Zwei römische Gräber in der ägyptischen Oase Dakhla entdeckt

Zwei römische Gräber in der ägyptischen Oase Dakhla entdeckt

Während der Ausgrabungsarbeiten in der Bier e-Shaghala Lagerstätte, Wurden gefunden zwei römische Gräber, deren Wände in hellen Farben gestrichen sind und religiöse Szenen zeigen, obwohl sie noch nicht fertig sind.

Mostafa Waziri, Generalsekretär des Obersten Rates der Altertümer, erklärte, dass das erste Grab eine Gips-Treppe mit 20 Stufen hat, die zu einem führt Nische aus Kalkstein.

Das Hauptraum Es besteht aus Lehmziegeln mit einer teilweise zerstörten Gewölbedecke. Die Nordwand hat zwei Grabkammern, in denen sich eine Sammlung menschlicher Schädel und Skelette befindet und in denen auch irdene Lampen und Töpfe gefunden wurden.

Der Leiter der Abteilung für altägyptische Altertümer, Aiman ​​Ashmawy, erklärte dies das zweite Grab Es hat einen Grabkorridor, der zu einer Gewölbekammer in der Nordwand führt, in der sich eine gravierte Nische mit einer gemalten Szene befindet, die den Mumifizierungsprozess darstellt.

Ashmawy fügte das hinzu In der Gegend fanden sie weitere 10 GräberAlle zeigen einen charakteristischen Baustil mit pyramidenförmigen Dächern und zwei oder drei Ebenen in jedem Grab.

Über Ahram

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten über Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vieles mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: !Versteckte Botschaft Im Alten Ägyptischen Tempel Entdeckt!