Der wahre Ursprung des Casino Roulette

Der wahre Ursprung des Casino Roulette

Das Roulette Es ist seit Jahrhunderten ein typisches Glücksspiel in Casinos, obwohl es bereits im 21. Jahrhundert und mit technologischen Fortschritten möglich ist, Roulette sowohl in Online-Casinos als auch in traditionellen Casinos zu spielen. Aber trotzdem, Was ist der Ursprung des Casino Roulette??

Sein Name kommt vom französischen Begriff "Roulette", Was ins Spanische übersetzt bedeutet"kleines Rad"Oder"Rad”. Aber Der Ursprung des Roulette-Spiels ist ein Rätsel und es ist umstritten zwischen mehreren Ländern, die untereinander diskutieren, dass die Schaffung des beliebten Casinospiels ihnen gehört.

Bis heute weiß niemand genau, wer das Roulette erfunden hat, da seine Verwendung als Glücksspielelement erst im späten Mittelalter dokumentiert ist.

Der Ursprung des Roulettes in China

Für viele Historiker ist die Theorie, dass Das Roulette-Spiel entstand im alten chinesischen Reich Das macht sehr viel Sinn. In China verwendeten sie eine Art Vermutungsobjekt, das dem heutigen Casino-Roulette sehr ähnlich war.

Darin wurde eine kleine Marmorkugel verwendet, die um eine Art Holzspinnplatte rollte, auf der verschiedene Sektoren gezeichnet wurden und in die jeweils mehrere heilige Tiere für die chinesische Bevölkerung geschnitzt wurden.

Von slots-online.net sagen uns Experten zu diesem Thema, dass Es gibt eine große Ähnlichkeit zwischen der Platte und dem Spiel im Allgemeinen Bis die Gesamtzahl der Roulette-Sektoren 37 betrug und der Ball auf die gleiche Weise die Gewinnziehung bestimmte, da derzeit die Gewinnzahl des Roulettes festgelegt ist.

Es wird gemunkelt, dass Diese Art des chinesischen Roulettes wurde im muslimischen Mittelalter dank muslimischer Reisender in Europa eingeführtund es wird angenommen, dass Dominikanermönche die Tiersymbole gegen die heute bekannten Zahlen austauschten und sie auf dem gesamten europäischen Kontinent mitnahmen.

Im Zentrum des chinesischen Geräts standen die Zahlen 666. Erstaunlicherweise ist das Ergebnis auch 666, wenn man die Summe der Zahlen im modernen Roulette addiert.

Der Ursprung des Roulettes in Rom

Ein anderer Ursprung des Roulettes ist möglicherweise in Rom zu finden, wo die alten Römer die Moral ihrer Truppen vor oder nach großen Schlachten aufrechterhalten mussten. Aus diesem Grund erlaubten die Generäle ihnen, Glücksspiele in den Legionslagern zu spielen, die auf der Suche nach neuen Ländern in ganz Europa unterwegs waren.

Hier schuf der Einfallsreichtum der Krieger, basierend auf dem Glücksrad, einen der ersten Prototypen des heutigen Roulettes mit Schildern und Karrenrädern.

Der Ursprung des Roulettes in Frankreich

Zum Schluss Der von Historikern am meisten akzeptierte Ursprung ist Französisch. Dies schreibt vor, dass sein Schöpfer der Mathematiker war Blaise Pascal um 1655, wie Teil seiner Versuche, ein Perpetual-Motion-Gerät zu schaffen und seine Wahrscheinlichkeitstheorie zu untersuchen für die er ein Rad mit insgesamt 36 nummerierten Quadraten entwickelte und darin eine Kugel platzierte, um es zu drehen.

Bisher wurde der wahre Ursprung von Roulettes historisch nicht bewiesen, da es in jeder Version verschiedener Nationen einen geringen Grad an Wahrhaftigkeit aufweist, obwohl erwartet wird, dass zukünftige Forschungen die Antwort finden könnten.


Video: LIVE ROULETTE BATTLE - Full Table