Biographie von Emilio Lara

Biographie von Emilio Lara

Emilio lara (Jaén, 1968) ist Doktor der Anthropologie, Absolvent der Geisteswissenschaften mit einem außerordentlichen Preis, einem nationalen Abschlusspreis und Professor für Geographie und Geschichte in der Sekundarstufe.

Hat veröffentlicht Mehrere Geschichtsbücher und Dutzende Artikel in Universitätszeitschriften und Forschungszentren Spanisch, Italienisch und Französisch. Er arbeitet mit der Zeitung ABC und der literarischen Website Zenda zusammen.

Die Bruderschaft der unbesiegbaren Armada"(Edhasa, 2016), sein erster Roman, wurde zu einem kritischen und öffentlichen Erfolg, der mit"Der Uhrmacher in der Puerta del Sol„(Edhasa, 2017), mit dem er den Preis für historische Romane der Stadt Cartagena und den Preis für andalusische Kritiker gewonnen hat.

Sein jüngstes Werk „Times of Hope“ (2019) wurde mit dem Edhasa Historical Narratives Prize ausgezeichnet.


Video: Ang Pinaka: Jose Rizal is Adolf Hitlers father?