Das Gregorio Prieto de Valdepeñas Museum zeigt eine Ausstellung über die Jungfrau des Trostes

Das Gregorio Prieto de Valdepeñas Museum zeigt eine Ausstellung über die Jungfrau des Trostes

Das Museum der Gregorio Prieto de Valdepeñas Stiftung präsentiert a Probe mit verschiedenen Werken des Künstlers, die der Jungfrau des Trostes gewidmet sind, Schutzpatron von Valdepeñas, für den er große Hingabe empfand. Dazu gehören zwei Werke, die derzeit verschiedenen Institutionen angehören.

Es geht um die ArbeitenJungfrau des Trostes´, zur Verfügung gestellt von der Kirche Unserer Lieben Frau von der Himmelfahrt und der `Prozession der Jungfrau des Trostes´, das sich im Rathaus von Valdepeñas befindet.

Die erste ist eine handkolorierte Ölgravur von Gregorio Prieto 1980 und 1981 an diese Kirche gespendet, ein Werk, das auf einer früheren Zeichnung des Künstlers aus dem Jahr 1960 basiert.

Das Gemälde 'Prozession der Jungfrau der Jungfrau des Trostes' ist ein Ölgemälde, das Gregorio Prieto in seiner Jugend ungefähr 1915 gemalt hat.

Die Probe wird bis Juni 2019 im Central Columns Patio des Gregorio Prieto Foundation Museum in Valdepeñas ausgestellt. Während dieser Zeit, Die Öffentlichkeit wird in der Lage sein, diese beiden Werke der Jungfrau zu betrachten die aus privaten oder schwer sichtbaren Bereichen kommen.

Diese Gemälde werden von weiteren Stücken aus der ständigen Sammlung des Museums begleitet.

Die Initiative des Gregorio Prieto Museums ist gerahmt als Hommage vor der Päpstlichen Krönung der Jungfrau des Trostes, die am 1. Juni in dieser Stadt von La Mancha stattfinden wird.

Technisches Blatt der Arbeiten:

Theaterstücke: "Virgen de la Consolación" und "Prozession der Virgen de la Consolación".
Autor: Gregorio Prieto.
Platz: Museum der Gregorio Prieto Stiftung. C / Pintor Mendoza, 57. 13300 Valdepeñas (Ciudad Real).
Zeitplan: Dienstag bis Samstag von 10 bis 14 Uhr und von 18 bis 21 Uhr / Sonntag von 10 bis 14 Uhr / Montag geschlossen.
Freier Eintritt.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Recepción ERASMUS del IES Gregorio Prieto