Die Registrierung für die archäologische Ausgrabungskampagne II Mojácar la Vieja ist offen

Die Registrierung für die archäologische Ausgrabungskampagne II Mojácar la Vieja ist offen

Die Universität von Granada hat die Registrierung für alle Studenten der Archäologie und Geschichte aus aller Welt geöffnet, die an den Ausgrabungen teilnehmen möchten, die im Sommer in Mojácar la Vieja, Almería, durchgeführt werden.

Die Registrierung ist bis zum 28. Juni geöffnet. Die ausgewählten Personen werden im Juli dieses Jahres in zwei Schichten teilnehmen. Von 1 bis 14 der erste; und von 15 bis 28 die folgenden.

Die Organisation wird allen ausgewählten Personen Unterkunft und Verpflegung anbieten und sich daran erinnern, dass die Ausgrabung körperlich anstrengend ist.

Mojácar la Vieja ist eine mittelalterliche archäologische Stätte aus dem 12. bis 12. Jahrhundert. Das II Kampagne der archäologischen Ausgrabung Mojácar la Vieja Es wird von MEMOLab organisiert und von José María Martín Civantos, Professor am Institut für mittelalterliche Geschichte der Universität von Granada, geleitet und koordiniert.

Um an der Ausgrabung teilnehmen zu können, müssen Sie eine E-Mail schreiben, in der Sie Ihr Interesse begründen und Ihren Lebenslauf an [email protected] senden

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Universität von Granada.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie interessante Artikel, Kuriositäten und vieles mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Dovolená Španělsko Mojacar #2