Neue Entdeckungen Akrotiri, das «minoische Pompeji», bietet weitere Informationen über die Kykladen

Neue Entdeckungen Akrotiri, das «minoische Pompeji», bietet weitere Informationen über die Kykladen

Das griechische Kulturministerium berichtete, dass Ausgrabungen an der archäologischen Stätte von Akrotiri, das "Minoisches Pompeji«, Auf der griechischen Insel Santorini haben sich wichtige herausgestelltInformationen über die Überzeugungen der kykladischen Zivilisation.

Archäologen haben in einem wichtigen öffentlichen Gebäude der damaligen Zeit eine Marmorfigur in Form einer Frau, eine Alabastervase und zwei hochgeschlossene Gefäße aus Marmor gefunden, die alle aus Anfänge der kykladischen Zivilisation.

Das Gebäude ist bekannt als «Thronhaus«, Berühmt dafür, 1999 dabei zu sein, die Skulptur einer Bergziege aus Gold, das in einem Tonkasten gefunden wurde, war in einwandfreiem Zustand.

Das Ministerium hat erklärt, dass die Untersuchung eine gefunden hatwichtiges öffentliches Gebäude mit sehr gut erhaltenen Fresken, die zur Feier der Riten bestimmt war.

«Diese Entdeckungen stehen zweifellos im Zusammenhang mit den Ideologien und Überzeugungen der Thira-Gesellschaft und werfen neue wesentliche und anregende Fragen zur möglichen Religion der prähistorischen ägäischen Gesellschaft auf.«, Erklärte das Ministerium in einer Erklärung.

Akrotiri, der minoische Pompeji

Die Akrotiri-Stätte, auch bekannt als «minoisches Pompeji»ist eine der wichtigsten prähistorischen archäologischen Stätten im Mittelmeerraum.

Akrotiri ist eine Stadt, die nach dem Ausbruch des Vulkans Santorin ungefähr im Jahr 1628 a.C. das, was große Zerstörung verursacht, aber auch den Moment unter der erstarrten Vulkanasche bewahrt.

Im Gegensatz zu Pompeji wurde Akrotiri jedoch mit bis zu 60 Metern Asche begraben perfekt das tägliche Leben dieser Zivilisation zu zeigen, aber bisher wurden die Leichen seiner Bewohner nicht gefunden.

Der Ort wurde 1866 entdeckt Die Ausgrabungen begannen 1967 und deckten einen sehr kleinen Teil der Stadt auf, so dass viel über diese Zivilisation zu entdecken war.

Bild: Bild: Stockphotos - Von Rebeca Ker Hosen auf Shutterstock


Video: Die schönsten Trauminseln 2019. WDR Reisen