Dinosaurier: Caenagnathus, ein Dinosaurier mit einer verwirrenden Geschichte

Dinosaurier: Caenagnathus, ein Dinosaurier mit einer verwirrenden Geschichte

Caenagnathus-Datei

Übersetzung: "neuer Kiefer"
Auch bekannt als: Chirostenoten
Beschreibung: Fleischfresser, Zweibeiner
Bestellung: Saurischia
Unterordnung: Theropoda
Infraorder: Tetanurae (nicht bestätigt)
Mikroordnung: Maniraptora (aus der Mikroordnung Coelurosauria)
Überfamilie: Oviraptorosauria
Familie: Caenagnathidae
Höhe:
Länge: 2 Meter
Gewicht: 96 kg
Zeitraum: Kreide höher

Der Caenagnathus Es ist eine Gattung von Dinosauriern spätkreidezeitlicher Caenagnathid-OviraptorosaurierDies ist aus Teilresten bekannt, einschließlich Unterkiefer, Schwanzwirbel und Extremitätenknochen.

Sie wurden alle in der gefunden Alberta Dinosaur Park Formation, Kanada, und seine Geschichte ist verwirrend. Als 1936 Kieferknochen gefunden wurden, wurden sie zunächst als Überreste eines Vogels angesehen.

1988 wurde jedoch ein Rest aus dem Jahr 1923 in einem Lagerhaus entdeckt, das dazu diente, mehrere fragmentarische Arten anderer Oviraptorosaurier zu einem einzigen Dinosaurier zu verbinden, der in der Gattung Chirostenotes und der Name, der 1936 gegeben wurde, wurde beibehalten: Caenagnathus.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Dinosaurier Folge 2 Die Geschichte vom Knochen