Geschichte der gefallenen Engel: Was sie sind, wer sie waren und eine Liste der wichtigsten

Geschichte der gefallenen Engel: Was sie sind, wer sie waren und eine Liste der wichtigsten

In dem Geschichte der Religionen Es gibt ein Thema, das die Neugier fast aller weckt: Gefallene Engel, besser bekannt als "verdammt”Obwohl technisch gesehen dieser Name nicht korrekt wäre.

Woher kommen sie? Wer war? ¿Welches sind die wichtigsten? Diese und andere Fragen werden wir zu beantworten versuchen.

Was ist ein gefallener Engel?

Die gefallenen Engel sind tatsächlich einer der ersten Engel, die Gott geschaffen hat, die sich aber von ihm entfernt haben und sie fingen an, es in Frage zu stellen, was sie motivierte, vom Himmel verbannt und, viele von ihnen, in die Hölle geschickt zu werden. Diese sind bekannt als von Gott gefallen oder gefallene Engel.

Was ist die Quelle, die von den gefallenen Engeln spricht?

Die Hauptquelle, um die gefallenen Engel zu kennen, ist das "Buch Henoch”, Ein altes jüdisches religiöses Werk, das traditionell Henoch zugeschrieben wird Noahs Urgroßvater, mit einzigartigem Material auf der Ursprung der Dämonen und Riesen, die Erklärung, warum einige Engel vom Himmel fielen, und sogar eine Erklärung, warum die Große Sintflut moralisch notwendig war.

Studien haben geschätzt, dass die ältesten Abschnitte des Buches Henoch, vor allem die "Buch der Wächter”, Sie stammen aus dem ganzen Jahr 300 vund der letzte Teil, der “Buch der Gleichnisse”, Ab dem 1. Jahrhundert vor Christus.

Entgegen der landläufigen MeinungBuch HenochEs ist nicht Teil des biblischen Kanons, der weder vom Judentum noch vom Katholizismus im Allgemeinen verwendet wird, sondern nur von den orthodoxen christlichen Kirchen in Äthiopien und Eritrea.

Die meisten christlichen Konfessionen oder Traditionen Sie akzeptieren, dass dieses Buch ein historisches oder theologisches Interesse hat.

Es wurde in den Schriftrollen vom Toten Meer gefunden und ist hauptsächlich in Ge'ez (der Sprache Äthiopiens und daher in diesem Land akzeptiert) geschrieben, obwohl es auch Fragmente in Aramäisch, Griechisch und Latein enthält.

Der Ursprung der gefallenen Engel

Zunaechst, Die gefallenen Engel gehörten zu der himmlischen Gruppe, die die Anfänge der Menschheit bewahrte. Sie wurden speziell von Gott geschaffen, um über den Menschen zu wachen, und ihnen wurde Verständnis und Freiheit gegeben.

Diese Eigenschaften führten viele dieser Engel begann ihren Schöpfer zu befragen, sich von ihm zu entfernen und verschiedene "Sünden" zu begehen, die dazu führten, dass Gott sie aus dem Himmel warf und sie in die Hölle verbannte.

Die meisten Engel verliebten sich in Lust, obwohl auch von Nichtigkeit als Hauptgründe.

Warum sind diese Engel gefallen?

Hier gibt es je nach Quelle zwei Aspekte. Einerseits finden wir die biblischen als Luzifer;; Auf der anderen Seite finden wir das Buch Henoch, in dem wir sehen, dass insgesamt 200 Engel mit gefallen sind Semyazza als Hauptführer, obwohl nicht der einzige, da es insgesamt 20 Führer gab. Diese sind als «bekanntWächter«.

Auch genannt GrigoriSie wurden von Gott auf die Erde geschickt, um über die Menschheit zu wachen. Sie verliebten sich in die Töchter der Menschen. Nachdem sie einen Pakt zwischen ihnen geschlossen hatten, heirateten und zeugten sie Kinder mit ihnen und wussten, was ihr Schicksal sein würde.

Seine Kinder waren die Nephilim In der Bibel erwähnt, riesige Halbgötter, Söhne von Engeln und Menschen.

Aber es war nicht nur aus Lust, Selbst im Fall der Grigori oder Wächter fielen viele darauf herein, Männern die Kunst des Krieges und die Schaffung von Waffen beizubringenunter einer anderen Reihe von Kenntnissen, die das Ungleichgewicht unter den ersten Männern verursachten. Dabei ist zu berücksichtigen, dass Jeder Grigori ist mit einer anderen Art von Weisheit verbunden.

Liste der wichtigsten gefallenen Engel - Top 10 gefallene Engel

Luzbel - Luzifer

Luzifer (“Lichtträger”), Ist auch bekannt als Satan, obwohl ursprünglich sein Name ist Luzbel (“Schönes Licht”). Er ist der bekannteste gefallene Engel von allen und wer öfter erscheint, spiegelt sich in der Bibel wider, im Gegensatz zu anderen, die im Buch Henoch erscheinen.

Luzifer wurde von Gott als sein verlorener Sohn geschaffen. Er stattete ihn mit großer Schönheit, Intelligenz und Perfektion aus, mit dem Ziel, derjenige zu sein, der den Rest der Engel organisierte.

Die enorme Kraft, die Luzifer seiner Eitelkeit verliehen hatte, fühlte sich Gott sogar überlegen und trat gegen ihn an. Dies war der Grund, warum Gott ihn zusammen mit dem dritten Teil des himmlischen Hofes, der sich ihm angeschlossen hatte, aus dem Paradies verbannte der erste gefallene Engel, der mächtigste und wichtigste von allen.

Semyazza

Sein Name bedeutet "er sieht den Namen”. Er war es Anführer der Wächter (Grigori) und wer drängte die anderen 199 gefallene Engel menschliche Frauen nehmen, um Kinder zu zeugen.

Neben dem Anführer der 200 gefallenen Engel war er der wichtigste der 20 Anführer, denen sie alle Treue geschworen hätten.

Die von ihm überzeugten Wächter kamen auf die Erde, um sich mit den Menschen zu vereinen, und er war derjenige, der die Engel überzeugte, ihnen die Eigenschaften beizubringen, die jeder besaß.

Yekun

Yekun Er ist einer der wichtigsten gefallenen Engel, indem er der ist Luzifers erster Anhänger. Er war dafür verantwortlich, die anderen Engel zu verwirren, die später "Sünden" begehen würden, und die auf der Erde dafür verantwortlich waren, den Menschen das Lesen, Schreiben und Gebärdensprachen beizubringen.

Kesabel

Ist er zweiter Anhänger Luzifers und dass er neben ihm fiel und als erster die anderen Engel ermutigte, Beziehungen zu Menschen aufrechtzuerhalten.

Azazel

Sein Name kommt von 'Azaz’, “Stärke Gottes"Nach seiner Übersetzung, obwohl für viele die in Henoch angegebene Bedeutung die von"unverschämt", das heißt "Stärke zeigen in Richtung", Was dazu führen würde"arrogant zu Gott”.

Es war wer lehrte die Menschen die Kunst des KriegesSie schuf Schwerter, Messer, Schilde und Mäntel und brachte Frauen die Kunst der Täuschung bei, indem sie den Körper schmückten, ihre Haare färbten und ihre Gesichter bemalten.

Darüber hinaus offenbarte es den Menschen Hexengeheimnisse und verdarb ihre Manieren und führte sie zu Bosheit und Unreinheit

Nicht zu verwechseln mit Azrael, der Engel des Todes in einigen Religionen (Judentum und Islam).

Shamsiel

Dein Name bedeutet "Sonne GottesEin passender Name seit dem Buch Henoch besagt, dass er derjenige war, der den Menschen die Zeichen der Sonne lehrte. Er war der 16. Aufseher der 20 Anführer der 200 gefallenen Engel.

Gott hat zugeteilt das Sorgerecht für den Garten Eden zu diesem Engel, als Adam und Eva von dort vertrieben wurden.

Für einige Quellen ist Shamsiel einer der Anführer der 200 gefallenen Engel, während andere ihn immer noch als Herrscher des vierten Himmels betrachten.

Gadreel oder Arakiel

Sein Name bedeutet wörtlich "Gottesmauer”. Es war einer der Häuptlinge der Wächter und einer der wichtigsten gefallenen Engel, der zweiter Anhänger von Semyazza und einer von denen, die dafür verantwortlich sind, die anderen Engel dazu anzuregen, Beziehungen zu Menschen aufrechtzuerhalten.

Beim "Buch der Gleichnisse" des "Buch Henoch", Leute sagen, dass Er war dafür verantwortlich, Eva in den Garten Eden zu locken. Außerdem war er derjenige, der Männern Geomantie beibrachte.

Tamiel (Kasyade)

Auch genannt Kasyade, dein Name bedeutet "versteckte KraftUnd ist das 5. Wächter der gefallenen Engel. Er war derjenige, der die Menschen über Geister, Dämonen, Abtreibung und über Schlangenbisse (böse) unterrichtete und der Menschheit zeigte, dass sie genauso wichtig werden konnten wie Gott.

Remiel oder Ramiel (Rameel)

Dein Name bedeutet "Donner Gottes"Und im" Buch Henoch "wird er als"verantwortlich für die Auferstandenen”, Sein der verantwortlich dafür, die Toten zu Gott zu führen während deines Aufstiegs. Er war einer der 20 Anführer der Gefallenen Engel, verurteilt für seine Lust.

Azkeel

Einer der Wächter des Himmels und wem wird das zugeschrieben Nachkomme des Bösennach verschiedenen Religionen.

Andere wichtige gefallene Engel

  • Agniel: Dieser gefallene Engel war derjenige, der den Menschen das lehrte Verwendung von Wurzeln und Kräutern.
  • Akibeel: War der gefallene Engel dafür verantwortlich, den Menschen das beizubringen? Kabbala-Symbole, religiöser Text, der die Ursprünge der Welt analysiert.
  • Araziel: Sein Name bedeutet "Licht Gottes" und lehrte Magie und Hexerei zur Menschheit
  • Daniel oder Danel: Sein Name bedeutet "Gott hat gerichtet", er ist der 7. der 20 Führer der Wächter und verantwortlich für das Unterrichten der Menschen Sonnensymbologie.
  • Baraqiel oder Baraqel: Sein Name bedeutet "Blitz Gottes". Er ist der 9. Aufseher und war für den Unterricht verantwortlich Astrologie zur Menschheit.
  • Asael: Sein Name bedeutet "von Gott gemacht" und er war der 10. Anführer der gefallenen Engel.
  • Armaros (Amaros): Seine Bedeutung ist "verflucht", es ist der 11. Wächter und derjenige, der die Menschheit gelehrt hat Zauber wirken und lösen.
  • Batariel: Sein Name bedeutet "Tal Gottes" und er ist der 12. Wächter der Grigori.
  • Bezaliel (Bassasael): Sein Name bedeutet "Schatten Gottes" und er ist der 13. Anführer der gefallenen Engel.
  • Ananiel: Sein Name bedeutet "Regen Gottes" und er war der 14. Anführer der gefallenen Engel.
  • Zaqiel: Sein Name bedeutet "Reinheit Gottes" und er war der 15. Anführer der gefallenen Engel.
  • Sathariel: Sein Name bedeutet "Morgengrauen Gottes" und er war der 17. Anführer der gefallenen Engel. Bevor er verbannt wurde, vertrat er die Verschleierung Gottes, der versteckte das Gesicht der Barmherzigkeit.
  • Turiel: Sein Name bedeutet "Fels Gottes" und er ist der 18. Anführer der gefallenen Engel.
  • Yomiel: Sein Name bedeutet "Tag Gottes" und er war der 19. Anführer der gefallenen Engel, die im "Buch Henoch" erwähnt werden.
  • Chazaqiel (Ezequeel oder Cambriel): Sein Name bedeutet "Wolke Gottes" und er lehrte die Menschen Meteorologie.
  • Kokabel (Kokabiel, Kakabel, Kabaiel, Kochab): Sein Name bedeutet "Stern Gottes" und er lehrte die Menschen das Astronomie und der Name der Sternbilder.
  • Penemue (Penemuel): Er war derjenige, der Männer lehrte die Lüge.
  • Sariel (Suriel): Sein Name bedeutet "Fürst Gottes" und er war derjenige, der die Menschheit über das lehrte Mondverläufe und Mondkalender.
  • Urakabarameel- Er war einer der wichtigsten gefallenen Engel, Anführer der Wächter und Anhänger von Semyazza.

Liste der 20 Anführer der gefallenen Engel

  1. Semyazza
  2. Araqiel
  3. Azazel
  4. Kokabiel
  5. Tamiel
  6. Ramiel
  7. Daniel
  8. Chazaqiel
  9. Baragiel
  10. Asael
  11. Armaros
  12. Batariel
  13. Bezaliel
  14. Ananiel
  15. Zaqiel
  16. Shamsiel
  17. Sathariel
  18. Turiel
  19. Yomiel
  20. Sariel

Bilder: Public Domain

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Die Geschichte der Engel