Der Ursprung des Hakenkreuzes

Der Ursprung des Hakenkreuzes

Die Verwendung des Hakenkreuzes durch die Drittes ReichAls Nazi-Emblem während des Zweiten Weltkriegs lässt es uns seine wahre Bedeutung vergessen, die die hinduistische Religion zu der Zeit gegeben hat, als ihre vier heiligen Texte geschrieben wurden: «Verbote«.

Der Begriff "Hakenkreuz»Kommt aus Hindi und bedeutet gesegneter Weg, auch verwendet als «sehr vielversprechend«. Dieses Symbol wurde in unserer gesamten Geschichte verkörpert und ist sogar ein christliches Kreuz sowie ein Emblem für viele andere Religionen wie die Buddhist.

Ein Merkmal, das es immer präsentiert, ist, dass es sowohl im Uhrzeigersinn als auch umgekehrt gerendert werden kann. Der Nationalsozialismus benutzte es in beiden Sinnen, aber immer mit einem bestimmten Detail. drehte sich um 45º.

Es ist auch üblich, es im Buddhismus immer in horizontaler Position zu finden. Viele Statuen von Buddha Sie zeigen es auf ihrer Brust, wie es in Tempeln oder sogar in Lebensmittelbehältern zu sehen ist. Repräsentiert für diese Kultur die vier Elemente (Feuer, Luft, Wasser und Erde) oder auch als Darstellung des Charakters.

Was ist der Ursprung des Hakenkreuzes?

Gemäß anthropologische Theorie Es ist auf eine Übertragung zwischen den Kulturen zurückzuführen, aber es wird auch argumentiert, dass viele es aus verschiedenen Gründen verwendet haben müssen, da es ein sehr einfaches Symbol ist. Dies wirft jedoch auch Zweifel auf, da es keine Gewissheit darüber gibt, wie dieses Kreuz in so vielen verschiedenen Zivilisationen verwendet werden könnte, die sehr weit voneinander entfernt sind.

Dort müssen wir die Theorie des Berühmten nehmen Astronom Carl Sagan, der versucht, diese Frage zu klären, indem er argumentiert, dass es das Ergebnis einer Erfahrung sein muss, die jeder gemacht hat.

Seine Erklärung wird einem Kometen gegeben, dessen Achse aufgrund seiner Rotation zur Erde ausgerichtet sein sollte. Viele Wissenschaftler haben zugestimmt und behauptet, dass der fragliche Komet der gewesen sein muss Encke.

Die Wahrheit ist, dass wir es in verschiedenen Kulturen finden können, von denen viele von großer Antike sind, wie in der Keltiberische Vase aus dem 2. Jahrhundert das sehen wir am Anfang des Artikels, obwohl wir es hauptsächlich in der Kunstgeschichte bei einer großen Anzahl von Gelegenheiten finden können.

Titelbild: Stock Photos - Von Yakov Oskanov auf Shutterstock

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Entstehung des Lebens Wo kommen wir her? Josef M. Gaßner