Kurze Geschichte des Verkaufs und der Verkäufer

Kurze Geschichte des Verkaufs und der Verkäufer

Was ist der alte Beruf, der heute durch den Beruf des Handelsvertreters ersetzt wurde? Wie wurde der Beruf geboren, den wir derzeit als Verkäufer kennen?

Um einen der aktuellsten Berufe unserer Welt zu beschreiben, müssen wir weit zurück in die Geschichte gehen Finde deine Wurzeln und sehen Sie, wie es sich zu dem entwickelt hat, was wir heute wissen.

Die Geschichte des Verkaufs und der Verkäufer

Man könnte sagen, dass der Ursprung der Verkäufe in der Vorgeschichte liegt, als der primitive Mensch (der sich Feuer und Töpferei noch nicht bewusst war) anfing, Tauschhandel als einfache Handelsform zu üben und das, was er im Übermaß hatte, gegen das, was er brauchte, mit anderen Menschen auszutauschen.

Dieses Tauschhandelssystem entwickelte sich zusammen mit Gesellschaften, mit dem Austausch zwischen Mitgliedern verschiedener Zivilisationen und sogar zwischen Zivilisationen.

Die Entwicklung des Handels vor Christus

Schon in den Jahrhunderten vor Christus Wir können beginnen, den ersten kommerziellen Austausch von Produkten gegen "Geld" zu sehen.. Der Tauschhandel wurde immer komplexer, und im Laufe seiner Entwicklung wurde versucht, durch Austausch Waren zu erhalten, die einen stabileren Wert und einen im Verhältnis zu ihrem Volumen hohen Wert hatten.

Im Jahr 12.000 vfanden wir, dass anatolischer Obsidian bereits als Geldform verwendet wurde.

Im Jahr 9.000 vist das Korn das "MünzeHäufiger für den Austausch zwischen Zivilisationen.

Während die Expansion und Entwicklung der Menschheit weiterging, wurden die Güter am häufigsten wiederverwendet, die für den Austausch ausgewählt wurden.

Aus dem Jahr 2.500 v in Mesopotamien (und in Ägypten) die Edelmetalle als "Währung".

Es ist diese Zivilisation, die ihre Großwirtschaft entwickelt hat wie wir es heute verwenden, basierend auf Geldwaren, ein Fortschritt, den wir in den verschiedenen mesopotamischen Gesetzbüchern finden können, wie z Ur-Nammu-Code, das Eshunna Code, oder der Hammurabi-Code.

Es ist genau im Kodex von Hammurabi, wo die Verwendung von "Geld" in der Gesellschaft formalisiert wirdB. Pesos in Silber setzen, um beispielsweise Zinsen für eine Schuld oder Geldstrafen für Verstöße gegen lokale Gesetze zu zahlen.

Die ersten Münzen

Die ersten Münzen der Geschichte zirkulierten in China im Jahr 1100 vDas waren eigentlich Messer, Äxte und andere Werkzeuge aus Miniatur und Bronze, mit denen sie sich austauschten.

Die ersten geprägten Münzen entstanden in Lydia (Türkei) zwischen 680 v. und 560 v. Chr. unter der Herrschaft von Ardis von Lydien (wahrscheinlich).

Er folgte Persien, als Darío den Befehl zur Münzprägung gab, nachdem er Lidia erobert hatte.

Von diesem Moment an, Die Münzprägung verbreitete sich rasch in allen Zivilisationen entwickelt, geschaffen, um die Echtheit seines metallischen Wertes zu bestätigen.

Verkäufer Geschichte

Als Gesellschaften komplexer wurden, Die Arbeitsteilung wurde notwendiger da eine Person oder Gemeinschaft nicht alles umfassen kann, was zum Überleben und Wohlbefinden notwendig ist. Darüber hinaus brachte das Wachstum einer Gesellschaft verschiedene Arten von internen Organisationen mit sich, die sich auf Behörden stützten, die versuchten, die gesamte Einwohnerzahl auf irgendeine Weise zu ordnen.

Dies führte dazu, dass Tauschhandel praktisch unmöglich wurde und einige Mitglieder des Organisationssystems begannen, es zu versuchen. "verkaufen"Ihre Produkte zuerst an Gleichaltrige und später an andere Zivilisationen. So entstehen Verkäufer.

Verkäufer, die in vielen Fällen Sie dienten als Vermittler zwischen einer Bevölkerung und einer anderenErhebung einer Provision für die Durchführung von Transaktionen.

Häufige Erweiterungen und Eroberungen Sie haben den Handel immer perfekter gemachtund für Händler, nach immer spezielleren und teureren Gegenständen anderer Zivilisationen zu suchen, um ihre Gewinne, Macht und ihren Ruf zu steigern.

Das Seidenstraße Es ist vielleicht der allen bekannteste Fall, bei dem Kaufleute aus ganz Europa jahrelange Reisen unternahmen, um ungewöhnliche Objekte von höchstem Wert in ihr Hoheitsgebiet zu bringen.

Wir kennen auch das Beispiel von sehr gut Straßenhändler in der Antike und im MittelalterMenschen, die mit ihren Produkten von einem Ort zum anderen gezogen sind, um sie der Bevölkerung anzubieten.

Der Fall, den wir am meisten aus Literatur, Filmen oder sogar Videospielen kennen, ist der von «Salbenverkäufer«, Sowohl diejenigen, die für" Hygiene "als auch für" Gesundheit "verwendet wurden, obwohl die Verkäufer dadurch gekennzeichnet waren, dass sie alle Arten von Gegenständen anboten.

Die industrielle Revolution und der Aufstieg moderner Verkäufer

Mit der industriellen Revolution begann der Beruf, den wir nennen konnten "moderner Verkäufer”. Die ersten waren auch Straßenverkäufer, obwohl sich viele von ihnen allmählich in den Städten niederließen und dort die große Vielfalt neuer Produkte anboten, die dank der Fortschritte der Zeit entstanden.

Von da an und insbesondere in den 1980er und 1990er Jahren Verkäufer wurden immer professionellerversuchen, ihre Kunden sehr gut zu kennen, um ihnen die Produkte anbieten zu können, die sie benötigen, und versuchen, sie so zufrieden wie möglich zu stellen, um wiederkehrende Verkäufe und Kundenbindung zu gewährleisten.

Ab den 90er Jahren die InformationszeitalterDies bedeutete eine große Revolution in jeder Hinsicht, einschließlich derjenigen von Verkäufern und Handelsvertretern, die praktisch alle bisher durchgeführten Praktiken für neue Techniken aufgeben mussten, bei denen der Kunde zum Zentrum und vor allem wurde Er war viel besser informiert als in den Vorjahren.

Bilder: Creative Commons auf Wikimedia

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Builderall deutsch Bootcamp - Marktplatz Verkäufer - Tag 1 builderall marketplace