Slawische Mythologie: die Göttin Kupala oder Kupalo

Slawische Mythologie: die Göttin Kupala oder Kupalo

Kupala ist die Göttin, die die mächtige Sonne der Sommersonnenwende darstelltund gilt auch als Göttin von Freude und Wasser. Manchmal wird er als Mann dargestellt, wie im Fall der Slawische Legende von Kupalo und Kostroma.

Sie war die Tochter von Simargl (Gottheit als Löwe oder geflügelter Hund dargestellt) und Kulpalnitsa (Göttin der Nacht) und Schwester von Kostroma.

Dein Name, Kupala oder Kupaloist etymologisch mit dem Verb "kupati", Was heißt das "nass”.

In einigen Mythen wird es berücksichtigt Zwillingsbruder von Kostroma.

Das Kupala Nacht mit Reinigungsritualen durch Wasser und Feuer.

Solntse (einfach "Sonne", aber oft von Phoebus übersetzt) ​​ist ein anderer Name, unter dem wir die Göttin der hellen Sonne finden können.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten über Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vieles mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Wie Chernobog die Welt erobern wollte - Slawische Mythologie