Dinosaurier: Antarctosaurus, die südliche Eidechse

Dinosaurier: Antarctosaurus, die südliche Eidechse

Antarctosaurus-Datei

Übersetzung: Südeidechse
Beschreibung: Pflanzenfresser, vierbeinig
Bestellung: Saurischia
Unterordnung: Sauropodomorpha
Infraorder: Sauropoda
Familie: Titanosauridae
Höhe: 6,1 Meter
Länge: 18 Meter
Gewicht: 36.300 - 45.360 kg
Zeitraum: Kreide höher

Das Antarctosaurus ist ein Genre von Titanosaurier das bewohnte die Erde in der Kreidezeit in SüdamerikaDies ist wiederum einer der größten Dinosaurier, die jemals auf der südlichen Hemisphäre gelebt haben.

Die Überreste dieses Dinosauriers werden erstmals 1916 in gedruckter Form erwähnt, obwohl sie erst 1929 vollständig beschrieben wurden, als der Paläontologe Friedrich von Huene eine Monographie darüber schrieb.

Entgegen der landläufigen Meinung, Der Antarktis hat seinen Namen nicht vom Kontinent Antarktis, verdankt seinen Namen aber der gleichen Ableitung des Griechischen "Anti", Was ist es "Gegenteil”, “arktos", Was heißt das "Norden", Y"Saurus", Was heißt das "Eidechse”.

Es wurde 1912 zum ersten Mal in Argentinien vom Geologen gefunden Ricardo Wichmann.

Es gibt auch die Antarctosaurus jaxarticus Es wurde in Kasachstan gefunden, ist aber nur von einem Femur bekannt.

Bild: StockPhotos - Von Sebastian Kaulitzki auf Shutterstock

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Dinosaurier Folge 4 Geschichte von der Feder