Drücken Sie J, um zum Feed zu springen. Ich habe viele Positionen ausprobiert, aber ich konnte nur etwa 2 Mal hintereinander 4 Kobold-Äxte gleichzeitig treffen, dann würde es wieder zu 3 oder 2 Kobold-Äxten wechseln, nicht sehr effizient imo. Du brauchst immer noch 2x Dwolf-Karten, aber du brauchst weniger PATK. Es können keine neuen Kommentare gepostet und keine Stimmen abgegeben werden. Weitere Beiträge der RagnarokMobile-Community. Kobolde sind eine extrem einfache Farm, deren Waffe, Nortion Battleaxes, normalerweise sehr schlecht rollen, sodass Sie beim Farmen mit erschreckend schlechter Ausrüstung davonkommen können. Suffering's End hat im Vergleich zu vielen Epen eine sehr niedrige Droprate, aber das wird dadurch gemildert, wie einfach Kobolde sind. In Zukunft kann es weitere Seiten geben, die den vollständigen Inhalt jeder Truhe auflisten. Zeny-Händler. Cart Boost 1 Greed 10 Sein reiner Schaden ist auch etwas meh. Kobold-Karte – Diese Karte wird von Kobolden zu einer sehr niedrigen Rate fallen gelassen. Miniboss der Stufe 92. Nur die in Aldias Festung lassen das fallen, was auf dem Beutetisch gefunden wird. oder gibt es eine Obergrenze für Ignore Def? Bestiary - Catacombs #18 - Fly Pod ist der Feind mit der niedrigsten Stufe, der eine gute Droprate für Silberbarren hat. Ork-Skelett 0,93 %. (Copyleft) Obwohl diese Kreaturen fügsam erscheinen mögen, ist es ein schlechtes Omen, einen Kobold auf einem Schiff zu sehen. Vielen Dank Jungs. Es ist nur so, dass bestimmte Waffen bestimmte Modifikatoren bieten, die die erforderliche PATK verringern. Monster der Stufe 78. gab es dazu eine erklärung? In Zukunft kann es weitere Seiten geben, die den vollständigen Inhalt jeder Truhe auflisten. Betreiben Sie noch HFKA-Landwirtschaft? Diese lassen nichts fallen. Sie müssen es nicht maximieren, haben nur einen respektablen Wert (ca

    60). In der Kategorie Einhandäxte. Ich farme über Nacht in Kobold Hammers, weil ich nur Mystic Frozen verwende, um Flammenherzen zu bekommen. Aber sobald sie vereint sind, ist ihre zerstörerische Kraft äußerst erschreckend. Momentan auf Level 96 erkunde ich andere Farm-Spots, um zu sehen, ob es andere gibt, die mit den 1,2 Millionen Einnahmen konkurrieren können, die ich von HFKA bekomme. (Verwandt: Guide to Elements) Schließlich gehen die verbleibenden Fertigkeitspunkte an Skin a Flint und/oder Change Cart. Spielinhalte und -materialien sind Marken und … Es können keine neuen Kommentare gepostet und keine Stimmen abgegeben werden. Weitere Beiträge der RagnarokMobile-Community. Wenn dies keine Option ist, schlage ich vor, Ihre Rüstung zu verbessern, um mehr Verteidigung zu erhalten. #10 – Kobold, #12 – Speer-Kobold und #39 – Gepanzerter Kobold lassen alle Wild fallen.Hast du zufällig einen? Zeny Crafter (Ymirs Notizbuch) Es wird empfohlen, im späten Spiel zu Zeny Farming Crafter zu wechseln, indem Sie Ihre Statistiken, Fähigkeiten und Runen mit Ymirs Notizbuch zurücksetzen. Kobold (Axt) 0,94 %. Das erste, was Ihnen in den Sinn kommt, ist, Ihre Hockey-Maske durch Maskerade zu ersetzen, um den Bonusschaden zu entfernen, den Halbmenschen an Ihnen haben. Jandle bemerkte, dass es auf der anderen Straßenseite ebenso geschäftige Farmen gab. Sicher, wenn Sie Ihre Progression speziell dafür planen. Da es nicht groß ist, kann es alleine keinen großen Schaden anrichten. Töte einfach … Whitesmith bei Job 40 Nach dem Durchbruch bringe Skin Tampering auf 10 (hilft bei Kobold Archer Farming), 15 Fund Raising, 20 Loud Exclamation (ein bisschen Schadensschub), 10 Human’s Heart Light (Verteidigung gegen KA). Ich werde die Anleitung aktualisieren, wenn ich das tue :). Fehlerberichte/Vorschläge: Discord Bearbeitungszeit: … Es sieht süß und brav aus, ist aber im Kampf entmutigend. Level: 74: Das Faszinierendste an den Kobolden ist nicht nur ihre Beharrlichkeit in der modernen Folklore, sondern auch die Art und Weise, wie sie verschiedene Provinzen und Glaubensrichtungen zu transzendieren scheinen. Hier habe ich also alle sonstigen Gegenstände aufgelistet, die keine Effekte haben, und eine Spalte hinzugefügt, ob sie einen "Spielerwert" haben, was bedeutet, dass Sie diesen Gegenstand an einen menschlichen Spieler verkaufen können. Wenn Sie mit HFKA übertreiben, können Sie die STR auf AGI verschieben. Kaufen Sie nur die Fähigkeiten und Zaubersprüche, die Sie wirklich brauchen. Seine Waffe ist eine Axt. Auf dieser Seite werden NUR die einzigartigen Gegenstände aufgelistet, die sich in jeder Truhe befinden (z. B. Reittiere, Segensfragmente, Rezepte und A-Ausrüstung), nicht die üblicheren Gegenstände wie C-Ausrüstung, B-Ausrüstung und Rüstungs-/Waffenverstärkungen. Der Kobold spawn in einem x,y, aber der Radius ist ziemlich groß für einen AOE'er, der wachsam bleibt. Wie Sie zum Beispiel trifft es für eine Weile die 4, dann ist der Radius für 1 Spawn nach einigen Kills außer Reichweite. Spielinhalte und -materialien sind Marken und … Sky Petite 0,86 %. 2. Nur die in Aldias Burg hinterlassen das, was auf dem Beutetisch gefunden wird. Während die Verwendung dieses Gegenstands zur Wiederherstellung der Gesundheit offensichtlich ist, ist er schließlich auch ein Questgegenstand, von dem Sie mehrere benötigen. Versuchen Sie also, sie zu vermeiden, wenn sie fallen. Wenn Sie eine geschlitzte Rüstung haben, legen Sie eine Thara-Frosch-Karte hinein. Mit Bildern oder Video wäre toll. Abgründiger Ritter 1,07 %. Wenn Sie den Build in Aktion sehen möchten / sehen Sie sich die Videoanleitung an (Bitte geben Sie ihm eine Chance :P), sehen Sie sich mein Build-Video an: https://www.youtube.com/watch?v=HMBeKQa9ZhI, Blocksmith's Guide: Hat a viele Infos für Kobold und andere WS-Farmspots :) https://docs.google.com/spreadsheets/d/1UfHjS96vqLmpaYc9VSINRaT6xnOVl_otNNxqwC4gBRk/edit#gid=1322093732. Ich würde mich stattdessen für die Bogenschützen entscheiden, ihr Spawn-Radius ist viel kleiner. Eulenherzog 22,79 %. Verwenden Sie Stay Alert oder nicht? Hast du gerade das antike Umhang vergessen? Level 86 Mini-Boss. 1 Beschreibung 2 Kobold Fortress Intro 2.1 Kobold Central Room 2.2 Kobold Princess Thronsaal 2.2.1 Chunga Root 2.2.2 Heilige Kerze 2.3 Zu den Kobold Minen 3 Kobold Fortress After 3.1 Kobold Central Room 3.2 Kobold Princess Thronsaal 3.3 Kobold Princess Room 4 Kobold Princess ' Route 4.1 Die Festung wieder aufbauen 4.2 Aufräumen 4.3 Restaurieren 4.4 Nachkommen zeugen 4.5 Sammeln … Rafflesia 20,14 %. Töte einfach … :). Verwenden von STR Mahlzeit A und Konverter als Unterhalt. Es ist irgendwie entmutigend, dass Sie einen Devil Wing brauchen. Lvl 76: Kobold (Axt) (Zeny & Halskette der Weisheit) Lvl 76: Sky Petite (Hand of God) Lvl 88: Rideword (Brigan) Lvl 81-89: Glast Heim Düker (Zeny) – Formlos, Dunkel, Fisch, 60k -81k HP Lvl 93: Baphomat Jr (Halskette des Vergessens) Lvl 98: Punk (Temporal Crystal) Lvl 100: Black Witch (Glitter Shell) Lvl 109: Orc Lady (Witch Star Dust) OTM kostet 100k pro Stunde. Es sieht süß und brav aus, aber im Kampf ist es entmutigend. Von Monstern und Menschen: Was ist das grimmige Wesen … Kobolds Item-Drop, Statistiken, Treffer, Flucht, Reichweite, Geschwindigkeit, Rasse, Element, Größe, Basis-Exp, Job-Exp, HP und SP. Aber wenn das OP Kobold-Bogenschützen töten kann, wechseln Sie auf jeden Fall zum Farmen. Jeder Dungeon bietet nach erfolgreichem Abschluss des Dungeons eine Belohnungstruhe. Hallo nochmal! In Classic World of Warcraft hinzugefügt. Level 25 MVP. Derzeit gepflegt von Blueness und Vienna of iRO Wiki Erstellt von Amesani: Zuvor betreut von Mosu, Yurei und vielen anderen. Sky Petite 0,86 %. Es sieht süß und brav aus, aber im Kampf ist es entmutigend. Kommentar von AoBman05 Der Goldgräberhelm des Experten ist eine anständige und viel zugänglichere Alternative zu den berüchtigten Handschützern des Kantenmeisters. Als vierter Bruder der Kobold-Gruppe wird er mit seinen Brüdern angreifen. In diesem Zeny-Farming-Guide listen wir alle Monster und Karten auf, auf denen Sie viel Zeny mahlen und herstellen und viele Materialien und Beute farmen können. Hallo u/grawrz, würde gerne nach der Überlebensfähigkeit fragen. Kobold-Bogenschützen haben 50 Verteidigung, 15% davon zu ignorieren ist vernachlässigbar. Bei meinem aktuellen Status könnte ich KA wahrscheinlich nur mit Cart Revo machen, aber sie sind zu verteilt. Manchmal singt er zu Common. Level 86 Mini-Boss. Kobold (Axt) 0,94 %. Mit unserer einfach zu bedienenden ROM-Monsterdatenbank werden Sie sicher finden, wonach Sie suchen! Ich frage mich jedoch, ob es mit einem billigeren Build mit HF möglich ist. Vernachlässigen Sie nicht Ihre Rüstung zu verbessern und zu verfeinern. In England als Brownies, in Frankreich als Gobelins, in Belgien als Kabouters usw. bekannt, werden Kobolde in der germanischen Kultur immer noch sorgfältig betrachtet und respektiert. Crescent Axe Strategietipps. Wie ist dein WS-Level jetzt? Diese Seite wurde zuletzt am 13.05.2018 um 13:41 Uhr bearbeitet. Monster der Stufe 72. Die KOBOLD Gruppe - ein innovativer Hersteller von Durchfluss-, Druck-, Füllstands- und Temperaturmess- und Regelgeräten für nahezu alle Branchen. Mantis-Karte – Diese Karte wird von Mantises mit einer sehr geringen Rate fallen gelassen. Kobold Best Farming Spots: Kobold Settlement Strategy: Kobolds sind eine extrem einfache Farm, ihre Waffe, Nortion Battleaxes, rollen normalerweise sehr schlecht, so dass Sie beim Farmen schockierend schlechte Ausrüstung verwenden können. Ich bin noch nicht fertig damit, ALLE Artikel aufzulisten, es ist schwer. Skin Tempering Combos mit Doom Axe, die dir +10 % Feuerschaden für jeden Skillpunkt in Skin Tempering geben. Ich kann anscheinend keine Anleitung finden, wie man sie OHKO macht. Ich lasse meinen Mann herumlaufen. Hast du stattdessen versucht, den Floh-Build zu machen? Der Inhalt ist unter CC BY-NC-SA 3.0 verfügbar, sofern nicht anders angegeben. Hammerfall Kobold Archer (HF KA) Farmführer/Anforderungen, HF KA ist einer der profitabelsten Farmspots für WS (1.4m

    1,6 Mio. pro 360 Stam nach dem Verkauf von Beute), aber die Anforderungen sind STEEP. Alternativ eine Wasseraxt mit hoher Raffinesse (+6 oder besser), ein beliebiges Kleidungsstück (Heiliger, wenn du es für mehr Statistiken hast), Runenstiefel oder Heilige Stiefel oder jedes Schuhwerk mit PATK-Verzauberung, STR-Ring T4 oder jedes PATK-Zubehör (vorzugsweise mit .) Dmg Inc.-Verzauberungen), Beliebiger PATK-Schwanz (PvP- oder Gacha-Schwanz, falls vorhanden), 4% + Demi-Menschenschaden (Hydra-Karte, PvP-Ausrüstung gespeichert), 1x Skin Tempering Rune (benötigt Level 10 Skin Tempering Skill), Ersatzmedaillen sollte zu Axe Refining Runes (NICHT Ax Refining Empower!) gehen genug, um Waffen zu benutzen. Mantis-Karte – Diese Karte wird von Mantises mit einer sehr geringen Rate fallen gelassen. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie keine Monster wirklich töten. Abysmal Knight 1,07 % ist verfügbar unter CC BY-NC-SA 3.0, sofern nicht anders angegeben.ROM Diaries ist ein Blog über Ragnarok Online M Ewige Liebe. besonders, wenn Sie 3.1k atk erreichen können? Es enthält Anleitungen und Tipps, die Ihnen im Spiel helfen können. 1. Lvl 76: Kobold (Axt) (Zeny & Halskette der Weisheit) Lvl 76: Sky Petite (Hand of God) Lvl 88: Rideword (Brigan) Lvl 81-89: Glast Heim Culvert (Zeny) – Formless, Dark, Fish , 60k-81k HP Lvl 93: Baphomat Jr (Halskette des Vergessens) Lvl 98: Punk (Temporal Crystal) Lvl 100: Black Witch (Glitter Shell) Lvl 109: Orc Lady (Witch Star Dust) Für die in Things Betwixt: I fand es am besten mit einer Waffe, die einen guten AOE vor dem Charakter des Spielers hat und ohne sich zu verriegeln. Es ist gelootet von Kobold-Bergmann. Ich benutze Stay Alert nicht. Ragnarok M: Eternal Love ist ein kostenloses Fantasy-Rollenspiel, das auf dem ursprünglichen Ragnarok Online-Franchise basiert, von XD Global entwickelt und von Gravity Interactive lizenziert wurde. In Release 39 haben wir mit der Arbeit an dem begonnen, was wir unsere City Kobolde nennen. Der Inhalt ist unter CC BY-NC-SA 3.0 verfügbar, sofern nicht anders angegeben. Wenn Sie bereits HF KA können, ist 1shot Injustice+Cramp nur eine Frage des Wechsels zu einer T4 Doom Axe und der Verwendung von Flammenherz. Wir werden die besten Level-Spots für jeden Level-Bereich sowie die besten Monster zum Grinden und ihre Standorte auflisten. Dieser Rat richtet sich hauptsächlich an die neueren Spieler, die sich in klassisches WoW wagen. Monster der Stufe 76. Die Axt geht natürlich zu Lasten Ihres eigenen DPS, da sie keine eigenen Statistiken hat.


    Das schwer fassbare Seeungeheuer Ayia Napa – ist es wirklich da draußen? - Geschichte

    17. März 2003: Alles Gute zum St. Patrick's Day!
    Über das Wochenende hatten wir wunderbares 10 + Wetter! Ich hatte auch viel Glück, was ganz gut ausging. Hier sind die Bilder! Wir hatten jede Menge leckeres Essen. Vicki und ich machten 74 Sushi, während andere so gute Sachen mitbrachten wie: Brownies, Perogies, Wein, Knödel, Wackelpudding, Kekse usw.! Mmmmmmmmm gut!
    Jetzt um meine zu beenden letzte Quantenzuweisung überhaupt!!
    PS - Ich habe jetzt meinen naiven Primzahlenlister auf mickrige 139 Zeichen reduziert!

    15. März 2003: Heh.. interessanter Artikel auf Slashdot heute.. spricht darüber, wie man einen Computer mit einer Lampe übernimmt!

    14. März 2003: GLÜCKLICHER PI-TAG. Heute um 13:59 Uhr serviert MathSoc Kuchen im MC (14. März 13:59 Uhr == 3.14159)! Ich gehe besser los, wenn ich welche haben will!! Mmmh.. Kuchen..
    Aber bevor ich gehe, sieh dir das an – es ist eine kleine Geschichte darüber, wie ich einen Primzahlen-Listener schreibe und wie verschleiert und klein ich ihn bekommen kann. Außerdem liste ich derzeit alle Primzahlen bis 1,41 Milliarden auf. Derzeit ist die Textdatei 192 MB groß und das sind nur die Primzahlen bis 345 Millionen! Oi! Aber wenn es gut komprimiert wird, werde ich es vielleicht auf meiner Website veröffentlichen, damit die Leute nichts damit anfangen können. :P Das passiert, wenn mir langweilig wird..
    Okay, tschüss!

    12. März 2003: Habe ein altes Bild aus meiner Frühwoche (1998!):

    Danke an Marc und Natasha für die Weitergabe an mich (auch wenn es indirekt war)!. Gute Zeiten.. gute Oldies!
    Hatte heute einen anstrengenden Tag.. vor allem wenn man bedenkt, dass ich keinen Unterricht hatte. Verkaufte Pizza sowohl am Campus Day als auch an den normalen MGC-Verkäufen in MC. Sie verliefen ziemlich reibungslos, auch wenn sie nicht verrückt beschäftigt waren. Endlich habe ich die Chance, meine FRS-Radios zu benutzen (zu spielen). Sie funktionieren ziemlich gut, aber die massiven Betonwände von MC helfen der Rezeption nicht weiter. Ein DANKESCHÖN an alle, die heute beim Pizzaverkauf geholfen haben! !
    Außerdem habe ich an einer Usability-Studie für neue 3D-Schnittstellengeräte (zB: 3D-Mäuse) teilgenommen. Ziemlich interessant, obwohl ich keine wirklich "neuen" Geräte ausprobieren konnte.
    Zum Abschluss meines Tages hatte ich ein MathSoc-Meeting und danach einen Tauchkurs. Jetzt kochen Vicki und ich leckere Apfelknödel... und sie rennt in den Laden, um ein Eis zu kaufen! Mmmmmmm.
    PS - Für Interessierte: gestern klettern gegangen und die 5. Route vom Comp rot markiert. :D

    10. März 2003: Oi! Nun, mein Quanten-Midterm ist vorbei. War es so bösartig, wie Sie erwartet hatten, fragen Sie? Meine Antwort muss ein klares "irgendwie" sein! Ich weiß, das ist nicht ganz die Antwort, die Sie erwartet haben, aber naja.. Ich habe etwas für die 5 Fragen aufgeschrieben, die wir beantworten mussten (wählen Sie 5 von 7 möglichen aus), und ich bin ziemlich zuversichtlich, was 2 und 2 Hälften davon betrifft. .. daher denke ich, dass es genug ist, um zu bestehen. Und nachdem ich gehört habe, dass sich die meisten Leute danach über die Prüfung beschweren, denke ich, dass ich ein bisschen auf der Glocke sitzen kann (obwohl es so aussieht, als würden nur Leute, die über die Zwischenprüfungen meckern, danach bleiben, um darüber zu reden). Und selbst wenn es wirklich schlecht gelaufen ist, habe ich herausgefunden, dass ich, wenn ich in der Halbzeit 0% und bei meiner nächsten Aufgabe etwa 80% erhalte, nur etwas mehr als 50% für mein Projekt benötige, um den Kurs zu bestehen. Kein Schweiß!
    Sieht aus, als würde ich morgen Abend mit ein paar alten Freunden der Familie essen. Es ist immer schön, wieder mit Menschen in Kontakt zu treten!
    Morgen und Mittwoch sind arbeitsreiche Tage mit Tausenden von Studenten, die zu den Campus Days an die UW kommen... und ich verkaufe mittendrin Pizza! Schlaf besser, damit ich alles koordinieren kann!

    9. März 2003: Math Grad Ball war gestern Abend. Es war toll! Es gibt viele Bilder für Ihr Sehvergnügen. Ich habe den größten Teil des Tages damit verbracht, beim Einrichten zu helfen, und es hat sich gelohnt, weil alles großartig aussah und sich herausstellte. Es ist auch gelungen, eine ganze Sammlung von Teelichthaltern zu bekommen. :)
    Es waren schnell fünf Jahre hier und ich habe viele tolle Leute kennengelernt. Über die Jahre habe ich viel gelernt, bin persönlich und beruflich gewachsen und hatte viel Spaß. Danke an alle für diese tolle Zeit! (und lasst uns die guten Zeiten auf unbestimmte Zeit fortsetzen!)
    Wenn jemand eine höheraufgelöste Version eines der Bilder haben möchte, lass es mich wissen und ich schicke es dir.

    5. März 2003: Na gut, gut... sieht aus wie ich kann mach weiter mit dem täglichen posten! Es ist erstaunlich, was man mit ein wenig Aufschub tun kann! Yeah.. heute kam der Dekan und half uns Pizza zu verkaufen! Er war dort, um für das Pink Tie Pledge zu werben. Werde ich versprechen? Hmm.. ich weiß nicht.. wenn ja, wird Daryl mir dieses Wochenende einen Drink beim Math Grad Ball spendieren. Hm in der Tat..
    Ooh.. habe meine verteilte Arbeit.. jetzt muss ich nur noch die langweiligen Dokumente machen. Deshalb aktualisiere ich meine Seite wieder! Woot zum Aufschieben! :)
    Hatte mein Beratungsgespräch in meinem Vorstellungsgespräch. Es lief gut, obwohl ich das Interview etwas mehr hätte in die Hand nehmen sollen, um es in die gewünschte Richtung zu lenken. Nun ja..
    Marc dreht durch und redet mit sich selbst. Verrückt sage ich dir!! Psychisch instabil!! Klinisch InSaNe. Es stellte sich heraus, dass er nur bei The Avalanches mitgesungen hat. Gutes Zeug!
    Sagen Sie, wissen Sie, was mir beim Aufschieben helfen würde? Mailen Sie mir etwas Unterhaltsames!
    Ich werde eifrig meine E-Mails checken!

    4. März 2003: Ok, ich glaube nicht, dass ich diese täglichen Updates noch lange durchhalten kann.. aber zur Überbrückung habe ich zwei neue Bildersets eingestellt: ein paar alte Bilder vom diesjährigen Secret Santa und Bilder von Vicki's Geburtstag!
    Genieße es, ich geh ins Bett.

    3. März 2003: Ich habe vergessen zu erwähnen, dass ich am Wochenende ein kleines Ein-Mann-Zelt gekauft habe. Es ist ein Walross Micro Swift. Habe es gestern Abend in meinem Wohnzimmer aufgestellt und es sieht ziemlich gut aus. Überraschenderweise war es sogar groß genug für mich und Vicki! Ziemlich eng, aber es ist ein Ein-Mann-Zelt. :D
    Ach ja, ist dir das neue Bild von mir aufgefallen (auch links)? Es wurde von einem Freund von mir (Simon Lam) gemacht.
    Ja, jetzt mache ich mehr Hausaufgaben.

    2. März 2003: Ging zum Boulder-Wettbewerb, den Cherith zusammengestellt hat. Eigentlich wollte ich nur kurz reinschauen und nach Hause fahren, um Hausaufgaben zu machen, wurde aber schnell von der Lust überkommen, die Strecken auszuprobieren. Es gab insgesamt 10 Routen, von denen ich 3 geflasht und eine weitere beendet habe. Die fünfte Route war eine gute Herausforderung für mich, und ich denke, ich hätte sie beenden können, wenn ich mehr Zeit dort verbracht hätte. Alle hatten gute Zeiten..
    Ansonsten verbrachte ich das Wochenende in Toronto. Habe meine Schwester aus ihrem Haus gezogen (nachdem ich es selbst gemacht habe, muss ich sagen, dass ein Umzug außerhalb des Landes definitiv der richtige Weg ist). Sie hat all ihre Sachen ziemlich leicht umgezogen, aber sie half Tim dabei, seinen großen Projektionsfernseher in seine neue Wohnung im 3. Stock zu verlegen. Mann, die Dinger sind schwer!
    Gestern Abend führte Vickis Firma die gesamte Klinik zu einem netten Abendessen im Grazie. Zum Glück war ich dafür schon in der Stadt! Lecker!
    Wenn ich jetzt nur aufhören könnte zu zögern und mich an die Arbeit machen könnte, um meine verteilte Aufgabe zu erledigen.
    Oh ja, Scott hat eine neue Seite auf.. Ich mag das Aussehen, obwohl es schwer zu aktualisieren scheint.

    26. Februar 2003: Brrrr. es ist kühl -27 ° C (das sind -16,6 ° F für meine Freunde in den USA). Aber nicht so schlimm, wie es sich anhört.. nicht viel Wind und es ist schön und sonnig!
    Tauchen Sie heute Abend! Ziemlich aufgeregt! Ok, ich habe nichts zu sagen. Ich hatte einfach Lust, meine Website zu aktualisieren. :/
    Mein Quantencomputing-Auftrag wurde bis Donnerstag (ab Dienstag) verlängert.. also jetzt ich still Arbeit haben. Argh! Das ist in Ordnung, ich habe gestern eine andere Frage herausgefunden. : 24. Februar 2003: Alles Gute zum verspäteten Geburtstag geht an meine Freundin Vicki und meine Schwester Nicola.
    Dieses Wochenende war ziemlich angenehm, wenn auch nicht produktiv. Vicki und ich haben uns das neue Haus ihrer Schwester angeschaut... ziemlich gut! Es gibt bald Bilder..
    Ich habe ein T-Shirt bei einem Center In The Square Online-Wettbewerb gewonnen. Gute Zeiten!
    Für alle, die über die neue Survivor-Show schimpfen, aber heimlich mit dem Geschehen Schritt halten möchten, besuchen Sie diese Website für alle Ihre Updates!
    In einer sehr unglücklichen Nachricht habe ich am Donnerstagabend meine schöne Uhr verloren.. findet jemand eine silberne Uhr (entlang der King Street, glaube ich)??
    Abgesehen davon ist nicht viel los. Ich muss heute viel Quantum Computing machen, da es morgen fällig ist. Hmm.. dachte, ich hätte noch etwas zu schreiben.. Ich bin sicher, es wird mir später am Tag einfallen.
    Danke schön!

    17. Februar 2003: Morgen Halbzeit? Was meinst du, ich sollte studieren. Verrücktheit..
    Jedenfalls bin ich beim Zögern auf diese Seite gestoßen. Warum ist es so verrückt komisch, fragst du?? Ich werde Ihnen sagen! Diese Leute bestiegen den Mount Shasta the am selben Tag habe ich es getan!! Wie seltsam ist das? Ich lese gerade "Touching My Father's Soul", in dem es um die Mount-Everest-Katastrophe von 1996 geht, und wollte noch einmal überprüfen, wie hoch der Mount Shasta (14,162' BTW) war .. dann erwähnten sie, ein Mädchen mit einem Rock auf dem Gipfel gesehen zu haben, was mich an das Mädchen erinnerte, das ich mit einem Rock auf dem Gipfel gesehen habe. Hat mich auf den Gedanken gebracht, dass viele Frauen mit Rock gerne Shasta erklimmen.. Dann erwähnten sie, wie sie sich die Schlammlawine ansahen, die sich in der Nacht zuvor in der Nähe des Helen Lake ereignet hatte, und das war der Ausschlag! Ich habe den Artikel noch einmal gelesen und bemerkt, dass sie ihn am 14. Juli bestiegen haben. Dann habe ich die Daten auf meinen digitalen Fotos von der Reise (15. Juli) Heimat). Das heißt, ich muss sie auf dem Berg passiert haben! Ich kam gerade beim Abstieg vom Gipfel an dem Mädchen mit dem Rock vorbei, vielleicht waren wir sogar kurz zusammen auf dem Gipfel! Mann, ist das verrückt oder was?? Ich liebe es, wenn solche verrückten Dinge passieren! So cool..
    Ja, abgesehen davon nicht viel.. Ich klettere langsam die Statistikleiter auf der Seite meines Freundes hoch. Vielleicht schicke ich ihr gleich noch mehr per E-Mail! Was würde ich sonst tun.. studieren?? :P

    14. Februar 2003: GLÜCKLICHER VALENTINSTAG!!
    Tauchen ist verrückt cool! In meinem Mittwochabendkurs konnten wir endlich die gesamte Tauchausrüstung (Tanks und alles) benutzen. . es war so gut! Vom Sitzen auf dem Grund des Pools über Sumsaltos bis hin zum Blasen von Blasenringen ist alles cool! Ja, ich bin ziemlich froh, dass ich den Kurs gemacht habe.. jetzt, um das Geld zu finden, mit dem ich meine eigene Ausrüstung kaufen kann..
    In anderen Dingen habe ich mir bei Red Hot Pawn routinemäßig den Arsch gejagt.Ich denke, es liegt daran, dass ich nicht genug über diese Online-Spiele nachdenke... und jede Strategie, die mir einfällt, vergesse ich normalerweise vor meinem nächsten Zug... verrückt! Aber in besseren Nachrichten ist mein Player in Yahoos Word Racer gut im Kommen. :D
    Lesewoche(ende) ist nächste Woche! Schade, dass ich am Dienstag ein Zwischensemester habe.. und eine Quantenaufgabe für die Woche danach.. und eine verteilte Aufgabe für die Woche danach.. d'oh!
    In anderen Nachrichten erfahren wir heute um 16:30 Uhr, wer die FED-Wahl gewonnen hat.

    12. Februar 2003: Meetings Meetings Meetings.. gestern hatte ich mein erstes Treffen mit dem Computer Science Council. Es war ziemlich interessant, besser als ich dachte. Ich bin einer von zwei Studienvertretern. Heute habe ich ein paar weitere Treffen, zwei mit dem Math Grad Committee und eines mit MathSoc. So viele Meetings, dass es fast so ist, als ob ich bei der Arbeit wäre.
    Genug geschimpft.

    10. Februar 2003: Mann, einige dieser Online-Quiz sind ziemlich scharfsinnig! Anscheinend ist mein High-School-Stereotyp:

    Nehmen Sie das Stereotyp Was High School sind Sie? Quiz, von Angel.
    Wie auch immer, ich habe dieses Wochenende nicht zu viel gemacht. War wieder skaten, das war ziemlich gut. An diesem Wochenende war es draußen kälter, daher war die Eisbahn leerer, was gut war. Schade, dass die Leute dazu neigen, auf einer Eisbahn gegen den Uhrzeigersinn zu skaten. Ich kann ziemlich gut nach links abbiegen (Kreuzungen und alles!), aber rechts abbiegen ist überhaupt nicht gut.
    Ich war am Freitag bei der FASS-Show. Gute Arbeit an alle, die ich in der Show kenne! Tatsächlich auch gute Arbeit an alle, die ich in der Show nicht kenne! Obwohl ich etwas langatmig war, hatte ich eine tolle Zeit, und jedem, der nächstes Jahr hingeht, würde ich die Show am späten Freitagabend empfehlen!
    Okily dokily.. es ist Zeit für ein Frühstück und zum Klettern!

    5. Februar 2003: Hola! Also gingen Vicki und ich am Wochenende Schlittschuhlaufen. Gute Nachrichten! Es stellte sich heraus, dass ich nicht so viel sauge, wie ich dachte! Ich kann sogar mit Gitterschnitten drehen, Süße! Eine weitere gute Nachricht ist, dass ich bei Red Hot Pawn eine Partie Schach gewonnen habe, es ist eine ziemlich heiße Website. Meine Benutzer-ID ist mpbetts..
    Diesen Freitag werden wir alle FASS sehen. Ich habe gehört, es sind gute Zeiten, aber ich habe es noch nie zuvor geschafft, es zu sehen.
    Nicht viel anderes ist neu.. heute Abend eine weitere Tauchstunde.. morgen Abend ein Makroökonomie-Zwischensemester haben.. morgen Abend auch ein Volleyballspiel haben.. morgen die 2. Quantenaufgabe bekommen (oh goody!).. Ich sollte Ich habe in diesem Semester mehr Codierungskurse belegt. Definitiv nicht genug Codierung. Entweder das oder ich hätte einen leichteren Kurs nehmen sollen, damit ich selbst programmieren konnte (nicht, dass mein Begriff zu hart ist, aber Quanten nehmen viel Zeit in Anspruch). Apropos, ich sollte etwas lesen? ..
    Okily dokily, rede später mit euch!

    1. Februar 2003: Frohes chinesisches/Mondneues Jahr! Ein weiterer aufregender Anfang.. zu dieser Jahreszeit des Widders (oder Schafs, wenn Sie es vorziehen)! Ich scheine in meinen Updates langsamer zu werden, aber ich werde das einfach auf meine Quantenhausaufgaben schieben, die mich die meiste Zeit der letzten Woche beschäftigt haben. Verrücktheit... obwohl es jetzt mehr Sinn macht, was gut ist. Abgesehen davon ging es mir gut.
    Hatte letzten Mittwoch einen weiteren Tauchkurs. Diesmal bekamen wir unsere Ausrüstung und lernten den Umgang mit den Flossen und dem Schnorchel. Aufregende Zeiten. Habe auch gelernt, dass ich mit geschlossenen Augen nicht in einer geraden Linie schwimmen kann. Na ja, nur etwas, woran ich arbeiten kann. Schade, dass alle anderen in der Klasse gerade schwimmen können. D'oh!
    Apropos Quanten, diesen Montag um 12:30 Uhr findet im MC 5136 ein Seminar zum Thema "Auf dem Weg zu einer Quanten-Programmiersprache" statt. Vielleicht gehe ich.. klingt auf jeden Fall interessant.
    War gestern im Conrad Grebel beim Neuen Berliner Bläserquartett. Das war Teil einer Meisterklasse für die Musikensemblegruppe. Es war gute Musik und einige interessante Tipps zu den Unterschieden zwischen klassischer Musik und Jazz.. erklärt, warum meine Jazzsongs nicht nach Jazz klingen! Es hat mich so inspiriert, dass ich sogar nach Hause gegangen bin und Geige gespielt habe! Verrückt! Hey Liz, liest du das?? Endlich habe ich diese Geigenmusik ausprobiert!
    Letzte Nacht kamen Marc und Sandra vorbei und wir hatten eine mitreißende Partie MixMath (das Spiel, das ich letztes Wochenende in Kingston aufgeschnappt habe). Gute Zeiten! Sandra, die einzige Person mit einem Mathematikabschluss, gewann durch einen Erdrutsch. Hmm.. als wir in Kingston gespielt haben, hat Scott (mit einem CS-Abschluss) gewonnen. Ich bemerke hier ein Muster..
    Jetzt überlegen Vicki und ich, was wir heute machen sollen: Skifahren, Klettern, Skaten?? So viele Möglichkeiten.. ok, los gehe ich, um etwas zu tun!
    PS - Als ich also sagte: "Ich werde etwas tun", stellte sich heraus, dass ich "ich gehe, um ein Shell-Skript zu schreiben" meinte! Ich habe gerade ein kleines Skript erstellt, um meine Ramblings zu analysieren und nur die fünf neuesten Einträge anzuzeigen.. sollte das Laden meiner Seite beschleunigen, da die Ramblings-Datei ein wenig groß wurde. Scrollen Sie einfach nach unten und verwenden Sie den Link dort, wenn Sie die älteren Sachen sehen möchten. Genießen Sie die Schnelligkeit!

    23. Januar 2003: Booyaka! Für alle die es interessiert, ich habe endlich alles in SSX Tricky freigeschaltet! Trickbuch und alles..
    Außerdem fahre ich übers Wochenende nach Kingston... mache ein bisschen Computerarbeit, hänge mit meinen Kingston-Freunden ab, spiele Mathe-Scrabble mit Scott... :) Wer will mehr.
    War letztes Wochenende Bowling und habe meinen zweiten Truthahn bekommen! Süße..
    Oh ja! Hatte meine erste Tauchstunde! Kein Grund zur Sorge im letzten Semester, denn die Schwimmprüfung habe ich mit Bravour bestanden! Es bestand darin, 8 Bahnen zu schwimmen, 2/3 einer Länge mit einem Atemzug unter Wasser zu schwimmen und dann 10 Minuten lang Wasser zu treten. Es scheint ein wirklich lustiger Kurs zu sein. . sowohl die Lehrer als auch die anderen Schüler machen Spaß!
    Nächste Woche scheint es ziemlich voll zu werden.. Ich muss nächste Woche zwei Interviews machen (für meinen Interviewkurs), meine verteilte Aufgabe beenden (die schon fast fertig ist) und meine unglaublich harte Quantenaufgabe machen. Ack! Wenn ich nur Lineare Algebra wüsste..
    Genug geschimpft. bis zum nächsten mal!
    PS - Wie konnte ich vergessen, darüber zu posten: Ich habe einen Code für den Code of the Day von Flicode eingereicht. Es ist der Oberflächenunterteilungscode, den ich in meiner Stoffsimulation verwendet habe.

    17. Januar 2003: Etwas komisch: BBSG ist die Erster Gegenstand auf der besten Suchmaschine, wenn Sie nach "internationaler Megakonzern" suchen. Süss! Jetzt brauchen wir nur noch ein Produkt!

    13. Januar 2003: Oh ja, ein weiterer entspannter Tag, an dem ich nicht in der Schule war. :P Mal sehen, heute habe ich ausgeschlafen, für meinen Unterricht gelesen, im Netz gesurft, SSX Tricky gespielt (heute alle Kurse beendet!). Dann kam mein Freund aus Guelph runter und wir haben in der Schule Bouldern gemacht. w00t!
    Hmm.. Nachricht von Scott ist, dass mein neues MATH GAME da ist! Jetzt nach Kingston fahren, um es zu holen.. ja, es ist ein Scrabble-artiges Spiel, aber Sie stellen stattdessen Gleichungen auf.. wie süß ist das.
    Nur ein kleiner Einblick in mein geeky Selbst!

    10. Januar 2003: Hier ist ein interessantes Rätsel für euch alle:

    Wenn Sie die Antwort finden, sagen Sie es mir, oder wenn Sie nicht weiterkommen, fragen Sie nach der Lösung. Ich muss zugeben, dass ich die Antwort nicht selbst bekommen habe.. :/ Weitere Rätsel gibt es auf www.qubit.org.
    In einem ähnlichen Zusammenhang habe ich mein Lehrbuch zur Quanteninformationsverarbeitung gelesen, ich denke, ich werde dieses verrückte Zeug mögen! :D
    Hmm.. war gestern klettern. Mann, ich habe sooo viel Kraft und Ausdauer verloren.. peinlich! da muss ich mich mal durchbeißen..
    PS - Ich habe ein paar neue Bilder zu eurem Vergnügen eingestellt.. einige von Silvester und andere von einem Sushi-Dinner Vicki und gemacht (noch Lust auf eine Sushi-Party, Scott?). Genießen!

    7. Januar 2003: Nun, ich hatte gerade meinen ersten Tag meines letzten Semesters! Der Unterricht scheint dieses Semester ziemlich gut zu sein.. Quantum Information Processing scheint hart, aber interessant.
    Morgen ist mein erster Tag mit dem MGC Pizza Director-Ding.. an meinem freien Tag zur Schule gehen zu müssen! Oi! naja, ich muss schon etwas lesen, also ist das okay. Habe sogar ein paar Freiwillige aufgereiht.. süß!
    Ansonsten hat sich nicht viel getan. Ich habe meine freie Zeit zwischen Neujahr und heute wirklich genossen.. ausschlafen, Videospiele spielen, an einigen persönlichen Projekten arbeiten.. wenn ich nur unabhängig reich wäre und das für immer tun könnte!

    2. Januar 2003: Frohes neues Jahr! Nun, ich hatte eine gute Zeit und hoffe, ihr alle auch. Obwohl meine ursprünglichen Pläne waren, mit ein paar Freunden in Guelph in die EBar zu gehen, stellt sich heraus, dass es eine schlechte Idee ist, bis zum 30. Dezember zu warten, um Ihre Tickets zu kaufen. Also gingen Vicki und ich stattdessen mit ein paar anderen Freunden ins Hüther Hotel. Es war ziemlich gut, und sie stellten (endlich) ein großes Buffet zu unserem Genuss zusammen!
    Auch für Vicki erwies sich der gestrige Tag als recht guter Start ins neue Jahr! Wir verließen das Brantford Charity Casino, wo Lucki Vicki (wie wir sie eigentlich nennen sollten) an den Spielautomaten ziemlich gut abgeschnitten hat!
    In einer anderen Anmerkung ist es jetzt 2003. Ratet mal, was das ist? EINE PRIME NUMMER! w00t!
    Ich zähle gerade die Tage (4) bis mein letztes Schulsemester beginnt. Welche intellektuellen Wunder werde ich über diesen Begriff erfahren?
    PS - Ich habe auf meiner Links-Seite einige neue Links hinzugefügt.
    PPS - Viele neue Bilder sind online!

    31. Dezember 2002: Nun, ein weiteres Jahr ist gekommen und vergangen. Und was hat sich geändert? Nun, ich bin auf einer geheimen Webcam-Seite. Das und meine Neujahrspläne scheiterten, weil ich erst gestern anrief, um Tickets zu kaufen.. d'oh!
    Also allen ein frohes neues Jahr! Denken Sie daran, gute Vorsätze zu fassen und nicht zu trinken und zu fahren!

    28. Dezember 2002: Ich bin zurück aus den Weihnachtsferien.. viel Spaß! Ich bin durch 3 Städte gereist und habe jede Menge Leute gesehen, aber es ist gut, wieder zu Hause zu sein. Zumal ich eine neue Webkamera habe! Schauen Sie sich dieses schöne Bild an:

    Bilder von Webkameras lassen die Leute immer so dumm aussehen (und in diesem Fall - kahl)!
    Später!

    25. Dezember 2002: M E R R Y C H R I S T M A S ! !

    20. Dezember 2002: w00t! Habe openMosix zum Laufen gebracht. Jedenfalls auf einem Knoten. :/ Ich habe gerade keine Zeit, meinen Laptop mit Linux und openMosix einzurichten, das muss also warten, bis ich von einem Weihnachtsbesuch zurück bin. Schätze, ich muss vorerst mit meinem 1-Knoten-Cluster leben!
    Für alle Kingston-Leute, die dies lesen – ich werde in ein paar Tagen da sein, mach dich fertig oder ich geißelt euch alle!
    Allen schöne Feiertage!
    PS - Ich habe die Bilder vom Ausgehen letzten Dienstag nach unserer Network Flow Theory-Prüfung hochgeladen. Es gibt auch einige weihnachtliche für Ihren Genuss..

    19. Dezember 2002: Fertig! Ich bin jetzt seit zwei ganzen Tagen fertig! Ziemlich aufregend.. meine letzte Prüfung lief.. gut. Aber es ist geschafft! Ja, also was habe ich in den letzten zwei Tagen mit mir gemacht, fragen Sie? Nichts! Eigentlich habe ich gestern fast alle meine Weihnachtseinkäufe erledigt, weißt du was das bedeutet? Korrekt! Vicki Tat leih mir ihr neues Auto! Es war eine süße Fahrt! Aber ich schweife ab. So konnte ich fast alle meine Einkäufe erledigen. Ich brauche nur noch eine Sache für Vicki und das war's!
    Ich hoffe, heute die Zeit zu finden, openMosix und vielleicht chpox zu installieren. Dann habe ich endlich meinen heißbegehrten, vielbesprochenen Cluster (von Computern)! Spannende Zeiten in der Tat.
    Sagen wir, ich denke, jeder sollte seine Sites mit The Village Timekeeper verlinken. Es ist die Website meines Vaters für seine Antiquitäten- und Uhrenwerkstatt. Mehr Links == höhere Platzierung in Suchmaschinen! :D
    Apropos Unternehmen, viel Glück für Complex Games im neuen Jahr!
    Ok, genug schamlose Stecker.. Ja, während ich das Studium aufgeschoben hatte, portierten Marc und ich sein Grafikprojekt Dysc auf Windows.. jetzt können alle seine Zeitverschwendung genießen! Nun, sobald er den Code/die Binärdateien sowieso installiert hat.. Ich werde Sie auf jeden Fall auf dem Laufenden halten!
    Ok, muss jetzt einkaufen. L8r!

    14. Dezember 2002: Hoffentlich hatten alle gestern einen tollen Freitag, den 13.! Meine war in Ordnung.. hatte meine Datenbankprüfung (die langweiligste Klasse aller Zeiten!), die ziemlich gut lief. Außer nachdem er 20 Minuten damit verbracht hat, ein Problem zu lösen (was zugegebenermaßen nicht viel Sinn machte), steht der Professor auf und sagt "Oh, bitte korrigieren Sie die folgenden Tippfehler in dieser Frage".. ack! Also beschließe ich, zurückzugehen und die Frage nach Abschluss der restlichen Prüfung zu wiederholen, zum Glück steht der Professor fünf Minuten später wieder auf und sagt: "Wenn Sie die Frage mit den Tippfehlern bereits erledigt haben, können Sie sie einfach lassen und das werden wir markieren". Wütend! Sonst wäre mir die Zeit ausgegangen.. Das erste was ich nach der Prüfung gemacht habe? Direkt zum Gebrauchtbuchladen, um mein einst gebrauchtes Datenbank-Lehrbuch zu verkaufen.
    Ansonsten... nichts Aufregendes. Ich werde heute Abend den neuen Star Trek: Nemisis-Film sehen! Apropos Filme, wir haben den ersten Herr der Ringe-Film für Vicki ausgeliehen, damit sie nächste Woche auf dem neuesten Stand ist, um den zweiten zu sehen!
    Gestern nach viel zu langer Abwesenheit endlich Klettern gegangen. Es war gut zu gehen, aber ich habe das Gefühl, dass ich viel von meiner Ausdauer verloren habe.. Zeit, wieder ins Fitnessstudio zu gehen! In der Hoffnung, Vicki irgendwann auch zum Klettern nach Sportsworld zu bringen.. :>
    Zeit zum Lernen! Gehen Sie zur Netzwerkflusstheorie!

    9. Dezember 2002: Drei verloren, zwei zu gehen! Das ist richtig, Grafik ist jetzt vorbei. Die Prüfung verlief gut, also alles gut.
    In anderen aufregenden Neuigkeiten habe ich 6 Dollar aus der Universität geholt, indem ich ein psychisches Experiment durchgeführt habe, nimm das UW! In einem Anfall, nicht zu studieren, habe ich auch meine selbstorganisierende Kartenseite mit Informationen zu ihrer Funktionsweise aktualisiert.
    Herzlichen Glückwunsch an Vicki zu ihrem neuen Job! :)

    7. Dezember 2002: Es scheint, als hätten einige Leute Probleme beim Anzeigen meiner neuen Applets Arbeit. Wie auch immer, ich habe meinen Code neu kompiliert, um 1.1-kompatibel zu sein, also schau sie dir an! Aber zuerst sollten Sie Ihren Browser-Cache leeren, um sicherzustellen, dass die Applets neu geladen werden (unter MS Internet Explorer: unter dem Werkzeuge Menüauswahl Internet Optionen dann im Temporäre Internetdateien Kastenauswahl Dateien löschen.., und tun Sie dies, während Sie nicht auf der Applet-Seite). Lassen Sie mich wissen, wenn es weitere Probleme mit den Applets gibt.
    Und nun zurück zur Vorbereitung auf das Studium (was ich den ganzen Morgen getan habe)..

    6. Dezember 2002: Das denkst du wahrscheinlich: er hat schon seine Demo, er hat Grafiken gemacht, warum ist Buddy so früh auf den Beinen?? Ich weiß nicht. Ich bin seit 2.30 Uhr so ​​ziemlich wach, nur weil ich nicht mehr einschlafen konnte! Wie nervig! Wie auch immer, da ich der produktive Typ bin, der ich bin, dachte ich, ich würde diese Gelegenheit nutzen, um zu lernen, wie man Java-Applets schreibt! Ich hatte bereits beschlossen, dass ich einige erstellen wollte, um meine Website interessanter zu machen (und weil ich ein selbstorganisierendes Karten-Applet wie dieses erstellen möchte). Das andere Applet, das ich gerade erwähnt habe, wurde von Rob Saunders geschrieben, der übrigens eine wirklich interessante Doktorarbeit zum Thema "Curious Design Agents and Artificial Creativity" hat. Ich dachte nur, ich erwähne das.. wie auch immer! Schauen Sie sich mein erstaunliches erstes Applet an! Ich habe sogar den Code für diejenigen aufgenommen, die so geneigt sind.
    Später!
    PS - Ich denke, meine Demo ist gut gelaufen, aber ich denke, wir werden es am Montag herausfinden!
    PPS - AUSSEHEN! Ich verbrachte den größten Teil des Tages und machte ein weiteres cooles Applet! Diesmal ist es das selbstorganisierende Karten-Applet, von dem ich zuvor gesprochen habe. Ich bin so stolz!

    4. Dezember 2002: Puh! Ich bin jetzt praktisch fertig mit Grafiken! Ich habe heute meinen Code und meine Dokumentation abgegeben. Morgen werde ich es für meinen Professor vorführen und dann gibt es am Montag eine Prüfung, aber das meiste ist jetzt fertig. Ich bin so müde, dass ich es nur geschafft habe, ein neues Bild für euch alle zu erstellen. Obwohl ich zum Glück endlich die Nicht-Selbst-Überschneidung zum Laufen gebracht habe! :)
    Ok, ab um meine Freizeit zu genießen..

    28. November 2002: Ich habe in diesem Semester bereits zwei meiner fünf Kurse hinter mir! Umwerben! Heute haben wir unseren öffentlichen Vortragskurs mit einigen weiteren spontanen Reden beendet, ziemlich unterhaltsam! Es war schade, dass dieser Kurs vorbei ist, da es ein wirklich lustiger Haufen von Leuten und eine coole Klassenatmosphäre war. Habe heute auch meine Prüfung "Physics of How Things Work" geschrieben... ziemlich einfaches Zeug. Wie kommt es, dass alle meine lustigen Kurse fertig sind und ich jetzt mit den nicht lustigen Dingen zurückbleibe? (Grafik macht Spaß, aber ich will die Prüfung nicht schreiben).

    26. November 2002: Habe heute ein cooles Bild von mir aus Sana'a bekommen! Requisiten an Simon dafür, dass er es genommen hat (und auch der Künstler ist!). Hmm.. vielleicht werde ich es als mein neues Charakterbild verwenden.. hmm.. in der Tat.. na los, habe es einfach geändert! Süße.. wenn Aaron mir nur das andere Bild machen würde, von dem er sagte, dass er es tun würde..
    Unnötig zu erwähnen, dass ich jetzt im Grafiklabor bin. Kam eigentlich gerade von Mel's zurück und es hat ewig gedauert! Geez.. fast zwei Stunden zum Abendessen (Frühstück?). Wie auch immer, zurück an die Arbeit..

    25. November 2002: Ich dachte nur, ich informiere Sie über diese coole Site, von der Cherith mir erzählt hat: Engrish.com.. ziemlich lustig!
    Hier ein Bild von mir von der diesjährigen Frosh Week. Ich werde es meiner Site hinzufügen, sobald Sana'a mir eine hochauflösende Version davon besorgt hat. Wie hätte ich den guten alten Craig D'amelio übersehen können! Sorry Craig.. vielleicht werde ich eines Tages meine Links-Seite aktualisieren, um auch dich aufzunehmen..
    Gefallen dir meine vielen Links heute? Vielleicht ist es eine Art Bouleversement von meinem normalen Stil, aber na ja! Ich bin froh, dass ich mir gestern das "Wort des Tages" angesehen habe, denn es ist ein Wort, von dem ich noch nie gehört habe.
    Okay, ich wirklich muss geh jetzt Datenbanken machen.. Ich habe das ganze Wochenende gezögert.. nun, ich habe produktiv gearbeitet, aber trotzdem.. es muss irgendwann getan werden..
    PS - Nur für Scott habe ich einen neueren Film meiner Stoffanimation eingestellt! Und jetzt bin ich zu spät zum Unterricht.. d'oh!

    24. November 2002: Rate mal was? Korrekt! Es gibt mehr Grafikprojektbilder für Ihr Sehvergnügen! Verbrachte ein lustiges Wochenende am Computer. Gestern war im Labor und heute zu Hause. Ich mag etwas Vielfalt! Gestern habe ich daran gearbeitet, das Tuch so zu bekommen, dass es sich nicht überschneidet. Ich habe eine Idee, wie ich mein aktuelles System verbessern könnte, aber ich habe nicht so viel Glück.. heute war jedoch grrrreeaaat! Nach einem langsamen Start habe ich die Oberflächenunterteilung zum Laufen gebracht! Und das an nur einem Tag! Also schaut euch die Bilder an! Ich muss diese Arbeit noch in die aktuelle Stoffsimulation integrieren, aber ich musste mir morgen etwas überlassen!
    Ja, ich hatte gehofft, meine Freundin heute auf einem Konzert singen zu sehen, aber leider arbeitete ich zu Hause, während sie sang.. :(
    Und jetzt ab ins Bett!

    21. November 2002: Schaut euch meine neuen Grafikbilder an! Ja, noch weniger als zwei Wochen! In der Tat aufregende Zeiten.. müssen noch volumetrische Schatten, Oberflächenunterteilung und Nicht-Selbstüberschneidung hinzufügen.. ganz zu schweigen von einer Vielzahl anderer kleiner Funktionen! Naja, ich liebe es!
    Außerdem habe ich mir gestern etwas mehr RAM gekauft.. jetzt habe ich die großen 384 MB in meinem System.. viel besser ohne Swapping (zumindest unter Linux habe ich Windows noch nicht gebootet)!
    Habe heute endlich mein letztes Midterm zurück bekommen..Mir ging es gut, wenn auch nicht so toll. Na ja, ich streite derzeit mit einem TA um weitere Noten und warte nur auf seine nächste Antwort per E-Mail. Apropos Schule, es sieht so aus, als ob die Studiengebühren für das nächste Semester um weitere 12% gestiegen sind. Blöderweise hatte ich erwartet, dass mein nächstes Semester relativ günstig ist, da ich nur 4 Kurse besuche (statt der üblichen 5), aber jetzt ist es kaum billiger als das, was ich dieses Semester zahle. Zumindest wird das das letzte Mal sein, dass sie mir das antun! Obwohl ich in letzter Zeit über das Abitur nachgedacht habe..

    17. November 2002: Code-Code-Code.. BLAMMO! Das ist mir heute passiert.. Ich war gerade beim Programmieren, als plötzlich der Strom ausfiel! Und gerade wollte ich herausfinden, ob mein Bugfix funktioniert! Argh.. das bekomme ich, wenn ich vergesse, dass der Stromkonzern den Strom abschalten wollte! Wie auch immer, ich bin mir ziemlich sicher, dass ich nichts verloren habe, da ich gerade gespeichert und kompiliert hatte und gerade anfing, mein Programm auszuführen. Nehmen wir an, es funktionierte. Dann bekam ich Kollisionserkennung mit Ebenen und Kugeln für meine Stoffsimulation!

    16. November 2002: Habe es wieder auf Flipcode geschafft! Ich muss aber noch etwas außer Raytracing machen (das hatte ich vorher dort oben). Ja, wenn meine Stoffsachen gut aussehen, poste ich das vielleicht irgendwann... mal sehen. Apropos Stoff, darum ging es an diesem Wochenende! Arbeit, Arbeit, Arbeit, Arbeit.. gut, nachdem ich mit Vicki ein bisschen einkaufen gegangen bin.. und dann ist da noch diese Swingtanz-Sache, zu der ich heute Abend gehen möchte.. hmm. etwas Arbeit sowieso erledigt.
    Das Abendessen gestern Abend war wirklich gut. Wir hatten auch einen schönen deutschen Weißwein, es war eine 2, also etwas süßer als das, was ich normalerweise bekomme, aber ziemlich gut! (heh, klinge ich so, als wüsste ich, wovon ich rede? Denn ich weiß es nicht wirklich!)
    Okay, Zeit zum Shoppen.. ähm.. Ich meine, mach dich an die Arbeit!

    15. November 2002: Ok, ich weiß, es gab Sachen, über die ich schreiben wollte, aber jetzt zeichne ich eine Lücke, zu aufgeregt über die neuen Bilder meines Grafikprojekts, die ich wohl hochgestellt habe! :> Es gibt auch einen Film, wenn Sie die Zeit haben, die 1,7 MB-Datei herunterzuladen.
    War am Mittwoch beim Bomber.. alles was ich sagen muss ist, dass Kirk einen schlechten Einfluss auf mich hat! Hatten eine gute Zeit.. ein paar Leute, die ich dort kannte.
    Hmm.. neben vielen Grafiken an diesem Wochenende muss ich mir ein unterhaltsames Vortragsthema für meinen Public Speaking-Kurs am Dienstag einfallen lassen.. hmm..
    Ich gehe heute Abend mit Vicki ins schicke King Street Trio. Ich habe viel Gutes über dieses nicht so billige Restaurant gehört, also werden wir heute Abend sehen, wie wahr es ist! Eigentlich sollte heute Abend ziemlich cool werden, da sie Freitag und Samstagabend eine Live-Jazzband haben! Okay, das war's erstmal.

    12. November 2002: Vicki und mir heute 4 Jahre Glück!
    Nur eine kurze Anmerkung, ich habe den Abschnitt "Bücher" unter "Fun Math Stuff" aktualisiert, da ich "Schrödingers Kätzchen und die Suche nach der Realität" zu Ende gelesen habe. Es war eine sehr interessante Lektüre. Am Ende des Buches wurde ich leicht mit all den Namen und Theorien durcheinander gebracht, aber ich habe definitiv das Gefühl, dass ich eine viel bessere allgemeine Vorstellung vom Gebiet der Quantenphysik habe. Sollte für meinen Quantum Information Processing Kurs im nächsten Semester helfen!
    Außerdem wurde ein neuer Mathe-Witz hinzugefügt. Dieser wurde von meiner Mutter geliefert!
    Hmm.. habe gestern mehr OSAP bekommen! Huhu! Außerdem habe ich heute meine dritte Datenbankzuweisung zurückbekommen.. nicht schlecht, 38/40! Denke nicht, dass meine Aufgabe, die ich heute abgegeben habe, so gut wird, aber ich kann immer hoffen! Habe heute Morgen eine spontane unterhaltsame Rede zum Thema "Warum die 80er sooo cool waren" gehalten. Es lief gut, trotz meines Mangels an Wissen über dieses Jahrzehnt (Requisiten an Christine für einige Ideen). Oh! Ich habe auch meinen Arbeitsbericht zurückbekommen (was für ein arbeitsreicher Tag!) -- habe das "akzeptable" bekommen. Jetzt werde ich mit Sicherheit ein duales Studium absolvieren! Nun, es sei denn, ich falle in den nächsten beiden Semestern in 5 Kursen durch. . . unwahrscheinlich. Jetzt bin ich weg, um mit den TAs meiner Grafik über mein letztes Projekt zu sprechen.
    Adieu!

    11. November 2002: Happy Rememberance Day... ist das angemessen zu sagen? Ich denke schon.. wir sollten glücklich sein für das, was wir haben und für das, was andere uns gegeben haben (zB: Freiheit)!
    Das Wochenende war gut. Wir hatten viel leckeres Essen und sahen Familie, Freunde und Verwandte. . gute Zeiten! Ich werde jetzt jederzeit ein paar Bilder vom Wochenende posten (sie werden während der Eingabe hochgeladen!). Freitagabend gingen wir (Mama, Vicki, Ryan, Laurene und ich) etwas chinesisch essen, dann ging ich am Samstag rüber zu Mikes Haus für ein paar Brettspiele. Wir spielten eine mitreißende Partie Get Out. Übrigens, es sieht so aus, als ob die Filmindustrie schneller wächst als die Musikindustrie und bietet eine Online-Filmseite an. Sie heißt MovieLink, ist aber ziemlich dumm und dient derzeit nur US-Kunden. Weiß jemand, wie ich meine IP-Adresse fälschen oder ihren GeoFilter auf andere Weise täuschen kann?
    Auf dem Rückweg nach Waterloo hielt ich bei Marcs Haus an und holte seinen zusätzlichen 256-MB-RAM-Stick für meinen Computer. Leider denkt er, dass der neue Stick mickrige 32 MB hat.. Nun, nach langem Herumfummeln und einem Blick auf meine Motherboard-Spezifikationen und einer E-Mail an Marc später stellt sich heraus, dass mein Motherboard nur PC100-RAM verarbeitet, während der Stick, den Marc mir gegeben hat, PC133 ist. d'oh! Dann hatte ich die tolle Idee, einfach die BIOS-Einstellungen so zu ändern, dass mein Bus mit 133MHz statt mit 100MHz läuft (was ausdrücklich als Sache erwähnt wird .) nicht im Handbuch zu tun).. dann würde mein Computer überhaupt nicht booten! Doppeltes d'oh! Als ich meinen CMOS kurzschließen wollte, um die Einstellungen zurückzusetzen, beschloss ich, erneut zu booten. Zum Glück hat es funktioniert CPU, die diese Meldung auf meinem Bildschirm angezeigt hat.. :/ Wie auch immer, einige weitere BIOS-Optimierungen haben meinen Computer wieder zum Laufen gebracht.. . Moral: Tu nicht, was im Handbuch steht.
    Nun, die Bilder sind jetzt so gut wie fertig hochgeladen, also schau sie dir an!

    8. November 2002: Endlich Zwischensemester für ein weiteres Semester! Und mit gut 3 Wochen zwischen gestern und meinem ersten Finale.. :/ Wie auch immer, ich denke, Network Flow Theory lief gut.. es war ein bisschen lang, aber ich habe es geschafft, für jede Frage etwas aufzuschreiben auch etwas sinn!!

    Es gibt ein schönes Bild von einer meiner Freundinnen von der Uni für dich.. es war ihr Geburtstag. Das ist die ganze Erklärung, die Sie dafür bekommen. Schauen Sie sich alle anderen Orte an, an denen Sie einen Link zu diesem Bild finden! Mann, ich nur Wunsch Ich war so beliebt!
    Oh ja, meine überzeugende Rede lief gestern Morgen gut. Ich habe es um 3:30 Uhr fertig geschrieben und dann um 11:30 Uhr nach soliden 4,5 Stunden Schlaf präsentiert. Gute Zeiten.. eigentlich lief es ganz gut, mein Thema war "Du solltest keine kopiergeschützten Musik-CDs kaufen".
    Aufgrund der Zwischenprüfungen und dieser Rede bin ich diese Woche mit meinem Schlaf in Verzug gekommen.. aber das alles heute behoben! Gut 11,5 Stunden geschlafen.. ahh kostbarer Schlaf!
    Heute Abend fahre ich zu meiner Mutter.. ein etwas verspätetes Thanksgiving-Dinner mit ihr, Vicki und ein paar Familienfreunden.. oh ja, ein paar Verwandte werden auch da sein.. :>
    Also stellte einer meiner Freunde ein altes Bild von mir auf seiner Website und einer seiner Mitleser des Livejournals sagte: "Hey, das ist Buddy, ich kenne ihn!"... es stellte sich heraus, dass ich sie auch kenne! Kleine Welt!
    Leider sagt mir mein ultimativer Herrscher - die Zeit (auch bekannt als die Uhr) -, dass ich jetzt am Unterricht teilnehmen muss. Ciao!

    6. November 2002: Bla bla bla.. also wie immer sollte ich lernen.. aber komm schon! Ich habe nur noch 40 Minuten bis zum nächsten Kurs und das ist bei weitem nicht genug Zeit, um mich einzurichten und richtig zu lernen! Deshalb suche ich im Labor nach Stoffdynamik-Sachen für mein Grafikprojekt. Ich bin mir nicht ganz sicher, womit ich es machen werde, aber ich tendiere zur Stoffsimulation gemischt mit Oberflächenunterteilung. Dann kann ich eine Animation machen, die wie das Ende von "The Man Show" ist. P
    Mal sehen, heute Pizza verkauft (um das MGC (Math Grad Committee) zu unterstützen), heute Abend Volleyball spielen (Campus Rec League). es lief gut, obwohl ich nicht wirklich genug Zeit hatte, da ich gerade erst fertig war.Natürlich musste ich zurückgehen und 4 der Fragen wiederholen, weil ich es falsch interpretiert habe.. naja, ich habe alles erledigt. Ich denke, mein morgiges Midterm der Netzwerkflusstheorie wird anständig genug sein. Ich muss nur die Algorithmen etwas mehr auswendig lernen und dito für die wichtigsten Beweise. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich das gesamte Material verstehe, was gut ist.
    Ich werde dieses Wochenende die Miete besuchen (als ob ich nur "miete" gesagt hätte :( ).. das und zu einem Zahnarzttermin gehen. Gute Zeiten. Obwohl ich mich wahrscheinlich mit einigen meiner UW-Freunde treffen werde, die dort für arbeitsbedingungen..
    Ja, jetzt schau dir diese Websites an..
    PS - Ich merke jetzt, wie sehr ich private Computerlabore mag (zB: Echtzeit und Grafik).. dieses "normale" Labor ist beschäftigt und riecht nach B.O. YUCK!

    4. November 2002: Ratet mal was?? Neue Bilder von meinem Raytracer! Sie sehen verdammt süß aus, wenn du mich fragst! Ich überlege sogar, die letzte Szene auf Flipcode zu setzen. Erinnert sich jemand an meine letzte Erwähnung auf Flipcode? Ich finde das sieht so aus viel besser!
    Ansonsten bin ich ziemlich gelangweilt.. sollte aber studieren.. ja, das werde ich machen..

    3. November 2002: Die kommende Woche wird ziemlich arbeitsreich sein, also habe ich dieses Wochenende wirklich hart gearbeitet. Zuerst die schlechte Nachricht: nächste Woche habe ich ein Network Flow Theory Midterm, ein Databases Midterm, eine überzeugende Rede zu halten und ein Grafikauftrag fällig! Argh! Nun zu den guten Nachrichten: Ich habe dieses Wochenende bisher ungefähr 20 Stunden damit verbracht, an meinem Raytracer zu arbeiten (die oben genannte Grafikaufgabe).. schaut euch ein paar der neuen Bilder an! Ich werde mehr (und bessere) Bilder posten, während ich daran arbeite, bis Mittwoch, wenn es fällig ist.
    Heute Abend haben wir unser wöchentliches Hausessen. Das heutige Menü besteht aus glasiertem Schinken, Annas berühmtem Kartoffelpüree und einigen Zucchinni.. abgerundet mit hausgemachtem Apfelkuchen! mmm.. riecht lecker!

    25. Oktober 2002: Guten Tag, meine eifrigen Leser! Eine weitere Woche ist gekommen und gegangen.. hier sind die neuesten Ereignisse in meinem Leben:
    -Schreibte meine Grafiken Midterm.. hat gut geklappt, obwohl ich im Finale gerne besser abschneiden würde
    -startete meinen Raytracer für Grafiken.. endlich einige Sachen angezeigt! Es macht also keinen Spaß, zu arbeiten und zu arbeiten und nichts dafür vorzuweisen (ich habe die Infrastruktur eingerichtet (dh: nette OO'ed Math-Bibliotheken usw.))
    -MathSoc-Meetings.. wir wählten die neuen Orientation Directors aus.. hatten ein HLM-Komitee-Meeting
    - ging am Mittwoch zum Bomber
    - besuchte einen Vortrag über die Graduiertenschule an der SFU
    -wahrscheinlich in 30 Minuten zu einem Vortrag von demselben Typen über Volume Rendering gehen
    - Billard gespielt mit Ben
    Ich denke, das ist sowieso das lustige Zeug, und ich hoffe, mein Geschwafel heute war nicht zu tendenziös für dich!

    17. Oktober 2002: Ich nehme mir gerade den Schultag.. gestern während meines öffentlichen Vortragskurses (ca. 10 Uhr morgens) hat mich eine verdammte Grippe eingeholt 16:00 Uhr, Science Midterm um 19:00 Uhr, Grafikaufgabe heute Morgen um 8.30 Uhr. Zum Glück habe ich meine Grafikaufgabe noch vor meinem Halbjahr erledigt, damit ich nicht lange in der Schule bleiben musste, um sie fertig zu stellen. Hoffentlich bringt mich dieser Ruhetag wieder zu voller Gesundheit.
    Für all diese Geeks da draußen, ich habe vergessen zu erwähnen, welches Schließfach ich in der Schule bekommen habe: das Schließfach "Schließfach nicht gefunden"! (dh: 404). Kapiert? 404, wie die Webseiten!
    Ja, da ich frei hatte, habe ich auch meine Bilder von Thanksgiving eingestellt. Vergessen Sie die zahlreichen Bilder von Vickis neuem Auto, sie hat sich ein wenig hingerissen, nachdem sie es gewaschen hat. Es ist auch ziemlich erstaunlich, was ein wenig Photoshopping für ein Bild bewirken kann. Schauen Sie sich die Vorher-Nachher-Bilder an! Schade, dass ich zu faul bin, alle meine Bilder zu reparieren.. hmm.. vielleicht schreibe ich irgendwann ein Skript dafür. Wenn jemand eines dieser Bilder zum Drucken oder ähnliches haben möchte, habe ich Bilder mit höherer Auflösung, die ich Ihnen senden kann, senden Sie mir einfach eine E-Mail und geben Sie an, welche Bilder Sie möchten.
    Ich habe eine gute Nachricht, ich habe gerade eine E-Mail von meinem c&o prof bekommen, er sagte, ich könnte meine Aufgabe (die heute in der Klasse fällig ist) am Montag abgeben.. was für ein netter Kerl! Ich fühle mich fast wie in der Kunst! :>
    Entspann dich!
    PS - Ich habe der Fun Math Stuff-Seite einen neuen Abschnitt hinzugefügt. Es ist eine Liste von Mathebüchern, die ich gelesen habe (oder bald lesen möchte). Natürlich habe ich nur die guten Bücher auf diese Liste gesetzt.. nicht, dass ich schon ein schlechtes Mathebuch gelesen hätte! Oh, für euch Nicht-Mathematiker da draußen, keine Angst, das sind keine langweiligen Lehrbücher, es sind gut geschriebene Bücher, die für jeden geeignet sind, der sich für Mathematik interessiert.

    16. Oktober 2002: Thanksgiving war ein Knaller. Ging an Thanksgiving zu Vickis Eltern. Der Verkehr war noch schlimmer als erwartet, die 401 war nicht nur in und um Toronto gepackt, sondern sie war auch gepackt, als wir in Kitchener einstiegen! Verrückt.. Am Freitagabend verließen wir unser Haus um 19 Uhr und waren erst um 1 Uhr morgens dort.. naja, hatten eine gute Zeit. Ihre Nichten und Neffen waren wirklich süß (ich werde bald ein paar Bilder haben).
    Außerdem habe ich gestern 6 1/2 Stunden im Labor verbracht und meine Puppenaufgabe für meinen Grafikunterricht abgeschlossen (naja, außer für das Handbuch).. seht euch die Bilder an! Ich werde neue Bilder von meinem Projekt/Aufgaben einstellen, wenn ich sie fertig habe.. Die Aufgaben 1 und 2 waren nicht besonders, also habe ich keine Bilder davon hochgeladen, aber wenn mir manchmal wirklich langweilig wird, vielleicht Ich werde.
    Ansonsten ist sonst nicht viel neu.. hatte meine grad fotos am Freitag, sie liefen gut. Hatte ein paar Bilder im alten Cap 'n Gown, einige in einem lässigen Pullover, einige nur mit Hemd und normaler Krawatte und einige nur mit Hemd und meiner rosa Krawatte von 98! :> Ich sollte die Beweise davon in ein paar Wochen bekommen..
    Später!
    PS - Ich habe heute Morgen meine digitalen Bilder von diesem Wochenende auf meinen Computer übertragen, also werde ich sie auch bald veröffentlichen (obwohl ich die nächsten Tage ziemlich mit Schulaufgaben überhäuft bin).

    7. Oktober 2002: Willkommen auf bbsg.ca! Ja, ich habe es endlich geschafft.. Bitte informieren Sie mich über defekte Links oder Seiten, die auf GeoCities verweisen (außer meinem Gästebuch).
    Außerdem habe ich Bilder von der diesjährigen Froshweek eingestellt!
    Jetzt ist es Zeit für mich, zur Schule zu gehen und mit ein paar MGC-Sachen auszuhelfen.. l8r!
    PS - Okay, ich bin zurück... fertig mit dem Aufstellen von Schildern, um die Leute heute an das Foto der Abschlussklasse zu erinnern (wenn Sie zur UW gehen, gehen Sie um 17 Uhr zu den Vorderstufen von MC!). Jetzt werde ich nur ein bisschen vor meinem öffentlichen Vortragskurs reden. Apropos, heute bin ich Bewerter. Ich frage mich, wen ich bewerten werde? Wir werden bald sehen..
    Also ja, ich bin ziemlich aufgeregt über den neuen Server (mein Freund hat mir etwas Platz auf seinem Server verkauft) - er ist schneller und hat keine Werbung! Huhu! :>
    Mal sehen, abgesehen davon ist nicht allzu viel neu.. Ich überlege, wieder klettern zu gehen, werde es aber auf jeden Fall ruhig angehen lassen.. bla bla bla.. jeez, dachte ich hätte mehr zu sagen, aber Ich denke nicht. In diesem Sinne gehe ich zum Unterricht.

    6. Oktober 2002: Hey, schau es dir an – ich bin tatsächlich in einem "richtigen" Komitee! Ich war dieses Jahr ein ziemlicher Mitstreiter und bin im: Computer Science Advisory Committee (siehe vorheriger Link), Ehrenmitgliedschaftsausschuss auf Lebenszeit, Math Grad Committee und ich sagte, ich würde auch beim Mathe-Wohltätigkeitsball helfen.. das ist okay obwohl ich in diesem Semester so viel Freizeit habe (im Vergleich zu meinen vorherigen Semestern).. Ich habe so viel Freizeit, ich weiß nicht, was ich damit anfangen soll! Nun, ich tue es tatsächlich! Ich habe mit meiner neuen Linux-Box (Red Hat 7.3) gespielt und sogar etwas PS2 gespielt. :> Ohh! Ich habe nie erwähnt, dass Vicki mir den Director's Cut von "Army of Darkness" gekauft hat, also bin ich natürlich rausgegangen und habe das Set mit der Serie The Evil Dead beendet.. habe sie alle am letzten Wochenende gesehen! Gutes Zeug..
    Aber leider, es ist ungefähr an der Zeit, dass ich zur Schule gehen sollte, um jetzt einen alten Freund zum Mittagessen zu treffen (er kam endlich zur Besinnung und kam zur UW)!

    4. Oktober 2002: Hmm.. es sieht so aus, als hätte ich dir nie alles über meine schmerzhafte Erfahrung letzte Woche erzählt mein erster Fehler, nach dem ersten Mal weiterzuklettern). Wie auch immer, der nächste Tag war sehr wund, also ging ich auf Anraten meiner Freunde zum Arzt. Sie hat mir das typische „Eis, Ruhe und Aspirin“ gegeben, mir aber auch empfohlen, zum Psychotherapeuten zu gehen. Ich muss ein paar Übungen machen (für den Rest meines Lebens), die helfen sollen, die Muskeln zu stärken und ein erneutes Auftreten zu verhindern, aber jetzt, da es gedehnt wurde (die Bänder und so, nicht der Muskel), gibt es nichts, was das Problem wirklich beheben könnte. kurz vor der Operation. Nun ja..
    Okie, ich wollte mehr schreiben, aber ich muss mich mit einem Freund zum Mittagessen treffen.
    Später!

    • CS 498 - Fortgeschrittene Themen in der Informatik: Einführung in die Quanteninformationsverarbeitung -- Ich weiß nicht, was mich erwartet, aber es klingt sehr interessant!
    • CS 454 - Verteilte Systeme -- habe mich auf diesen gefreut.. Ich hoffe, ich werde nicht enttäuscht
    • SPCOM 225 - Vorstellungsgespräch -- dies ist ein praktischer Kurs (dh keine Tests) von dem, was ich mitbekomme.. sollte eher wie mein Kurs für öffentliches Reden in diesem Semester sein, was für mich in Ordnung ist!
    • ECON 102 - Makroökonomie -- Mit dem besten Profi aller Zeiten! Mir hat Mikroökonomie bei ihm gefallen, also sollte das auch interessant sein
    • CS 456 - Computernetzwerke -- ziemlich ähnlich zu Distributed zum ersten Mal, wenn ich höre
    • C&O 487 -- Angewandte Kryptographie -- ich glaube der Name sagt alles
    1. Sie müssen den vollen Preis zahlen, um einen Kurs zu auditieren (früher war es nur der halbe Preis, aber sie haben ihn vor zwei Semestern erhöht). Ich kann mir nicht vorstellen, warum Sie den vollen Preis zahlen müssen/wollen, um einen Kurs zu auditieren. Das ist lächerlich! Es ist nicht so, dass du den Professoren oder TAs zusätzliche Arbeit hinzufügst, da du sie nicht dazu bringst, irgendetwas zu markieren.
    2. Die Fakultät für Mathematik erkennt keine geprüften Kurse an. Anscheinend sehen sie es als eine einfache Möglichkeit, ein Transkript zu füllen. Meh, verstehe irgendwie ihren Standpunkt, obwohl das Transkript "AUDIT" sagt, anstatt den Kurs zu benoten, also sollte es für jeden, der sich das Transcript ansieht, ziemlich selbstverständlich sein, dass die Person nicht wirklich den gesamten Kurs belegt hat. .

    27. September 2002: Mein Wort! Es ist viel länger her, als ich es mir wünschte, seit meinem letzten Update.. wie auch immer, dieses wird Sie sicherlich in gewisser Weise enttäuschen und Sie in anderer Hinsicht begeistern!
    Zuerst die schlechte Nachricht: tihs wird ein kurzes Update geben.
    Als nächstes die gute Nachricht: Dies ist ein kurzes Update, da ich meine Site für den Umzug auf bbsg.ca vorbereite! Bald, sehr bald!

    18. September 2002: Warum hallo! Wie geht es dir heute? Haben Sie jemals das Gefühl, dass es ohne Stiefel ist, zum Unterricht zu gehen? Heute war es so..
    Ja, also dachte ich, ich hätte etwas zu posten, aber wenn ja, kann ich mich nicht mehr daran erinnern. Möchte jemand eine 64 MB Compact Flash Karte kaufen? Lass es mich wissen, wenn du es tust! Dummes eBay.. zu viele dumme Auktionen gewinnen.. :P
    Habe gestern meinen Arbeitsbericht fertiggestellt! Mein letzter für immer (vorausgesetzt, ich passe)! Woo hoo.. yup, also haben sie bereits damit begonnen, Absolventen-Jobs zu veröffentlichen, damit sich Leute ansehen und sich bewerben können. Nie zu früh denke ich.. Aber nimm das! Um die Jobs einsehen zu können, müssen Sie sich registrieren (da Absolventenjobs eine spezielle Berechtigung zum Anzeigen benötigen), das ist in Ordnung. Sie müssen jedoch alle Ihre Informationen (Name, Studentenausweis, Adresse, E-Mail usw.) eingeben und dann geht eine Person manuell alle Registrierungsanfragen durch und autorisiert die Personen einzeln. Wieso den. Was ist der Sinn davon? Ein dummes Shell-Skript könnte leicht überprüfen, ob Sie im 4. Jahr sind, alle zusätzlichen Informationen nur mit Ihrem Studentenausweis extrahieren und Ihnen die Berechtigung erteilen. Da die Schule sich weigert, die uns zur Verfügung stehende Technologie zu nutzen, beträgt die erwartete Bearbeitungszeit für die Genehmigung 48 Stunden. Oh, das erinnert mich an mehr unbrauchbare Technologie, die wir hier haben., aber ich werde Sie nicht mit den Details langweilen..
    Sehen Sie sich diesen Artikel über SSE-Optimierungstechniken an. Er wird auf CFXWeb und Flipcode vorgestellt. Aber das ist nicht das Coolste – es wurde von Cort (einem Kollegen von EA) geschrieben! Cooles Zeug!
    Noch eine Sache.. Bereite die heutige Penny Arcade vor. Es ist eine schöne Satire auf Werbung in Videospielen. Auch der Kommentar zum Comic ist lesenswert (ich kannte den Starburst-Song noch nicht einmal!).
    Hatte heute ein nettes Gespräch mit Chris Liscio... es stellte sich heraus, dass er verlobt ist! Herzliche Glückwünsche!

    15. September 2002: Ahh.. Aufschub! Einen Arbeitsbericht zu schreiben ist so langweilig. Für diejenigen von Ihnen, die nicht zur UW gehen und sich nicht sicher sind, was ein Arbeitsbericht ist, denken Sie einfach an den alten Satz "Ignoranz ist Glück". Hier trifft es auf jeden Fall zu.. :>
    Aber gut zu wissen, ich habe gestern Abend ein Hausspiel Coke Monopoly gewonnen! Sagte ich gewinnen? Vielleicht meinte ich, alle Widerstände zerschlagen. Obwohl sie sich mit mir zusammengetan haben, hatte ich am Ende ungefähr 15.000 US-Dollar... alle 500 US-Dollar und die meisten der 100 US-Dollar am Ende des Spiels mickrige Dollarnote. Wie üblich waren die Bottles (alias Railroads) ein großer (und beständiger) Geldmacher.
    Wie auch immer, ich habe nachgedacht, und ich glaube, ich würde gerne in einer Küstenstadt landen, wenn ich mich niederlasse. Sie können dem Wort des Tages von Dictionary.com für diese Schönheit eines Wortes danken.
    Hmm.. worüber soll ich noch reden? Nun, ich habe am Freitag die längste E-Mail geschrieben, die ich je geschrieben habe.
    Okay, ich denke, ich sollte wirklich wieder an diesem Bericht arbeiten. Später!
    PS - Ich habe neulich endlich meinen eigenen Domainnamen gekauft. (Liest du das Scott. ) es ist bbsg.ca! Ich werde meine Seite in den nächsten Wochen dorthin umziehen..

    14. September 2002: Ein paar Mathewitze hinzugefügt!

    • fertig packen
    • schreibe meinen Arbeitsbericht (den ich gerade aufschiebe)
    • mehr auspacken
    • Meinen PDA und meine Digitalkamera auf meinem neuen Computer einrichten
    • Rasiere meinen Irokesenschnitt ab (wahrscheinlich später heute Abend, wenn Vicki nach Hause kommt)
    • kaufe den Rest meiner Bücher für die Schule
    • rufe meinen alten Vermieter an, um meine Schlüsselkaution zurückzubekommen

    7. September 2002: Nun gut gut.. sieht so aus, als ob ich jetzt 24 Stunden ohne Schlaf bin! Sweet.. hatte nicht wirklich vor, Tie Gaurd noch einmal zu spielen, aber mein Team hat den Scunt gewonnen (und damit die Ehre, den Tie zu bewachen!)! Das erste Mal Scunt gewonnen, das ist cool, eigentlich war es nicht so schlimm, da wir sowieso bis fast 4 Uhr morgens nach Desert (Pub Night) aufgeräumt waren bist du nicht wieder an der UW??) aber na ja.
    Ok, gut auf geht's, hoffentlich wird mein nächster Beitrag stimmiger!

    5. September 2002: Momentan bin ich bei 22 Stunden ohne Schlaf (und mit viel Geschrei)! Wenn ich müde werde, ruhig in diesem Stuhl zu sitzen, wollte ich ein Update darüber machen, wie meine Frosn-Woche (und mein wunderbarer Frosh) läuft, aber ich scheine irgendwie in meinem Stuhl einzuschlafen - Zeit aufzustehen und etwas zu tun! Ahh gut, ich kann nach der heutigen Veranstaltung um 3 Uhr morgens schlafen.. :/

    • gut nach Hause gekommen
    • sagte "Tschüss" zu meiner Schwester, die jetzt in China ist und sich darauf vorbereitet, ihre erste ESL-Klasse zu unterrichten
    • ging für eine Woche in Temagami campen (wir hatten Glück und schlugen die Wettervorhersage - nur eine Nacht Regen, als es 4 verlangte)
    • bin in mein neues haus eingezogen
    • die ganze Woche ausgepackt

    12. August 2002: Ok, nun, ich trenne jetzt mein Internet (mit Packen und allem beschäftigt), daher bin ich mir nicht sicher, wann ich ein Update machen werde.. wahrscheinlich nicht zu lange, aber nur für den Fall, ich Ich dachte, ich lasse Sie wissen, was los ist.
    Später!

    11. August 2002: Ich hatte die letzten Tage hier viel Spaß! Donnerstagabend war wohl nicht allzu interessant, habe mein Fahrrad demontiert und eingepackt, bin dann wieder an die Arbeit gegangen, um meine Codedokumentation fertig zu stellen, bin dann bei der Arbeit geblieben und habe "Bust A Move" geschlagen. ahh, das ist ein Videospielgenie genau da!
    Freitagabend war auch ziemlich gut! Es war Pedros letzter Arbeitstag, also nahmen wir ihn mit in dieses nahe gelegene Restaurant / Bar (alles natürlich bezahlt)! Gute Zeiten. . danach setzten einige von uns die Nacht in der Stadt fort.
    Gestern konnte ich einen weiteren Punkt auf meiner Liste "Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in San Francisco" abhaken – genau, wir waren in Alcatraz! Es war ziemlich cool (sowohl im wörtlichen als auch im übertragenen Sinne). da!).. verrückt. Für alle, die gehen, kann ich die Audiotour wärmstens empfehlen, sehr informativ und sogar sehr interessant!
    Als nächstes gingen wir alle über The Stinking Rose (abgesehen von der Hintergrundmusik auf der Seite). Wie immer ein wunderbares Knoblaucherlebnis.. tatsächlich eines, das mich heute noch begleitet!
    Danach ging ich zu Austin Powers in Goldmember. Ich fand es super lustig! Trotz der durchschnittlichen Bewertung des Kritikers von nur C+ und einiger nicht gerade der besten Bewertungen von Freunden habe ich es durchweg genossen! Lustige lustige Sachen.. vielleicht war ich gerade in der richtigen Stimmung, um es zu genießen, aber was auch immer..

    8. August 2002: Nun, es ist jetzt der 8. August (aber wirklich der 7., da es 2 Uhr morgens ist).. jedenfalls komme ich gerade von meinem letzten Swingtanzen in der Gegend zurück. : 5. August 2002: Whoo hoo! Yosemite war ein Knaller! Wir hatten einige Schwierigkeiten, die im Toulumne Meadows-Buch beschriebenen Routen zu finden, aber ich kam dazu, eine 5.8 auf dem Lembert Dome zu führen - bis zum letzten Bolzen geklettert und das wars.. Sonntag waren wir bei den Royal Arches im Yosemite Valley klettern.. ganz tolle Landschaft! Wir klettern mit dem gigantischen Half Dome im Hintergrund! Dort führen wir eine 5.10b hoch! Ich konnte die Route im Netz nicht finden, aber ich werde den Namen eingeben, wenn ich herausfinde, was es war.. während wir dort waren, haben wir uns auch nach El Capitan, Half Dome und Bridalveil Falls umgesehen ! Wir planen vorläufig, nächstes Jahr Half Dome zu machen (Snake Dike Route?).
    Jetzt habe ich Schmerzen und muss wieder arbeiten..
    PS - Die Route, die wir von Royal Arches führen, hieß "Greasy but Groovy" und ist tatsächlich um 5.10 Uhr! Ja, ich habe mir auch einen coolen Namen einfallen lassen, wenn ich eine Erstbegehung mache und eine Route benennen darf.. :>

    31. Juli 2002: Nun, nicht viel Neues seit dem letzten Update.. aber ich überprüfe ständig die Webseiten meiner Freunde und die Updates sind selten genug, dass ich mich langweile, also dachte ich, ich würde meine aktualisieren, um euch alle neugierig zu machen! Meine einzige Freundin, auf die ich zuverlässig zählen konnte, um ihre Seite täglich (manchmal sogar noch häufiger) zu aktualisieren, macht derzeit eine Pause.
    Wie auch immer, ich nehme mir diese Zeit, um zu erwähnen, dass ich nach Yosemite gehe.. freue mich darauf! Leider war mir in den letzten Tagen ziemlich übel, aber ich habe es letzte Nacht ruhig angehen lassen (anstatt klettern zu gehen). mein Lieblingsfilm aller Zeiten: TMNT (ich glaube, ich habe ihn mir zum 80. Mal angeschaut). Ich schaue ihn mir immer an, wenn ich krank bin und es macht mich alles besser. :> Nachdem ich etwa 11 Stunden geschlafen habe, fühle ich mich viel besser!
    Ich habe es auch geschafft, eine CD mit all den SIGGRAPH-Papieren von einem meiner Freunde, die dieses Jahr bei SIGGRAPH waren, abzustauben .
    Aber jetzt muss ich arbeiten gehen.. aber ich würde mich über ein paar Ablenkungen freuen, also mailen Sie mir und erzählen Sie mir alles über Ihr Leben.. Mathewitze sind auch willkommen!

    28. Juli 2002: Heute wieder Klettern gegangen.. wieder zurück zu Boyscout Rocks am Mount Diablo. Heute endlich "Amazing Face", so ein schöner Aufstieg! Sehr cool.. in einem ähnlichen Zusammenhang: nächstes Wochenende Klettern in Yosemite! Sollte Fan-Fricking-tastisch sein!
    Die Arbeit lief gut. Wir hatten am Freitag einen Praktikantenpräsentationstag, alle Praktikanten stellten kleine Plakate zusammen und wir zeigten sie alle in der Kantine und die ganze Firma kam, um sie zu sehen. Klingt ein bisschen blöd, war aber eigentlich ziemlich cool.. natürlich hatten die Bond-Praktikanten die coolste Präsentation! Bond-Musik im Hintergrund, eine spielbare Demo (danke an mich :> ), Computer mit anderen coolen Sachen und eine schöne große Präsentation auf dem Whiteboard. Natürlich haben wir eine Sicherung durchgebrannt, aber als das behoben war, war alles wieder gut.
    Jedenfalls muss ich jemanden am Flughafen abholen. Später!

    20. Juli 2002: Die Pinnacles-Reise war also ein Knaller! Wir alle haben letzte Nacht bis in die frühen Morgenstunden um ein kleines Feuer herumgehangen. Dann war es heute Morgen hell und nicht so früh, um zu klettern! Habe meine erste Leadroute gemacht! Sport führte eine leichte Route hinauf (ich würde sagen, es war eine 5,7 oder 5,8). . ziemlich cooles Zeug! Ein großes Kopfspiel, wenn Sie führen..
    Ich bin sowieso müde und hungrig, also geh ich!
    PS - Ich glaube, ich habe die Route gefunden, die ich leite: "Perfect Way to End the Day" (http://www.rockclimbing.com/routes/listSection.php?SectionID=3872) Ich weiß nicht, ob ich sie mit 5.9 bewerten würde , aber hey, das tut mir gut!

    19. Juli 2002: Okay, es stellte sich heraus, dass ich gelogen habe und ich werde keine Geschichte über das Bergsteigen erzählen. Alles, was ich sagen werde, ist, dass das Gleiten (die zweite Definition!) 3000 Fuß hinunter unglaublich ist! :>
    Ja, ich gehe dieses Wochenende wieder zum Klettern am Pinnacles National Monument, also werde ich nicht vor Sonntag zurück sein, wenn Sie mich anrufen und chatten möchten (heh, wie jeder von Ihnen mich anruft, geschweige denn eine E-Mail an mich!). ... sagen wir, ist jemand da? Hat jemand das Zeug gelesen??
    Okay, ich bin raus hier..

    15. Juli 2002: Verdammt! Entschuldigung, dass ich meine Seite so lange nicht aktualisiert habe.. wie die Zeit vergeht!
    Ratet mal, was ich dieses Wochenende gemacht habe? Kletterte auf einen Berg! Das ist richtig.. ich und zwei andere Burschen gingen und bestiegen den Mount Shasta! Das sind 14.162 Fuß Berg! Ich habe viele coole Bilder (habe meine Digitalkamera mitgebracht) und eine gute Geschichte, aber ich bin jetzt wirklich fertig, also werde ich die Seite morgen aktualisieren ein anderer Tag!
    PS - Okay, ich bin ein Trottel und bleibe lange auf, um die Bilder meiner Reise hochzuladen! Aber Sie müssen bis später warten, bis die Geschichte mit ihnen einhergeht.
    PPS - Danke an Vijay für die Aufhellung aller Bilder in Photoshop für mich!

    3. Juli 2002: Glücklicher verspäteter Kanada-Tag! Ich muss zugeben, dass hier unten nicht viel zum Feiern passiert ist, aber morgen Unabhängigkeitstag, also tue ich einfach so, als ob das ganze Feuerwerk für Kanada wäre. :>
    Wir hatten ein schönes Wochenende, hier sind die Happen: Einer der anderen Praktikanten hier bei EA hatte am Samstag eine Party, was eine gute Zeit war, nach der ein paar von uns in die Stadt gingen und sie rot anmalten (insbesondere Sushi Rock und der CalTrain). Sonntag waren wir (wieder ein Haufen Praktikanten) surfen (siehe Bilder)! Sehr cool (ich habe jetzt in Kalifornien gesurft!). Das Wasser war nicht schlecht, obwohl wir Neoprenanzüge anhatten und die Wellen die meiste Zeit ziemlich gut waren, aber gegen Ende, als die Flut kam, wurden sie wirklich rau und zu hart zum Surfen (für uns bei am wenigsten). Hatte eine schöne Zeit und mein Sonnenbrand ist jetzt viel besser..
    Und wie kommt das Klettern, fragst du? Nun, die 5.11-, die ich neulich geklettert bin, wurde auf eine 5.11+ aufgerüstet. :> Yup, war letzte Nacht klettern und blieb jetzt hauptsächlich bei 5.11.. obwohl es immer noch diese 5.10 gibt, die mich verwirrt (ich schwöre, es ist keine 5.10!).
    Zum Schluss habe ich meiner Fun Math-Seite einen lustigen neuen Link hinzugefügt (Warnung: kann ein wenig geeky sein)!

    25. Juni 2002: Woo hoo! Heute meinen ersten 5.11- geklettert! :>

    • ging in Muir Woods wandern. Das war eine gute Zeit, wir sind irgendwie vom schönen Asphaltweg abgekommen und haben diese lange Bergaufwanderung gestartet, drehten aber um, als wir merkten, dass wir nicht dorthin wollten
    • hatte eine weitere Lindy Hop-Stunde.. gute Zeiten.. habe dort tatsächlich ein paar andere Praktikanten von IBM getroffen, um eine ganze große Praktikantengruppe in der Bay Area in Gang zu bringen!
    • Ich war am Samstag in Paramount's Great America. War immer noch nicht in der Drop Zone..
    • ging Samstagabend zu einer Hausparty. Ich kannte die Gastgeber der Party nicht, kannte aber jemanden, der jemanden kannte, der die Gastgeber kannte. Wie auch immer, es war eine ziemlich große Party, das eVite war auf 200 Leute ausgereizt. Dort angekommen und es war hauptsächlich eine asiatische / indische Mischung. Seltsam, die Minderheit zu sein.. jedenfalls war es in Ordnung, aber nichts Besonderes
    • war Klettern am Summit Rock (es gibt viel mehr Routen als auf dieser Seite aufgeführt). Es waren ziemlich gute Zeiten.. anstatt mit der üblichen Gruppe zu gehen (sie waren am Vortag klettern, aber ich war auf Great America), haben wir einfach Andreas Seil benutzt und unsere eigenen Routen eingerichtet.. gute Zeiten. Schön, sich nicht auf andere verlassen zu müssen.

    13. Juni 2002: Ich habe mir in letzter Zeit diese Ska-Band, die "Aquabats", angehört... ziemlich gutes Zeug! Habe mir vor einiger Zeit auch eine "Reel Big Fish"-CD gekauft (nur erwähnt, da ich sie gerade höre). Morgen ist Umzugstag bei der Arbeit, das neue Gebäude ist eröffnet und die Umzugshelfer werden fleißig all unsere Sachen umziehen, das heißt also: morgen keine Arbeit! :> Ich bin mir noch nicht ganz sicher, was ich tun werde, vielleicht an den Strand gehen?? Vielleicht sehen Sie sich endlich Star Wars an.. wir werden sehen.
    Ging Rock in der Stadt am Dienstag bei Mission Cliffs hoch. Ich sollte mich dort mit 2 anderen Leuten treffen, aber einer hat abgesagt (und mich angerufen) und der andere hat abgesagt und mich angerufen, aber nachdem ich schon gegangen war . Es ist ein ziemlich schönes Fitnessstudio. Aber die lange Fahrt lohnt sich nicht, denke ich..
    Hatte am Mittwoch meine Lindy Hop-Stunde. . hat ziemlich viel Spaß gemacht, sogar einen neuen Ostküstenzug gelernt! Ich finde, Lindy zu lernen ist ziemlich schwer.. Ich glaube, ich weiß, was ich tue, aber ich habe das Gefühl, dass die Follower, mit denen ich getanzt habe, keine Ahnung haben, es gibt einige Leute, die Lindy bereits kennen, aber ich habe es einfach nicht getan Ich habe letzte Woche die Chance, mit ihnen zu tanzen. Das nächste Mal jedoch. Hat Anita das Tandem Charleston beigebracht und wir haben auf der Tanzfläche geboogelt. .
    Zeit für mich zum Klettern!

    8. Juni 2002: Hey, ihr alle.. (das ist mein Amerikaner). Ich habe heute auch ausgezeichnetes Klettern gemacht. . Ich war an einem neuen Ort in der Nähe von Castle Rock und es war fabelhaft! Viele schöne Routen, nicht viel los, ausgezeichnete Aussichten. . Es ist etwa eine Autostunde entfernt, aber es lohnt sich. Auch landschaftlich reizvolle Fahrt. Jep. Habe gestern Abend auch ein paar neue Kletterschuhe gekauft. . Ich war bei REI und habe viel mehr Geld ausgegeben, als ich erwartet hatte, aber das ist in Ordnung, die Schuhe passen hervorragend. Ich habe ein paar Boreal Ace-Schuhe (die meine alten Boreal Ace-Schuhe ersetzen) bekommen, leider wurde ich total abgezockt, da Kletterschuhe in den Staaten etwa doppelt so teuer sind wie in Kanada. Ich hätte mir jemanden aus Kanada schicken lassen, aber ich brauchte die Schuhe so schnell wie möglich, da meine alten schnell wachsende Löcher in den Sohlen hatten.
    Ging letzte Nacht in O'Rileys Irish Pub in der Stadt. . ein paar von Pats Freunden sind unten und wir haben sie mitgenommen (da es einer ihrer 21. Geburtstage war). Gute Zeiten..
    Jetzt hänge ich in Ashleys Haus (einer anderen Praktikantin bei EA) rum. Habe etwas Super Monkey Ball gespielt, was ziemlich viel Spaß macht. Unkomplizierte Spiele sind die Bombe.
    Blah, okay dokily, ich bin outtie.
    PS - Wusstest du, dass "gitch" kanadisch ist?

    2. Juni 2002: Kletterte in Cragmont. Haben eine fabelhafte Besteigung von "Farewell to Arms" gemacht (obwohl ich alle diese Routen schon einmal geklettert bin) und "Wipeout" hochgekommen, obwohl wir nicht genau der Route gefolgt sind, wie beschrieben. Dann gingen wir in einem kleinen Restaurant in San Fran zu leckerem indischem und pakistanischem Essen.
    War heute etwas müde, war gestern Abend mit meinem Mitbewohner Pat auf einer Party. Einer der anderen Golfspieler hatte eine große Party bei sich im Presidio. Gute Zeiten.. kam erst um 4:30 Uhr nach Hause und musste um 6:45 Uhr aufstehen, um Andrea heute Morgen zum Klettern abzuholen.. ahh, so ist das Leben.
    Oh! Ich habe am Freitagabend eine PS2 abgeholt. Ich habe nur ein Spiel gekauft (da EA mir einen Haufen kostenlos zur Verfügung stellt), Jak & Daxter. Ziemlich lustige Sache. Pat hat sich einen GameCube und Resident Evil geholt, habe das noch nicht gespielt, aber es sieht auf jeden Fall perdy aus. Ebenfalls am Freitagabend ging ich mit ein paar Jungs von der Arbeit zu "Undercover Brother". Es war ziemlich lustig, obwohl man in einer albernen Stimmung sein musste.
    Ich bin jetzt müde. zzzzzz.

    25. Mai 2002: Ich bin also zurück. Von wo fragst du? E3!! Richtig, ich war auf der Electronic Entertainment Expo! Süßes Zeug... ging Donnerstag gegen 6 Uhr morgens mit ein paar Jungs von der Arbeit los und kam Freitagabend zurück. veröffentlichte Spiele -- vor allem der Nintendo-Stand: Mario Sunshine, das neue Zelda, Metroid Prime, alles sehr cool. Es war ziemlich traurig, welche Aufmerksamkeit die Standbabys auf sich zogen, obwohl einige von ihnen einen zweiten Blick wert waren. > Ich habe nicht ganz die Menge an Swag bekommen, die ich erwartet hatte, aber ein Shirt und ein Spiel, das so gut genug war ging hinaus, um die Stadt rot zu streichen. Gute Zeiten, hatte auch ein schönes Zimmer im Mariott.
    Heute war der erste WatPub. Ging für ein Picknick im Golden Gate Park und warf ein paar Frisbees und Fußbälle herum. Seltsamerweise verkam der Ballwurf schnell zu einem unreifen Spiel von "versuchen Sie, die Person in der Mitte des Kreises zu treffen, und wechseln Sie dann mit ihr die Plätze". Hat wirklich Spaß gemacht, ahh, wieder ein Kind zu sein. Als nächstes gingen wir zum Metreon und sahen "Space Station 3D". Ziemlich gutes Zeug, das 3D-Zeug sah tatsächlich mehr 3D aus, als ich dachte. Coolio.
    Ja, das war's für den Moment. Ooh, außer dem Auto - hat Pats Auto abgeholt und ist ein bisschen herumgefahren. Standard's machen Spaß!

    22. Mai 2002: Woo hoo! Ich habe gerade Pats Auto versichert..Jetzt brauche ich nur noch eine Mitfahrgelegenheit, um es abzuholen (was einer der anderen Praktikanten netterweise sagte, dass er es heute Abend tun würde)! Gute Zeiten sind wieder da.. es sieht ungefähr so ​​aus, aber ich glaube nicht, dass meins ein GTi ist.

    21. Mai 2002: SCHNELL!! Keine Zeit zu verlieren – schaut euch meine neuen Bilder an! Sie sind von meiner Woche zurück in Waterloo (und kurz in Toronto) zu meinem Geburtstag! Die erste, die ich mit Vicki verbracht habe! Hatte eine gute Zeit, sah ein paar Freunde, die ich seit einiger Zeit nicht mehr gesehen hatte, feierte mit allen und hing viel mit Vicki ab. Oh, und habe auch meine Familie gesehen. :>
    Wie auch immer, jetzt geht es wieder zurück in den alten Grind.. zumindest bis Donnerstag und Freitag, wenn ich auf der E3 bin! :> Das sollte eine gute Zeit sein. Mit den anderen Ingenieuren von der Arbeit runtergehen und 8 von uns in 2 Hotelzimmer stopfen. .
    Ja, gelangweilt, ich gehe jetzt fernsehen. Später!

    10. Mai 2002: Wohin geht die Zeit? Hätte nicht gedacht, dass es schon so lange her ist, seit ich meine Website das letzte Mal aktualisiert hatte. Wie auch immer, hier ist die Sache: Der Mitbewohner ist cool.. hat ihn am Tag, nachdem er hier war, im Stich gelassen (ich ging in Craigmont zum Klettern, von der meine erste Route am Arsch lutschte, aber stetig besser wurde, bis ich die 4 Routen schickte, die ich versuchte. Habe ihn genommen Klettern am Planet Granite mit Andrea und mir am Mittwoch..
    Die Arbeit läuft gut. Die Dinge entwickelten sich, dann hatten wir heute ein Meeting zur Inhaltsüberprüfung, bei dem ich das Zeug, an dem ich gearbeitet habe, vorführen musste, gut angefangen hat, aber dann waren einige der Daten veraltet und mein Code funktionierte nicht richtig (Daher sah es so aus, als ob meine Sachen nicht funktionierten, obwohl es wirklich nur die alten Daten waren). Hmm, nicht ideal, aber na ja, ich bin für eine Woche nicht hier.
    Die anderen Praktikanten sind jetzt also bei EA aufgetaucht. Hatten unser erstes Praktikantenessen und einer der Gründer von EA war da! Sehr cool, es war interessant, seinen viel breiteren Blick auf die Branche zu sehen.
    Jedenfalls bin ich in ein paar mickrigen Stunden aus diesem Land! Fang dich auf der Kehrseite!

    4. Mai 2002: Heute ist es soweit -- der neue Mitbewohner kommt jetzt jederzeit... also war es eine ziemlich aufregende Woche. Wir hatten noch eine Feier bei der Arbeit, also gingen wir am Dienstag alle aus, um "The Scorpion King" zu sehen (was beschissen war), dann zum Mittagessen, gefolgt von einer Tour durch die Anchor Steam-Brauerei und dann zu einem anderen Baseballspiel (kein Luxus Box, aber anständige Sitze)! Ich mag meinen Job! Hmm.. die Arbeit hat uns am Donnerstag auch Mittagessen gebracht, da einer der Jungs nach LA geht. Mittwochabend hatte ich nach der Arbeit ein kleines Treffen, um den Besuch eines Ingenieurskollegen (der jetzt in Australien ist) zu feiern. Oh, und dann haben wir den Typen mitgenommen, der letzte Nacht wieder weggegangen ist.
    Blarg, ich habe meine Flugtickets nie bekommen. Es ist so seltsam, dass das einzig Wichtige, was ich erwarte, das einzige ist, was in der Post verloren geht. Praktischerweise sind sie wochentags nur von 9 bis 5 geöffnet. :/
    Ich habe immer noch nicht die Autoschlüssel für das Auto bekommen. Ich habe dem Typen eine E-Mail geschickt und er hat vergessen, sie zu schicken, also sind sie anscheinend jetzt in der Post. Hoffentlich gehen sie nicht verloren.
    Ooh, diese beiden Typen, die durch Kanada radeln, machen sich schon in Kamloops gut. Wenn man sich ihre Bilder ansieht, werden viele Erinnerungen wach!
    Okay, ich werde fett werden und fernsehen. L8r!

    27. April 2002: Ich habe den Platz jetzt für mich alleine! Ja, Guilluame ist zu seiner langen Heimfahrt aufgebrochen, hoffe es ist eine sichere Fahrt!
    Bisher habe ich nichts allzu Aufregendes gemacht.. den Morgen damit verbracht zu putzen und zu staubsaugen.. naja, das und im Netz surfen.. :> Jetzt gucke ich Termors beim Surfen im Netz an.. hab überlegt zum Einkaufen zu gehen speichern später und dann vielleicht zu arbeiten. UND natürlich morgen klettern gehen.. :> Andrea und ich fahren Sonntag, wenn es nicht so viel los ist, damit wir ein paar Risse in Angriff nehmen können, ohne zu viele Zeugen unserer Unfähigkeit zu haben..
    Oh, Jeff & Ian (einige Freunde, die ich im guten alten cs452 kennengelernt habe) haben ihre Radreise durch Kanada begonnen! Viel Glück! Ich bin ziemlich aufgeregt für sie.. Dies ist eine Reise, von der ich denke, dass jeder, der darüber nachgedacht hat, tun sollte.
    Verdammt, ich habe Hunger... Zeit zum Mittagessen!

    21. April 2002: Hatte wieder ein aufregendes Wochenende! :)
    Donnerstagabend ging ich wie immer zu Planet Granite und kaufte endlich meine Monatskarte, damit ich jetzt alles machen kann, was ich will. Tatsächlich wurde das neue Fitnessstudio in Belmont erst am Samstag eröffnet, also gibt es jetzt einen schönen, neuen, nahe gelegenen Ort zum Spielen!
    Freitagabend bestand aus einer lustigen Bootsfahrt mit meinem EA-Team durch SF Bay (siehe Bilder). Es war ganz nett. . Sie servierten ein köstliches Abendessen und dann verspielten wir unser falsches Geld für den Rest der Nacht.
    Samstag und Sonntag war ich unten am Pinnacles National Monument beim Klettern! Ich war nur mit Andrea (dem Mädchen, mit dem ich zu Planet Granite gehe) hinuntergegangen, habe aber viele andere coole Kletterer dort unten getroffen.. anscheinend gehen sie ziemlich oft klettern, also werde ich hoffentlich noch ein paar Ausflüge mit ihnen machen, während ich dort bin hier unten. Oh, schaut euch die coolen Bilder an, die ich bekommen habe!
    Später!

    18. April 2002: Ich vergaß zu erwähnen, dass wir in Hollywood diesen kostenlosen IQ/Persönlichkeitstest gemacht haben. Ich habe 149 beim IQ-Test! Huhu! Aber ich würde dem Test nicht allzu viel Vertrauen schenken, da die Persönlichkeitsseite davon Mist war und in Ihrer Nachbesprechung haben sie den Test verwendet, um "Problembereiche" in Ihrer Persönlichkeit zu identifizieren und dann versucht, Ihnen Bücher zu verkaufen, um Ihnen zu helfen, daran zu arbeiten probleme.. check out IQTest.com für ein etwas besseres..

    17. April 2002: Ich lebe also. Wir haben den Roadtrip überlebt! Folgendes ist passiert:
    Freitagmorgen abgefahren und den landschaftlich reizvollen Highway 1 hinuntergefahren. Sehr kühle, kurvenreiche Straße entlang der Küste. An einem Strand angehalten, um die Aussicht zu genießen, und in einem kleinen Restaurant auf einem Hügel mit Blick auf das Meer zu Mittag gegessen. Genossen das Cabrio auf dem Weg nach unten, hatten den größten Teil des Tages das Verdeck heruntergelassen. Irgendwann in LA angekommen und fuhren den Sunset Blvd durch Beverly Hills und Hollywood hinunter.
    Am Samstag fuhren wir mit der U-Bahn nach Hollywood, machten den Walk of Fame und schauten uns Man's Chinese Theatre an. Habe ein paar Fotos vom großen (aber weit entfernten) Hollywood-Schild gemacht.. dann ging es weiter zum Venice Beach, um etwas mehr zu entspannen.. es war etwas bewölkt, aber das hat uns nicht aufgehalten! Nach der erforderlichen Strandzeit ging es nach San Diego, wo wir ein paar Stunden durch die Stadt fuhren und versuchten, ein Hotel zu finden (es gab einen Karate-Wettbewerb, der viele Hotels ausbuchte).
    Der weltberühmte San Diego Zoo nahm einen guten Teil des Sonntags ein.. es war ein ziemlich großer Zoo, viele coole Tiere, obwohl sie viele Erdmännchen und Vögel hatten.. Als nächstes ging es für die Nacht nach Tijuana! Ich hatte keine Probleme, die Grenze zu überqueren, gehen Sie einfach durch diese Drehtür (wörtlich!). haben unser Auto über die Grenze gelassen, da es keine gute Idee ist, es nach Tijuana zu bringen). In der Innenstadt angekommen, war der Unterschied zwischen den USA und Mexiko verblüffend. Jeder auf der Straße versucht, Ihre Aufmerksamkeit zu erregen und Ihnen etwas zu verkaufen... alles für Geld. Nachdem wir in unserem 370-Peso-Hotel eingecheckt hatten, machten wir uns auf den Strip.. Tonnen von Bars (und Strip-Clubs).. scheint eine verrückte Partystadt zu sein, wäre noch verrückter gewesen, wenn wir an einem Freitag oder Samstag dort gewesen wären! Wie auch immer, wir haben uns ein paar Orte angesehen und schließlich einen selbsternannten Reiseleiter bekommen, der uns "die guten Bars" zeigt. Nachdem wir ein paar weitere feine Einrichtungen besucht hatten, entschied unser Führer, dass es Zeit für sein Honorar war, schade für ihn, dass wir nur 4 Dollar hatten. Als er sah, dass dies offensichtlich nicht für seine Gastfreundschaft ausreichte, erhöhte er sein Honorar, indem er nach meiner Uhr fragte. Heh.. nach ein paar Minuten merkte er, dass er nichts bekam und ging..
    Am Montag verließen wir Tijuana nach dem Frühstück und wollten den Tag an einigen Stränden von San Diego verbringen, aber es regnete, also fuhren wir zurück nach LA, um das Wetter dort zu überprüfen.. und siehe da, es war tatsächlich ein wunderschöner sonniger Tag! Verbrachte ein paar Stunden am Strand von Santa Monica (sieht aus wie in den Filmen - wahrscheinlich weil dort die Filme gedreht werden!). Gespielt in den großen Wellen des Ozeans.. sonnengebräunt (oder verbrannt in Kirks Fall :> ).. Um 4 losgefahren und einfach vorbeigequietscht, ohne den bösen Rushhour-Verkehr in LA zu treffen.
    Hat insgesamt großen Spaß gemacht und cool, endlich einen richtigen Roadtrip zu machen! Wie auch immer, meine Bilder könnt ihr euch hier anschauen, ich werde sie aber bald auf diese Seite verschieben.

    12.04.2002: Guten Morgen! Es ist 3:20 Uhr! Was mache ich zu dieser verrückten Stunde, fragst du? Nun, ich fahre morgen früh nach LA (in ungefähr 5 Stunden) und ich habe diese Englischaufgabe fällig.. sie war ursprünglich letzten Dienstag fällig, aber der Prof hat allen eine Verlängerung bis zum 15. gegeben. Also alles ist gut, ich kann noch etwas aufschieben.. nicht vor Dienstag, nachdem ich aus LA zurückgekommen bin. das ist Montag, nicht Dienstag. Drat!" Also für den Fall, dass das keinen Sinn machte, ich dachte, es wäre Dienstag, aber es ist Montag, aber ich komme erst Montag zurück, also bleibe ich lange auf, um es zu erledigen, bevor ich gehe Blarg, es ist vollbracht.
    Heute war also ein guter Tag! Um den Versand der XBox- und GameCube-Versionen von 007: Agent Under Fire zu feiern, verbrachten die Leute, die für die Häfen verantwortlich waren (zu denen ich gehörte) den Tag in einer Luxusbox im Pacific Bell Park, um die Giants vs Herzenslust! :> Das Spiel dauerte jedoch nicht sehr lange, knapp 3 Stunden (Giants verloren, 3 zu 4). Da keiner von uns wieder arbeiten wollte, nahmen wir einen Umweg zu dieser Billardhalle und hingen dort eine Weile ab. Hatte eine gute Zeit. . wurde um 22 Dollar gedrängt, aber das ist in Ordnung. :>
    Wie auch immer, ich bin müde und gehe ins Bett, ich werde berichten, wenn ich von meinem Roadtrip zurück bin!

    5. April 2002: Hatte gestern eine gute Nacht beim Klettern, habe meine bisher beste Route erreicht - eine 5.10b! Ich habe es später in der Nacht noch einmal versucht, aber es hat nicht so gut geklappt, ich denke, einmal pro Nacht ist gut genug! Vielleicht war es mein neues Geschirr! Richtig, ich habe mir auch ein Geschirr gekauft, ich habe ein Black Diamond Rave Geschirr bekommen. Es hat feste Beinschlaufen, aber sie passen ziemlich gut, also fand ich das in Ordnung. Scheint ganz nett zu sein! Ich wollte warten, bis ich wieder in Ontario bin, um beim guten alten MEC einen Klettergurt und andere Sachen zu besorgen, aber am 20. mache ich eine Klettertour nach Pinnacles! Spannende Zeiten.. um das Ganze abzurunden sieht es so aus, als würden Kirk und ich nächstes Wochenende einen Roadtrip machen, wir denken an LA, San Diego und schließlich Tijuana (das ist in Mexiko!)! Dieses Wochenende habe ich mit Jane, Anita und Guillaume einen kleinen Ausflug nach Stinson Beach gemacht. Ich werde euch auf jeden Fall berichten, wie es ausgegangen ist..

    2. April 2002: Gestern Abend war ich wieder bei Planet Granite klettern. Hatte eine gute Zeit. Ging mit Andrea und ihrem Freund Kal und traf diesen Typen Mike im Fitnessstudio. Außerdem traf ich ein paar Typen, die ich letztes Mal dort getroffen habe, Rob, Warren und Steve. Jedenfalls denkt Rob daran, nächsten Monat Tauchunterricht zu nehmen, und ich bin selbst daran interessiert und könnte mich ihm anschließen. Garg.. es ist so schwer, Geld zu sparen, wenn es so viel zu tun gibt! Ich werde jetzt einfach viel machen und im Sommer, denke ich, überhaupt nichts tun. :> Das kann ich mir jedenfalls sagen..

    1. April 2002: e^(pi*i)=0
    Aprilscherz! (wir wissen alle e^(pi*i)=1) Sorry für den Aprilscherz, aber ich fühle mich heute nicht sehr lustig. Hier ist ein etwas besserer.. Achtung! Es ist auch etwas geeky.
    Nun, da ist alles vorbei.. hier ist die Geschichte meines Fallschirmsprungs: Am Samstag früh aufgestanden, nach San Jose gefahren, Aman und Kirk abgeholt, nach Monterey Bay gefahren, viele Formulare ausgefüllt, herumgesessen, ein Video darüber gesehen die Firma von jeglicher Haftung freistellen, sich anspannen lassen, herumsitzen. Wir sollten im nächsten Flugzeug sitzen und sie haben weitere Flüge aufgrund hoher Windgeschwindigkeiten verschoben. Dann gab es zu viel Nebel (anscheinend eine häufige Erscheinung in der Nähe des Ozeans). Nachdem wir noch ein oder zwei Stunden gewartet hatten, machten wir einen Regencheck und gingen. Am Sonntag früh aufgestanden und alle gingen wieder runter. Diesmal haben sie wegen Nebels (wieder) aufgehört zu fliegen, aber gleich nachdem wir los durften! Für alle, die ich gerade verwirrt habe – wir müssen Fallschirmspringen! Es war also ziemlich cool, hochzufliegen und zu sehen, wie die Gebäude zu kleinen Flecken auf dem Boden wurden. Wir stiegen bis auf 11000 Fuß hoch und sprangen dann! Eigentlich saßen wir (der Instruktor und ich) neben der Tür und rollten aus dem Flugzeug. Das war der coolste Teil! Sobald wir aus dem Flugzeug ausgestiegen sind, haben wir eine kleine Flip-Ding gemacht und sind dann für ca. 30-40 Sekunden frei gefallen. Das Öffnen des Fallschirms war nicht so schlimm, ein kleiner Ruck, aber nicht schlecht. Nach ein paar coolen Drehungen landeten wir (mit bemerkenswerter Präzision) mit einer ziemlich weichen Landung. Insgesamt fand ich es lustig, aber ich bekam nicht den Adrenalinschub, den ich erwartet hatte. Wenn/wenn ich es wieder mache, würde ich auf jeden Fall den AFF Level 1 machen (selbst springen, aber nach intensivem Bodentraining und mit 2 Instruktoren, die dir helfen/beobachten). Ich glaube, ich fühlte mich mit dem Lehrer zu sicher, hätte aber immer noch Angst davor, alleine zu springen (auf eine gute Weise Angst).
    Ebenfalls am Wochenende traf ich mich mit meinem Freund Ian, der für ein Interview mit nVidia in Kalifornien war. Wir trafen uns am Samstagabend mit etwas Glück (da ich die falsche Hotelzimmernummer aufgeschrieben hatte) und fuhren nach San Fran, um ihn herumzuführen. Eine schöne Zeit hatten alle.
    Wie auch immer, zurück an die Arbeit..

    24. März 2002: Okay, arbeitsreiches Wochenende!>
    Samstag waren Guillaume und ich auf der GDC in San Jose. Früh aufgestanden (für ein Wochenende), um die Registrierung zu erledigen und den ersten Vortrag an diesem Tag zu sehen, "Building a Thrid-Generation Online Persistant World" (oder ein ähnlicher Titel). Es war ziemlich interessant. . nichts überwältigendes, aber einige gute Punkte wurden erwähnt. Als nächstes liefen wir eine Weile über die Ausstellungsfläche, dann beschloss Guillaume, nach Hause zu gehen. Ich blieb und wollte mit der guten alten Jane, die am EA-Stand arbeitete, nach Hause fahren (was bedeutete, dass ich noch 3 Stunden Zeit hatte, da sie erst um 16 Uhr ging). Ich habe jede Menge kostenlose Sachen.. eine Kopie von Softimage XSI (die sowieso kostenlos ist, aber die CD, die ich online bestellt habe, ist noch nicht gekommen), eine vollständige Kopie der alten Version von DevTrack (Bug-Tracking-Software), etwas MMORPG-SDK , eine CD mit Demos und Informationen über Havoks Physik-Engine (ich habe dem Typen am Stand gegenüber erwähnt, dass ich eine Physik-Engine schreiben wollte, ich meinte für meine persönlichen Sachen, aber er nahm an, dass ich für EA meine, also bekam ich die königliche Behandlung ).. die Leute werden dich sicher richtig behandeln, wenn sie sehen, dass du von EA bist. :> Ich habe auch versucht, an einer Konferenz über die Beschaffung von Risikokapital für Start-ups teilzunehmen, aber die strengen Sicherheitsvorkehrungen ließen mich nicht herein (da ich den halbgünstigen Expo-Pass (im Wert von 195 US-Dollar) hatte und Sie eine Pass besser zu den interessanten Vorlesungen). Dann stellte sich heraus, dass Guillaume das Licht angelassen hatte, also wunderte er sich auch, bis Jane von der Arbeit kam, um sein Auto anzukurbeln. Oh, es gab auch einen coolen Wettbewerb von nVidia -- es gab eine Reihe von Wettbewerben, jeder umfasste 8 Künstler und sie hatten 20 Minuten Zeit, um ein Bild mit Pastellfarben/Markern/Kohle/usw. zu zeichnen/skizzieren/etc. Die einzige Voraussetzung war, dass das Bild das nVidia-Logo enthält (nicht unbedingt als hervorstechendes Merkmal). Sehr cool zu sehen, wie die Künstler ihr Ding machen. Es gab auch ein paar "Booth Babes", aber nichts Besonderes. Wie auch immer, nach dem Herunterfahren der GDC hatten wir ein verworrenes Gespräch mit dem Parkwächter, um Jane reinzubringen, ohne die 7 $ bezahlen zu müssen , hat der Situation nicht geholfen. Das Auto ist jedenfalls noch da und wir sind mit Jane nach Hause gefahren. Morgen gehen sie zurück und Jane wird ihre AAA-Karte benutzen, um zu sehen, was sie tun können. Hoffen wir, dass es nicht zu teuer ist!
    Sonntag (heute) war ich in Kirkwood Snowboarden! Die Bedingungen waren perfekt! Wenig bis kein Wind, Temperatur um die 0 Grad C, wenig andere Leute, frisch präparierter Schnee (immer noch schön weich zu fallen) sowie schön flauschiger Pulverschnee abseits der ausgetretenen Pfade. Meine Snowboard-Fähigkeiten vom letzten Jahr kamen innerhalb von ein oder zwei Läufen zurück und verbesserten sogar einige! Auf dem Weg nach oben mit diesem Truck begannen zwei Autos vor uns mit Fischschwänzen, trafen dann auf die feste Schneebank und drehten einen 720 (und schlug auch die Stoßstange ab). Wir hielten an, aber alle waren in Ordnung.
    Ok, das fasst dieses Wochenende zusammen. Schon fast! Samstag Nacht ich Endlich bekam einen Anruf von Darcy (von der Berühmtheit der Fahrradtour). Ihr geht es gut (ebenso wie Elaine und Tracy). Es war trotzdem schön von ihr zu hören, hoffentlich schaffe ich es bis in die Gegend von Vancouver, während ich an der Westküste bin und alle dort oben sehen kann.
    Spät!

    21. März 2002: Wer hätte das gedacht, aber es gibt tatsächlich einen neuen Link auf der Fun Math Page!

    20. März 2002: Jahrelang dachte ich immer, es wäre cool, Fallschirmspringen zu gehen sollte das tun.."), habe sogar ein paar Mal Unternehmen recherchiert.. aber jetzt ist es echt! Ich habe ein Datum festgelegt und alles... hier sind die Deets: Samstag, 30. März um 11:30 Uhr mit Skydive Monterey Bay! Dies ist ein Tandemsprung (billiger, schneller, sicherer(?)). Es ist auch das erste WatPub dieses Begriffs für die kalifornische Region, aber wir müssen abwarten, ob sich außer Kirk und mir noch jemand dazu anmeldet.
    Ansonsten ist nichts Aufregendes los..

    17. März 2002: Gelangweilt gelangweilt gelangweilt. Heute war ein langweiliger Tag. Aufgewacht, eine Weile gelesen, mit der Programmierung eines 3DS-Modellladers (für die Verwendung in DFA und meinem Raytracer) begonnen - hat nicht funktioniert. Lass das beiseite, habe einen Film im Fernsehen gesehen (weiß nicht, wie es hieß), hatte bereits Vertical Limit während des Programmierens gesehen.. saß herum und sah einen James Bond-Film im Fernsehen. Ich wurde vom Herumsitzen wirklich gelangweilt, ging zum Lebensmittelladen, kaufte mehr als erwartet, ging nach Hause. Fernsehen geschaut, zu Abend gegessen, die neuen Bilder bearbeitet, jetzt lese ich noch ein bisschen, bevor ich schlafen gehe.
    Gestern hat es jedoch Spaß gemacht - früh aufgestanden, um diesen Kerl Rob um 7:45 Uhr in der Hillsdale Mall zu treffen (ungefähr 15 Minuten mit dem Fahrrad). Habe mich mit ihm und ein paar anderen Leuten getroffen und bin in Castle Rock klettern gegangen. Wir waren den größten Teil des Tages nur zu dritt dort, hatten aber eine gute Zeit Hoffentlich klappt das und ich kann ein paar regelmäßige Kletterfreunde finden.. er denkt auch über einen 3- oder 4-tägigen Ausflug nach unten in den Joshua Tree National Park nach, was fantastisch wäre.
    Jedenfalls rückt die Stunde des Schlafens näher..

    13. März 2002: Also ich bin empört! Ich saß hier vor dem Fernseher und sah diese Autowerbung (ich glaube, es war Ford), die lautete "ICH BIN. Kalifornier" - Was für eine Abzocke!! gr.

    12. März 2002: Oh ihr glücklichen Menschen! Es gibt eine neue Seite für Ihr Sehvergnügen! Okay, da gibt es nicht viel zu tun, aber lustig oder?
    Richtig, da ich gestern erst einen großen langen Eintrag geschrieben habe und seitdem nichts passiert ist, gehe ich jetzt einfach mal.
    PS - Ich habe meine Links-Seite leicht aktualisiert, aber es sei denn, Sie sind überdrüssig, es lohnt sich nicht wirklich, es sich anzusehen.

    11. März 2002: Hatten ein arbeitsreiches Wochenende! Wir waren am Freitagabend Swingtanzen, aber es war nicht so toll, da diese Gruppe jede Woche einen anderen Tanz aufführte und daher die meisten Leute nicht sehr gut im Swingtanzen waren Musikrichtungen, zu denen ich nicht tanzen konnte (zB Walzer, Cha-Cha usw.). Nicht, dass ich gegen andere Tänze wäre, aber das war einfach nicht das, wonach ich gesucht habe.
    Samstag war ein weiteres lustiges Abenteuer.. mit meinem Mitbewohner weg nahm ich sein Auto und traf einen anderen Waterloo'er in San Jose (der Typ, der auch durch Kanada radelte) und von dort fuhren wir weiter nach Santa Cruz und Davenport. Hängte ein paar Stunden an diesem Strand ab. . wanderte eine kleine Schlucht hinunter, ging den Strand hinunter, sah jemanden, der dünn eintauchte, traf ein paar Leute, die Wale beobachteten (und sie ließen uns auch ihr Fernglas benutzen!). Dann gingen wir nach Santa Cruz und spazierten ein bisschen durch die Stadt, bevor wir den Film "The Time Machine" sahen, der ziemlich gut war. Ich dachte, ein Teil der Handlung sei ein wenig... erfunden ist nicht das richtige Wort... unglaublich? sowas in der Art.
    Der Sonntag hatte einen frühen Start, um genau zu sein 3:48 Uhr! Ich bin mit den Jungs von der Arbeit Ski gefahren. Nun ja, eigentlich ein Typ weniger, da er einfach nie aufgetaucht ist. Na ja.. es gab eine Menge frischer (Frischschnee) auf dem Berg und es war größtenteils großartig. Der Pulverschnee war an manchen Stellen etwas schwer, aber es half, näher am Gipfel des Berges zu bleiben. Ziemlich windig und bewölkt, was viele Leute vom Hügel fernhielt. Tatsächlich war es wirklich ziemlich leer (besonders das Nachtskifahren)! Schlechte Sicht am Morgen, aber am Nachmittag etwas besser.
    Jetzt bin ich ein bisschen müde und wund.. wund vom Skifahren, müde vom nicht ins Bett gehen.. nur ein paar Stunden schlafen vor dem Skiausflug, dann um 23 Uhr erschöpft nach Hause kommen.. wollte nur meine E-Mails checken und ins Bett gehen (ich bin so ein Geek!), aber dann habe ich eine Stunde lang an meinem Raytracer gearbeitet ein einfacher 3DS-Loader) und führt sogar eine normale Interpolation für jedes Polygon durch! Noch keine neuen Bilder, aber ich werde wahrscheinlich heute Abend ein paar einstellen, wenn ich Zeit habe.. Aktualisieren: Die neuen Bilder sind da!

    8. März 2002: Habe meine Raytracing-Seite jetzt in einen eigenen Bereich verschoben! Während dies eine gute Idee war (da es unter meinen Bildern begraben wurde), verlor ich meine Statistiken dafür (die durch meinen Link auf Flipcode letzte Woche oder so schön und hoch angehoben wurden (ungefähr 450+ Treffer bei der letzten Überprüfung). . Naja.. auf der positiven Seite funktioniert CSG jetzt! Probieren Sie es aus, wenn Sie sich für Raytracing interessieren!
    Für alle, die sich nicht für Raytracing interessieren, mmm.. nicht viel Neues. Erinnern Sie sich an den letzten Beitrag, in dem ich sagte, mein Kiefer schmerzte? Nun, meine rechte Mandel war auch entzündet (obwohl ich zu der Zeit nicht wusste, dass es meine Mandel war), also ging ich in die Klinik auf der anderen Straßenseite und wurde untersucht (was für ein Schmerz es war, meine Versicherungssachen herauszufinden, so viel einfacher in Kanada!). Der Arzt diagnostizierte bei mir Kiefergelenk- oder Kiefergelenkserkrankungen/-störungen. Klingt schlecht, aber "die Mehrheit der Kiefergelenkpatienten verspüren vorübergehende Beschwerden und werden mit oder ohne Behandlung allmählich besser." Okily dokily.. keine Sorge!
    Außerdem fliegt mein Mitbewohner heute aus, um seine Schwester zu besuchen, also habe ich das Haus dieses Wochenende für mich alleine! Plane eigentlich wieder mit den Jungs von der Arbeit zum Skifahren zu gehen, aber diesmal nur für einen Tagesausflug (viel billiger). Cool, ich halte euch alle auf dem Laufenden..

    7. März 2002: Vicki ist also weg und es geht wieder an die Arbeit! Tatsächlich habe ich letzte Nacht noch etwas an meinem Raytracer gearbeitet und (fast) CSG-Unterstützung hinzugefügt!
    Habe in letzter Zeit nicht viel vor. Fühle mich, als würde mir schlecht werden und mein Kiefer tut in letzter Zeit weh.. Arbeit war in letzter Zeit auch Fest oder Hungersnot.. an einem Tag super beschäftigt, am nächsten total gelangweilt. Sollte aber am Montag wieder beschäftigt sein.
    Sorry für das kurze Update.. Ich hatte eine lange Wanderung geplant, aber jetzt habe ich keine Lust mehr.

    2. März 2002: Heute waren wir im Zoo und am Strand!.

    26. Februar 2002: Schaut euch das an!!

    25. Februar 2002: Yup, Vicki ist also eine Woche in der Stadt und heute sind wir durch San Fran rumgejagt! Gutes Zeug .. sowieso, ab zum Abendessen.

    18. Februar 2002: Am Wochenende holte ich meine Kamera raus und machte ein paar Bilder von der Arbeit. Nein, ich bin nicht nur zur Arbeit gegangen, um rumzuhängen - ich musste dort ein paar Schularbeiten machen. nicht annähernd so gut.. naja, keine große Sache.
    Sonst gibt es nicht viel Neues.. Vicki kommt am Wochenende! :>
    Ich habe Hunger.. babble babble babble.. schau dir die neuen Screenshots des Spiels Dungeon von Complex Games an. Apropos Videospiele machen, ich habe ein wenig an DFA gearbeitet (dem 3D-Panzerspiel, das ich und meine Freunde machen).. nicht zu viel, aber mehr als die anderen Jungs! grrr.. ok, genug sinnloses Gelaber..
    Ich habe gelogen, noch etwas – hier ist ein Wort des Tages:

    17. Februar 2002:
    Was ist DEIN Highschool-Label? Als ob wir es nicht alle wüssten! Wie auch immer, ich habe die Livejournal-Seite meines Freundes gelesen und von dort kommen all diese Quizfragen.. egal, das Abendessen ist fertig und ich habe Hunger!

    11. Februar 2002: Ich wollte das schon seit geraumer Zeit aufschreiben, also hier: Eines Tages, während ich duschte, las ich auf der Rückseite meiner Shampoo-Flasche.

    Ist das jetzt nicht dumm zu sagen? Ich meine, das ist so, als würde man sagen: "Ich bin größer als alle Menschen, die kleiner sind als ich". Ich weiß, was es zu sagen versucht, aber ich denke, sie hätten sich eine logischere Art und Weise einfallen lassen, es zu sagen!
    Puh, fühle dich besser nach diesem kleinen Gerede. :> Mein Wochenende war also ziemlich gut, ich ging zu einer Geburtstagsfeier in einem kleinen Club namens Storyville in San Fran. Es war ein ziemlich guter Ort, es war eine private Party im Hinterzimmer und sogar ein paar Live-Bands spielten! Hat sich nicht viel vermischt, aber es hat Spaß gemacht. Habe sogar ein wenig Swingtanzen bekommen! Apropos, es scheint, als ob eines der HR-Girls hier auf Swingtanzen stehen würde.. und wie ihr alle wisst, dreht sich bei SF alles um Swingtanzen! Lindy muss nur lernen, sich hier einzufügen, aber das ist in Ordnung, denn das war einer meiner Pläne für dieses Arbeitssemester!
    Außerdem sieht es so aus, als würde ich wieder WatPub-Koordinator sein... nicht meine ideale Rolle, aber wenn es mich dazu bringt, Dinge zu erledigen... - sollte interessant sein, Geschichten auszutauschen!
    Schon 17:30 Uhr! Zeit nach Hause zu gehen!

    PS:

    Ich bin ein hippes Lebewesen. Ich bin mit Super Mario World ziemlich spät aufgetaucht und habe seitdem angefangen, deine eigene Karriere zu starten. In vielleicht 10-15 Jahren wird meine Popularität mit der von Mario konkurrieren. Nicht, dass ich mit ihm konkurriere. Er ist meine Knospe. Ich bin gut darin, Freunde zu finden und zu behalten, und dafür schätzen sie mich. Denn wer sonst würde sie auf dem Rücken durch Eis, Feuer und Regen tragen? Manchmal denke ich, dass ich für selbstverständlich gehalten werde, aber ich weiß, dass meine Freunde hinter mir stehen. Natürlich tun sie das. Wer würde Yoshi verarschen?

    9. Februar 2002: Können Sie mir sagen, dass mir die Häufigkeit meiner Seitenaktualisierungen langweilig ist?? Jedenfalls habe ich das Netz durchsucht und nicht 7, nicht 8, nicht 9, sondern 10 neue Mathe-Witze hinzugefügt!

    8. Februar 2002: Wow, es ist erst 3 Tage her, seit ich meine Seite das letzte Mal aktualisiert habe.. fühlt sich nach länger an. Wie auch immer, alle glücklichen Hunde da draußen können sich freuen – ich habe meinen Raytracing-Code veröffentlicht! Schaut es euch an und lasst mich wissen, was ihr denkt!

    5. Februar 2002: Also für alle die es nicht wissen, ich habe mir letzte Woche eine Digitalkamera gekauft! Es ist eine Nikkon Coolpix 775 und sie ist ziemlich gut! Schauen Sie sich einige der Bilder an, die ich gemacht habe!
    Letztes Wochenende war ich auch im Squaw Valley (in der Nähe von Lake Tahoe) Skifahren. Es war eine gute Zeit, die Bedingungen waren nicht spektakulär, aber es war auf jeden Fall schön, rauszukommen.
    Spät!

    29. Januar 2002: Nur um meine Ader zu brechen -- keine neuen Bilder dieses Update.. Entschuldigung an alle die ich enttäuscht habe!
    Ich dachte nur, ich gebe ein Update darüber, was ich bei der Arbeit mache. Es sieht so aus, als würde ich tun können, was ich will: an der KI für das neue Bond-Spiel arbeiten! Im Moment sind alle anderen ziemlich damit beschäftigt, die X-Box- und Gamecube-Versionen fertigzustellen, also spiele ich nur mit der aktuellen Codebasis herum und lerne, wie sie eingerichtet ist. Es macht richtig Spaß, wieder zu programmieren!
    Hey, vergiss nicht, mir interessante Sachen per E-Mail zu schicken! Ohne Freunde wird es etwas langweilig. : 24. Januar 2002: Wieder mehr Bilder hinzugefügt! Diesmal sind sie auf der Froshweek 2001 Seite! Sagen Sie all Ihren frischen Freunden, dass sie es ausprobieren sollen!

    22. Januar 2002: Mehr Raytracing-Bilder!! Schauen Sie sich das auch an, wenn Sie einen einfachen Code knacken möchten, um ein Stipendium an der University of Lethbridge (in Alberta) zu gewinnen. Ich gebe jedem meiner CS-Freunde 20 Minuten, um den Code herauszufinden. :>

    15. Januar 2002: Nur eine kurze Anmerkung: Ich habe das erste Bild von meinem Raytracer hinzugefügt!

    14. Januar 2002: Schauen Sie sich meine neuen Weihnachtsbilder an (natürlich ist es Ihnen egal, wenn Sie nicht in meiner unmittelbaren Familie sind).
    Es stellt sich also heraus, dass ich Tat fahre gestern nach San Fran. Es war ziemlich gut, verbringen Sie ungefähr 5 Stunden damit, herumzulaufen. Und es gibt noch mehr zu sehen!! Eigentlich habe ich mir Zeit gelassen, aber das ist in Ordnung, da ich 8 Monate Zeit habe, um alles zu sehen. Ich habe Chinatown, Telegraph Hill, das Finanzviertel, einige Einkaufszentren, die Grace Cathedral, Nob Hill und sogar Alcatraz und die Golden Gate Bridge aus der Ferne gesehen. Wenn ich das nächste Mal dort bin, werde ich wohl mit einem Boot nach Alcatraz fahren und es mir genauer ansehen. In Chinatown habe ich diese Eierkuchen gekauft, die ich sehr mag. Nachdem ich sie den ganzen Tag herumgetragen hatte, brachte ich sie nach Hause und hatte eine – oh, ich war aufgeregt! Schade, dass sie saugen! :
    PPS - Ich habe eine E-Mail mit begeisterten Kritiken über meine Website erhalten! Wir sind #1!! Wir sind #1!!

    12. Januar 2002: Ich habe es geschafft! Der Flug war in Ordnung.. Ich hatte einen mittleren Platz: Liebst du kein Happy End? Nun, es ist noch nicht vorbei! Sprechen Sie mit dem Infostand über den günstigsten Weg, mich und meine Sachen nach Foster City zu bringen.. empfohlen, Super Shuttle zu nehmen.. suchen Sie nach Super Shuttle. .. warten.. Fahrertyp sagt, er macht mir einen Deal.. Ich sage OK.. Fahren.. Fahren.. in Foster City.. Fahren.. Kehren.. Fahren.. Kehren.. Fahren .. Kehrtwende.. Fahrertyp gibt zu, dass er sich verirrt hat und schaut auf die Karte.. fährt.. fährt.. Kehrtwende.. fährt.. Kehrtwende.. konsultiert die Karte erneut.. fährt.. fährt zurück.. fahren.. schaut auf die Karte.. findet Straße.. fährt.. Adresse suchen.. fahren.. rückwärts fahren.. suchen.. fahren.. suchen.. suchen.. mich am Straßenrand absetzen, weil er konnte die Adresse nicht finden und "hatte andere Passagiere im Van, aber es muss irgendwo da drüben sein".. Ich beschließe, das Trinkgeld zu reduzieren.. :/ Zum Glück hatte ich eine gute Karte von den Wohnungsleuten und meinem Haus war nicht weit weg.
    Das war also mein spannender erster Eindruck von Kalifornien. Aber ich mag es hier.. es ist Januar und ich kann ohne Mantel (und manchmal auch Shorts) auf meinem Fahrrad herumfahren! Was für ein schöner Ort. Es gibt Radwege direkt vor meinem Haus, die 20 Meilen oder so entlang der Bucht führen. Heute habe ich bei meinen Erkundungen die CalTrain-Station gefunden, also kann ich vielleicht morgen (oder nächste Woche?) den Zug nach SF nehmen und dort herumlaufen.. wir werden sehen, was passiert.
    Nun, vielleicht kann man an der Länge meines Updates erkennen, dass ich hier nicht viel zu tun habe. Ich habe heute Morgen bei Circuit City ein günstiges 6er-Pack Computerspiele gekauft, weil es Scrabble und Chessmaster 5000 enthielt einige andere el-crapo-Spiele), aber dumme Sache windows).. Chessmaster lässt sich gut installieren, weigert sich dann aber, auf einem NT-basierten System zu laufen.. das Paket sagte, es sei für Windows 95 & 98, aber ich dachte, dass es auch auf Win2k laufen würde. Ich habe auch eine Kopie von Chessmaster 6000 mitgebracht, aber das installiert sich gut, aber wenn ich versuche, es zu starten, stoppt es beim "Player Login"-Fenster und wartet darauf, dass ich etwas eintippe, ABER DAS FENSTER IST NICHT DA!! Gargghh.. also gestern habe ich Descent 3 aus der Spielebibliothek hier bei der Arbeit gespielt und das hat natürlich auch nicht funktioniert, weil es eine 3D-beschleunigte Grafikkarte benötigt. Verdammt mein beschissenes Glück!
    Wie auch immer, genug beschweren (und tippen). Ich werde hier ein paar Videospiele spielen und dann auf der anderen Straßenseite Sushi kaufen. Das macht mich besser gelaunt! Hey, vielleicht stelle ich sogar ein paar neue Bilder ein! Ja vielleicht..

    3. Januar 2002: Nun, ich bin weg. Silvester war ziemlich gut, hatte einige Leute zu Besuch, nichts zu verrücktes. Dann haben wir uns 3 Stunden Bonzai angeschaut – die ersten ein oder zwei Stunden war es ziemlich lustig, aber manche Dinge werden alt. Ja, eigentlich war jeder Fernsehsender, den wir uns ansahen, irgendwie beschissen (ich glaube, es war Fox). Nun ja..
    Ja, also fahre ich morgen früh nach San Fran. Ich bin um 6 Uhr morgens am Flughafen – ja.
    Ciao!

    28. Dezember 2001: Wir hatten ein tolles Weihnachtsfest, danke der Nachfrage! Hoffe ihr alle auch! Unter anderem habe ich ein Billardqueue bekommen und es ist großartig -- ich habe schon ein paar Leute damit zerquetscht (im Pool also)!
    Verbrachte einige Zeit mit Vickis Familie, aß dort ein paar gute Mahlzeiten. Dann ging es für ein paar Tage nach Toronto, in denen ich wie ein Schwein gegessen habe. Jetzt bin ich in Kingston und schaffe es immer noch, das Essen anzuhäufen. Gut, dass ich nur noch eine Stadt mehr zu besuchen habe, sonst muss ich mir eine größere Hose zulegen (oder zumindest meinen Gürtel lockern).
    Wie auch immer, ich bin endlich dazu gekommen, einen Mathe-Witz hinzuzufügen, der von Scoots McGranty eingereicht wurde, also schau es dir an! Yup, dies ist nur ein kurzes und süßes Update, das ist alles.

    21. Dezember 2001: Also ratet mal, was ich gestern gemacht habe? Ich habe einen der besten Filme gesehen, die ich seit langem gesehen habe – Herr der Ringe! Ja, obwohl ich gute Kritiken gehört hatte, erwartete ich immer noch, dass es im nicht so guten bis halbwegs anständigen Bereich liegt, aber ich war überwältigt! Es war unglaublich! GEHEN SIE ES JETZT AN! Es gab eine Casting-Entscheidung, mit der ich nicht einverstanden bin, aber sie war immer noch super gut.
    Ok, genug geschwärmt, ich gehe jetzt.

    16. Dezember 2001: Oh mein Herr! Noch ein Update!! :>
    Ja, es ist erst 4 Monate her, aber ich habe endlich ein paar Bilder von der Frosh-Woche eingestellt! Ich habe auch angefangen, an einem neuen Projekt zu arbeiten (anstatt zu studieren) - es ist ein Raytracer! Sie sind nicht so schwer.. zumindest nicht für die extremen Basics, an denen ich gerade arbeite. Wenn ich etwas Beeindruckendes bekomme, stelle ich ein paar Screenshots oder so ein.. Obwohl ich sehe, wie schnell ich mit den Frosh-Wochenbildern war, würde ich den Atem nicht anhalten.
    Oh schau, in einem weiteren Anfall von Aufschub habe ich noch ein paar Weihnachtseinkäufe gemacht. UND ich habe mich der Menge beschissener Homepages angeschlossen und ein Gästebuch hinzugefügt. Gehen Sie und sagen Sie etwas Unvergessliches!

    15. Dezember 2001: Anstatt irgendetwas Nützliches zu tun, habe ich die letzte Stunde damit verbracht, meinen Unix-Account in der Schule aufzuräumen und diese Ergänzung zu meiner Site zu machen. Hoffentlich wird es noch viele weitere Abschnitte dazu geben, während ich einige meiner vielen Ideen aufschreibe!
    Die Schule ist fast vorbei, ich habe am Mittwoch noch eine Prüfung (Graph Theory), also sollte ich bald mit dem Lernen beginnen. Gestern hat es geschneit und draußen sieht es endlich weihnachtlich aus! Jetzt muss ich nur noch ein paar Geschenke kaufen..

    5. Dezember 2001: Okay, Updates in Hülle und Fülle! Schauen Sie sich den neuen Mathe-Witz und die neuen cs452-Bilder an (cs452 ist mein Kurs für Echtzeit-Betriebssysteme, an dem wir zwei Monate lang über 30 Stunden pro Woche gearbeitet haben).
    Ja, also ist dieser neue Witz ziemlich lustig, obwohl Nicht-Mathies das nicht zu denken scheinen. Und zurück zu diesem Echtzeitkurs.. gute Sachen, aber zum Glück ist alles vorbei (außer der Prüfung). Unsere Demo lief gut.. Sachen, die wir vorher hatten, funktionierten jedoch nicht. Ich denke, das passiert, wenn Sie am Vortag schnell versuchen, weitere Funktionen zu hacken. Glücklicherweise stellten wir in der Nacht zuvor fest, dass wir den Code getötet hatten. Während alle anderen die ganze Nacht wach blieben und wütend ihren Code hackten, konnten wir gut schlafen.
    Jetzt sollte ich für meine KI-Prüfung lernen, die morgen um 9 Uhr stattfindet, aber stattdessen habe ich mir die Websites der Leute angesehen und meine eigenen aktualisiert. Na ja, das ist definitiv interessanter, als etwas über Bayesian Networks zu lernen (nun, es ist eine knappe Sache).
    Wie auch immer, für meinen Umzug nach SF laufen die Dinge zusammen.. hier haben wir uns beworben, es heißt Lantern Cove und sieht meiner Meinung nach ziemlich gut aus.. Irgendwie teuer, aber das ist dort zu erwarten.
    Ok zurück zum Lernen (eigentlich gehe ich jetzt nach Hause und grüße Vicki, da ich sie wegen zu viel Schularbeit nie mehr sehe).

    9. November 2001: Zunächst einmal: Ich habe meine bike_trip-Seite mit einigen neuen Daten aktualisiert! Schau es dir an!
    In letzter Zeit habe ich ein Problem mit der Koop-Abteilung hier an der UW. Es scheint, dass sie nicht allzu sensibel für die Bedürfnisse der Studenten sind, obwohl wir ihr gesamtes Gehalt zahlen! (Die Genossenschaft wird nicht von der Regierung finanziert, daher werden alle Ausgaben im Zusammenhang mit der Genossenschaft von den Studenten der Genossenschaft getragen). Wie auch immer, um es kurz zu machen: Die Jobs sind dieses Jahr aufgrund der schlechten Wirtschaft wirklich schlecht, und als ich es geschafft habe, meinen eigenen Job zu finden (dh nicht durch die Vorstellungsgespräche, die von der Genossenschaftsabteilung eingerichtet wurden), dachte ich sie Ich würde mich sehr freuen, wenn ich es übernehmen und einen weiteren Job für jemand anderen freigeben könnte. Ich dachte falsch. Nachdem ich E-Mails an verschiedene Leute in der Abteilung geschickt hatte, in denen ich meine Situation erläuterte und einfach nach einem Grund fragte, warum ich diese externe Stelle nicht annehmen durfte, bekam ich keine Antwort. Schließlich war ich gezwungen, ein Treffen mit dem Programmadministrator zu vereinbaren, da er nie auf meine E-Mail antwortete. Er erklärte mir, dass ich diesen Job, der mir angeboten wurde, nicht annehmen durfte, also sagte ich "Gut, ich breche die Genossenschaft ab". Dies führte dazu, dass ich einen Vortrag über die Verantwortlichkeiten im Koop und die Vorteile von Koop usw. bekam. Wie auch immer, so wie es funktioniert, musste mein Fall zum Mathe-Standing- und Beförderungsausschuss gehen, um zu entscheiden, was mein Schicksal wäre. Er präsentierte seine Seite und empfahl mir, aus dem Koop zu werfen (weil ich einen externen Job angenommen habe, ohne ihnen mitzuteilen, dass ich suche) und ich stellte meine Seite vor, wie niemand meine E-Mails beantwortete und wie ich den Job nicht annehmen ließ widersprach den Zielen der Koop-Abteilung usw. Jedenfalls habe ich gestern von ihrer Antwort zurückbekommen: Sie haben sich auf meine Seite gestellt! Ich bin also noch im Koop und darf diesen Job annehmen! :> Ha ha.. blöde Genossenschaft.
    Was den Job angeht, ich gehe nach Redwood City, Kalifornien!! (nur 40 km südlich von San Francisco). Ja, der Job ist wieder bei EA, ich bin gerade zu ihrer kalifornischen Abteilung gewechselt. Ich bin mir nicht sicher, was genau ich tun werde, wenn ich dort ankomme, aber ich werde an dem neuen James-Bond-Spiel arbeiten! Coolio!
    Ok, das war ein lustiges Update, aber wie immer muss ich wieder an meinem Real-Time-Projekt arbeiten.
    Ciao!

    23. Oktober 2001: Nun, seit meinem letzten Post ist fast ein Monat vergangen! Beeindruckend..Die Zeit vergeht wie im Flug, wenn Sie den ganzen Monat im Labor sind! Ich habe eigentlich ein paar Sachen, mit denen ich meine Webseite aktualisieren möchte, aber ich habe mein Netzwerk zu Hause noch nicht zum Arbeiten und all meine Sachen sind auf meinem Heimcomputer Monate jetzt.. gib mir eine Pause.
    Ja, Echtzeit läuft also gut... es macht wirklich Spaß, obwohl die Miete, wenn ich nur im Labor wohne, irgendwie dumm erscheint. Ja, ich vernachlässige den Rest meiner Kurse ein wenig, obwohl ich immer noch anständige Noten in ihnen abziehe und tatsächlich glaube ich, dass ich heute Abend gerade meinen zweiten Psych 101-Test bestanden habe. Wir werden sehen, wie die Graphentheorie morgen läuft.
    Oh ja, ich bin neulich aus dem Koop ausgestiegen! Gute Zeiten. Ich hatte einen Job mit jemandem arrangiert (das sind meine Neuigkeiten für den nächsten Absatz), aber das Unternehmen hatte mir erst nach Ablauf der Frist für den Abbruch der Vorstellungsgespräche geantwortet. Da Genossenschaften die kontraproduktiven (ganz zu schweigen von dummen und nicht-studentenfreundlichen) Menschen sind, sind sie gezwungen, die Genossenschaft zu verlassen, um diesen Job anzunehmen. Natürlich verstößt es völlig gegen ihren Zweck: Studenten zu helfen, Arbeitserfahrung zu sammeln.. es tut dies auf verschiedene Weise. Als ich natürlich drei verschiedenen Leuten eine lange (und höfliche) E-Mail schickte, in der ich erklärte, dass es ihrem Wesen widerspricht, mich zum Abbruch zu zwingen, und nachdem ich keine Antwort erhalten hatte, war ich gezwungen, ein Treffen mit dem Programmadministrator zu vereinbaren und mit ihm zu sprechen. Nach einem ergebnislosen Gespräch begann ich mit dem Ausstieg (was einen erstaunlichen Monat dauert, möchte ich hinzufügen). Wie auch immer, genug Gemecker über sie, sie sind meine Zeit nicht mehr wert.
    Also zum Beruf! Es ist mit EA unten in Kalifornien! Ich werde in Redwood Shores (ca. 40 km südlich von SF) arbeiten. Das einzige, was nicht so gut ist, ist, dass sie wollen, dass ich für 8 Monate gehe. Ich hatte auf ein 4-Monats-Praktikum gehofft, aber sie waren nicht so drauf. Ja, aber Vicki wird mich besuchen kommen, also ist das gut!
    Wie auch immer, ich bin hier wie immer im Echtzeitlabor, also werde ich loslegen und ein bisschen arbeiten, bevor ich nach Hause gehe.
    Später!

    25. September 2001: Habe heute Morgen die erste Echtzeitaufgabe abgegeben. Ich denke, es lief ziemlich gut.. Obwohl ich den Code letzten Donnerstag fertig hatte, zögerte ich mit meiner Dokumentation und war heute Morgen noch bis 2:30 Uhr hier. Und da ich der gute kleine Junge bin, der ich bin, ging ich trotzdem in meine 8:30 Uhr.
    Es sieht so aus, als würde ich mit Age sowohl für Echtzeit als auch für KI arbeiten. Ich hoffe, wir werden einander nicht zu satt. Apropos krank, ich habe es schon satt, jeden Tag die Stellenausschreibungen der Koop zu checken! Es ist noch nichts Auffälliges herausgekommen, aber ich versuche, einen Deal mit EA zu machen, um nach Kalifornien versetzt zu werden. Wir werden sehen, wie das geht.
    Ich war in letzter Zeit sehr beschäftigt.. Schule, Partys, St. John Ambulance.. tatsächlich gab es einige Aufregung an der Front von St. John jetzt einige echte erfahrungen.
    Ja, ich habe mein schönes Fahrrad immer noch nicht aus dem Karton genommen, in dem ich es nach Hause geschickt habe.. obwohl ich wieder mit dem Training angefangen habe und gerade auch wieder mit Schwimmen und Klettern (vorerst Bouldern) angefangen habe! Vielleicht hält mich das alles in Form!

    11. September 2001: Mal sehen hier.. Ich bin jetzt seit knapp einem Monat mit dem Rad unterwegs (wir sind heute vor genau einem Monat nach St. John's, NFLD gefahren!), aber darüber könnt ihr hier nachlesen.
    Ich war wieder einmal ein frischer Leiter für die Fakultät für Mathematik hier an der UW. Und ich hatte wieder eine tolle Zeit! Meine frische Gruppe, Somerset, war großartig! Sie waren so begeistert und jubelten wie verrückt! Es war auch cool, weil über 10 Tangos (meine Frosh-Gruppe aus dem letzten Jahr) an der diesjährigen Frosh-Woche teilgenommen haben. Suchen Sie nach Bildern, die bald verfügbar sind..
    Heute ist für mich der erste Unterrichtstag! Der Unterricht hat eigentlich gestern begonnen, aber da ich montags oder freitags keinen Unterricht habe (und am Mittwoch nur einen Nachtunterricht), fangen sie heute an. Ich liebe meinen Zeitplan, es ist so schön! Dieses Jahr nehme ich KI (ich habe bereits die ersten 3 Kapitel gelesen und der Unterricht hat noch nicht einmal begonnen..), Real-time OS (ich bin auch auf dieses eine pysched), Graph Theory, Pysch 101 und Ökonom 101.
    OH! Ich habe auch einige weitere Witze sowie einige weitere Mathe-Witze hinzugefügt! Schau sie dir an.. und vergiss nicht, mir gute E-Mails zu schicken, die du kennst!
    Später!

    7. Mai 2001: Heute ist mein letzter Tag in Waterloo.. wenn Sie an meiner Radreise interessiert sind (und wer ist nicht?) selten, aber sehr interessant, regelmäßig vorbeizuschauen! Habt einen schönen Sommer, ich weiß, ich werde es tun!

    14. April 2001: Um mit meinen fast monatlichen Updates Schritt zu halten, hier noch eins!
    Das Leben ist anständig. Allerdings beschäftigt. Habe drei meiner fünf Prüfungen bisher geschrieben, mein schöner einfacher Kunstkurs (phil 145 - Critical Thinking) war heute Abend und war SO einfach Durchschnitt! :> Apropos nächstes Semester, wir haben uns bereits angemeldet, außer dass es dieses Jahr "Kursplanungswoche" heißt. Wie auch immer, ich nehme Echtzeit-Betriebssysteme (wohl die härteste CS-Klasse), Künstliche Intelligenz, Graphentheorie, Psychologie 101 und Wirtschaftswissenschaften 101.. eine schöne Balance!
    Ich bin also ziemlich nervös über Echtzeit. Ich hoffe, es entspricht meinen Erwartungen! Ich habe OS diesen Begriff wirklich genossen, obwohl ich etwas enttäuscht bin von der Markierung der letzten Zuweisung (Implementierung von Dateisystemen). Während viele Gruppen nichts zum Laufen bringen konnten (dh: Sie können nicht einmal ein Programm ausführen), erhielten sie dennoch Noten wie 60% und 72% von Design-/Testdokumenten. Nun, das ist alles und gut, aber meine Gruppe hatte alles, was an unseren Tests funktionierte, sie sagten, sie hätten einige Fehler gefunden, aber nichtsdestotrotz war das Feature vollständig. Unsere Dokumente waren die übliche Last-Minute-Eile, aber immer noch ziemlich gut. Wie auch immer, wir landeten bei 81%, und obwohl ich weiß, dass das eine gute Note ist, glaube ich nicht, dass wir es im Vergleich zur Leistung des Rests der Klasse verdient haben. Wie auch immer, ich höre jetzt auf zu meckern. Bevor ich jedoch das Thema OS verlasse, stelle ich einen neuen persönlichen Rekord für die Zeit im Labor auf! Wenn Sie nicht schon denken, dass ich ein Geek bin, können Sie diesen nächsten Satz überspringen, wenn Sie Ihr aktuelles Bild von mir behalten möchten. Ich habe 22 Stunden am Stück (ohne Abendessen und Frühstück) im Labor verbracht, um an OS zu arbeiten!
    Ich habe jetzt mein Fahrrad! Es ist ein Specialized Sirrus Sport mit Shimano Deore Komponenten! Ziemlich süß sag ich dir! Viel besser als mein altes Fahrrad. Wie auch immer, Joel und ich haben letzte Woche einen Ausflug zum MEC in Toronto gemacht und jede Menge Zeug für die Reise gekauft.. Packtaschen, Topfset, Herd, Kleidung usw. Hoffentlich bekomme ich dieses Jahr ein paar Renditen von MEC, da ich das ganze Geld ausgegeben! Wie ich erwartet hatte, bin ich immer noch nicht so viel gefahren, wie ich es gerne getan hätte. Obwohl ich bei meiner letzten Fahrt festgestellt habe, dass ich weniger aus der Form war, als ich dachte. Nach den Prüfungen werde ich 5 Tage hier rumhängen, also hoffe ich, dass ich dann viel reiten kann. Heute habe ich meinen Fahrradcomputer installiert, damit ich dir jetzt genau sagen kann, wie weit ich jeden Tag fahre (wenn es nicht zu peinlich ist).. ooh, aufregend!
    In meiner Freizeit arbeite ich an der Implementierung des A-Star-Pfadfindungsalgorithmus sowie einer modifizierten Version, die für Karten mit großen Bereichen mit einheitlichen Kosten super optimiert ist. Ich glaube, ich nenne es A-Bud-Star! Nö, vielleicht nicht. Wenn es besser funktioniert, und was noch wichtiger ist, wenn ich Zeit habe, bevor ich abfliege, werde ich versuchen, ein kurzes Papier darüber zu schreiben und es auf der Website zu veröffentlichen, aber halten Sie nicht den Atem an.
    Ja, als ob du das nach all dem Gelaber, das ich gerade gemacht habe, immer noch liest! Nun, hier ist Ihre Belohnung!

    4. März 2001: Nun, es sind verrückte 2 Monate her seit meinem letzten Geschwafel. Ich bin tatsächlich mit Schularbeiten festgefahren. :
    Ich habe auch ein Haus für nächstes Jahr. Ich lebe mit einem anderen Paar zusammen, Sarah und Rod (und ich und Vicki). Wir wohnen tatsächlich in dem Haus genau zwischen Sarahs altem Haus und Vickis altem Haus! Seltsam..
    Ummm.. habe gestern einen Fahrradwartungskurs gemacht.. fünf Stunden intensiven Lernens.. aber es wird sich lohnen, wenn ich diesen Sommer nicht mitten im Nirgendwo auf meiner Cross-Canada-Radtour strande! Apropos, ich plane, mein Fahrrad in den nächsten Wochen zu kaufen (da die Sachen vom letzten Jahr jetzt im Angebot sind).
    In der Abteilung für schlechte Nachrichten stellt EA Australia in absehbarer Zeit keine Genossenschaften ein, also ist dieser Plan ins Stocken geraten. Naja, mir fällt noch was cooles ein!
    Wie auch immer, mein Betriebssystem lädt mich ein, weiter daran zu arbeiten (es ist morgen fällig). Später!

    06.01.2001: Frohes neues Jahr! Ja, da war ich etwas spät dran, aber na ja.. Ich hatte dieses Jahr einen guten Urlaub, obwohl es dank meiner verschobenen Prüfung nur 13 Tage dauerte. Schauen Sie sich meine Bilder von Weihnachten in Toronto an!
    Die Schule scheint dieses Jahr anständig zu sein, obwohl einige meiner Professoren mehr als sonst zu saugen scheinen (ist das möglich?). Oh! Zu Weihnachten habe ich ein Handspring Visor Deluxe bekommen! Es ist verrückt cool! Ich habe bereits einen Satz Batterien durchgearbeitet (der bei "normalem" Gebrauch 2 Monate hält), aber es ist großartig Überblick über die Dinge, die ich zu tun habe! Ich habe es noch nicht an meinen Computer angeschlossen (um meine vollständige Liste der Telefonnummern zu erhalten), da ich noch auf Windows98 aktualisieren muss, um die USB-Station zu verwenden, aber ich habe die Win98-CD, also werde ich bald dazu kommen .
    Abgesehen davon habe ich (wieder) einen strengen Trainingsplan gestartet, damit ich diesen Sommer für meine Cross-Canada-Radtour in Form bin.. das und DFA ist langsam Als wir vorbeikamen, hatten wir neulich unser erstes Treffen, das ziemlich gut lief. Hoffentlich wird dies dazu beitragen, die Entwicklungszeit zu verkürzen und in einem Lebenslauf gut auszusehen!
    Es gibt auch einen neuen Mathe-Witz! Gemacht von meinem Vater!

    14.12.2000: In letzter Zeit haben wir kleine Scrabble(tm)-Wettbewerbe bei mir zu Hause. :> Es war mit "folkies" (+50 für die Verwendung aller 7 Buchstaben), was auf einer dreifachen Wortzahl stand und zu "Waives" (mit dem "s") passte. Ich dachte nur, ich würde die Welt über meine Leistung informieren!
    Etwas schulischer hatte ich gestern meine cs370 (Numerical Computation) Prüfung, die viel besser lief als erwartet! Ich hatte heute morgen auch meine stats230 (Wahrscheinlichkeits-) Prüfung, die gut verlief. Es wird noch besser, wenn sie es läuten.. :>
    Und jetzt arbeite ich weiter an DFA.. schreibe einige Eingabebehandlungs-/Übersetzungsroutinen (Übersetzen von Schlüsseln in In-Game-Befehle usw.).

    12.12.2000: Heute ist der Tag meiner ersten Prüfung in diesem Semester! Nun, es soll sowieso sein.. letzte Nacht gab es einen großen Schneesturm und jetzt ist die Schule geschlossen. Zuerst war ich wie "whoopie"! Aber dann wurde mir klar, dass dies bedeutet, dass die Prüfung auf den 22. Dezember verschoben wurde. Zwei Tage nachdem ich zu Hause sein sollte, um mich zu entspannen verschoben werden. Na ja, an diesem zusätzlichen Tag wäre es sinnvoll, zu lernen, aber ich habe es gejuckt, mehr an DFA (dem Videospiel, das meine Freunde und ich machen) zu programmieren, da es endlich anfängt zu arbeiten fertig damit! Abgesehen davon habe ich gerade viel gelernt. Normalerweise lerne ich nicht übermäßig viel, aber dieses Semester hatte ich Prüfungen für den 12., 13., 14., 16., 20. Dezember geplant. Mit meinen harten am 12., 13. 14., also habe ich in der Bibliothek studiert für 6-8 Stunden am Tag seit letztem Dienstag! Wie auch immer, das hat seine Tücken.. da ich Anfang letzter Woche für die, die heute sein sollte (c&o 350) studiert habe und das meiste davon auch schon wieder vergessen habe.. :/
    Neulich habe ich mein Exemplar von NBA Live 2001 für die Playstaion per Post erhalten! Ich habe nicht direkt an diesem Spiel gearbeitet (ich habe an der PC- und PS2-Version gearbeitet), aber es ist gut, ein Spiel zu haben, das ich _fast_ gemacht habe! Ich kann es kaum erwarten, das echte Ding zu bekommen!
    Ich bin nicht hier.

    5. November 2000: Naja. wie die Zeit vergeht! Die Midterms sind jetzt (endlich) vorbei.. und ich habe in allen bis auf eine meiner Klassen gut abgeschnitten.. ein Rekordtief in der Tat! Ich habe beschlossen, für den Rest des Semesters den Überblick zu behalten, aber wir werden sehen, wie das geht. Abgesehen von diesem Kurs hatte ich jedoch hier und da Glück bei ein paar Fragen und schaffte es gut. Obwohl wir nach einem der anderen dachten, wir wären alle gescheitert und machten einen 150-Dollar-Binge, der dazu führte, dass ich und einige Freunde um 3 Uhr morgens von den "Rippern" nach Hause gingen, weil wir kein Geld für ein Taxi hatten. ahh gute Zeiten!
    Es ist auch mein 2-jähriges Jubiläum in einer Woche! Huhu! Ich muss noch ein Geschenk kaufen, aber ich war heute einkaufen und habe ein paar Ideen.. Ich kann sie jedoch nicht hier veröffentlichen, weil Vicki das vielleicht vor nächster Woche liest.. ahh, es ist nicht so, als würde jemand auf diese Seite gehen!
    Okay, ich bin raus hier..

    22.10.2000: Heute war eine neue Erfahrung: Ich war Paintball spielen! Nachdem ich schon eine ganze Weile gehen wollte, kam ich endlich dazu.. es waren gute Zeiten. Ein bisschen teuer, also werde ich es nicht die ganze Zeit tun, aber die blauen Flecken machen die Erfahrung viel länger. Definitiv etwas, das es wert ist, ausprobiert zu werden.
    Auf der anderen Seite der Dinge.. Midterms stehen diese Woche an, ich habe drei und nächste Woche eine (whoo hoo, nur 4 Midterms!). Die Noten in diesem Jahr waren etwas weniger als ideal, aber sie nehmen zu (in einigen meiner Kurse gibt es sowieso immer noch ein paar, die scheiße sind).
    Das Spiel, das ich mit einigen Freunden an der Uni mache, hat ENDLICH angefangen! Schau es dir an: http://dfa.sourceforge.net
    Jedenfalls bin ich wund und müde und sollte lernen, also bin ich hier raus.

    2. Okt 2000: Ja, nun, ich bin wieder im Schwung der Dinge. Buchstäblich! Ich bin dem UW Swing Club beigetreten! Es tut gut, wieder zu tanzen..
    Der Unterricht ist soweit in Ordnung. Ich komme mit der Arbeitsbelastung gut zurecht. Seit ich hier bin, bin ich von der SJA Division 304 in die Division 89 (die KW-Region) gewechselt und habe ein paar Aufgaben mit ihnen erledigt.. es scheint ziemlich gut zu sein, sie lassen mich den Krankenwagen fahren!
    MathSoc steht wie immer auf meiner Agenda. Beim letzten Treffen haben wir das Budget in Ordnung gebracht. Es gab sicher lustigere Zeiten!
    Der Kegger letztes Wochenende mit meiner frischen Gruppe lief gut.. nicht ganz fertig, also kann ich vorbeischauen und Steve helfen, es heute Abend fertig zu stellen. Ryan, aus Kingston, kam letztes Wochenende auch runter.. es war schön, ihn wiederzusehen!
    Oh! Mein Freund Alistair kam vor zwei Wochen herunter, weil er mich etwas fragen wollte Ich bin jetzt der Trauzeuge auf seiner Hochzeit! Die Hochzeit ist nicht vor dem 5. Mai 2001 geplant, aber das ist gut so, denn so habe ich Zeit, mir etwas für meine Rede zu überlegen!

    11. September 2000: zzz. uhh.. gerade aufwachen! Die frische Woche war der übliche Spaß und wie immer waren viele schlaflose Nächte damit verbunden. Meine Frosh waren großartig und ich hatte eine tolle Zeit! :>
    Der Unterricht hat heute begonnen. Ich bin heute nur in 2 (von 4) eingeschlafen! :> Guten Start! Wie auch immer, ich kenne Leute aus allen meinen Klassen, also weiß ich, an wen ich Hilfe bekomme.. die Partyszene scheint auch hier anständig zu sein! Ich war etwas besorgt darüber, da dies der entgegengesetzte Strom ist, als ich es gewohnt bin, aber keine Sorge.. ich habe bereits 3 Kegger für die nächsten zwei Wochen anstehen (und ich war letztes Wochenende zu einem eingeladen)!

    1. Sept. 2000: Naja.. es ist endlich mein letzter Tag hier bei EA.. scheint erst gestern gewesen zu sein als ich hier rausfliege.. *schnief* Jedenfalls habe ich meine Bilderseite mit ein paar Bildern von einem EA Basketball aktualisiert Spiel. Genießen!

    30. August 2000: In einem weiteren beispiellosen Update (3 in 10 Tagen!) habe ich begonnen, eine weitere Seite hinzuzufügen! Dieser ist für Witze. Ja, jetzt ist nicht viel da, aber die Möglichkeiten sind endlos, jetzt, wo ich über Mathewitze hinausgegangen bin!

    29. August 2000: Nicht viel zu sagen. Drei Tage, 6 Stunden, 54 Minuten bis ich nach Hause fliege.. aber wer zählt? :>
    Ihr habt vielleicht mein neues Bild bemerkt (auf meiner About Me Seite).. es wurde von einem netten Künstler bei EA gemacht. Er ist ein cooler Typ, aber du musst aufpassen, sonst setzt er sein Kickboxen gegen dich ein!

    20. August 2000: Ja, Baby, ja! Ein neues Bild ist da! Schaut es euch an.. Ich habe mir auch gerade die Teams für die diesjährige Frosh Week angesehen.. Ich bin im Team Tango mit einigen anderen Coolios wie Ken und Nory! Weniger als zwei Wochen, bis ich wieder nach Hause fliege und die Frosh Week-Sachen sehe, hat mich wirklich aufgeregt, diesen Popstand zu sprengen. Richtig, gut, ich sollte loslegen und meinen Arbeitsbericht beginnen. Nehmen Sie es einfach!

    16.08.2000: Autsch! Okay, vielleicht sollte ich meine Seite öfter aktualisieren! Was kann ich sagen? Nun.. seit Mai ist eine Menge passiert.
    1) Vicki kam wieder zu Besuch! :> Es war schön, sie zu sehen.. wir gingen an den Strand, den Grouse Mountain hinauf, sahen eine ganze Reihe von Filmen und genossen einfach die Gesellschaft des anderen.
    2) Hat Joel (meinen Mitbewohner) zu seinem 21. Geburtstag mitgenommen.. blieb 6 Stunden an der Bar.. ging für 3. nach Hause. Alles in allem eine gute Nacht, würde ich sagen!
    3) Arbeitete.. und arbeitete noch mehr..
    4) Ich habe noch mehr Sachen der St. John Ambulance Brigade gemacht. Ich habe bei 2 der Feuerwerkswettbewerbe der Symphony of Fire mitgearbeitet - es waren die besten Feuerwerkskörper, die ich je gesehen habe! Viel besser als die Montreal Symphony of Fire! Ich habe letztes Wochenende auch bei der Abbotsford International Air Show gearbeitet.. lustige Zeiten.. nichts Ernstes, das meiste, was ich hatte, waren ein paar verstauchte Knöchel und Hitzeerschöpfung. Aber das ist gut so denke ich..
    5) Ich habe mit meinen Waterloo-Freunden angefangen, etwas mehr für unser "3D-Panzerspiel" zu planen. Wir haben auf SourceForge eine Seite namens "Death From Above" eröffnet. Im Moment bin ich damit beschäftigt, die KI- und Skripterstellung zu erledigen, also habe ich verschiedene Skriptsprachen untersucht und viele allgemeine Dokumentationen zum Spieldesign studiert.
    6) Endlich gibt es NEUE MATH WITZE. Also nur noch 17 Tage bis ich zurück nach Ontario fliege! Es ging SCHNELL! Wow.. scheint, als wäre ich erst letzte Woche an meinem ersten Arbeitstag durch den matschigen Schnee vom Hotel aus gelaufen.. ahh.. Erinnerungen!

    25. Mai 2000: Ok, also wie Sie wahrscheinlich sehen können, habe ich nach meinem anfänglichen Spaß beim Erstellen meiner Seite nachgelassen und ein paar Monate lang nichts getan. Was kann ich sagen? Ich habe tatsächlich angefangen, alles zu verschieben, um Tabellen anstelle von Frames zu verwenden, und ich bin fast fertig, aber ich habe es noch nicht aufgestellt. Wenn ich etwas Freizeit habe, werde ich es tun (nicht den Atem anhalten!). Es ist so mühsam, Netscape und IE dazu zu bringen, die Tabellen gleich anzuzeigen.. grrr.. naja.
    Meine Schwester hat mich letzte Woche besucht. Das waren gute Zeiten. Immer wenn ich dazu komme, meine Seite zu aktualisieren, scanne ich einige der Bilder ein, die ich gemacht habe, als sie unten war, und stelle sie hier hoch. Wie auch immer, ich bin jetzt auf der Arbeit und sollte wahrscheinlich darauf zurückkommen.. Prost!


    Schau das Video: Hotel Kkaras, Ayia Napa