Die Ankunft des Roulette-Spiels in den Vereinigten Staaten

Die Ankunft des Roulette-Spiels in den Vereinigten Staaten

Das amerikanisches Roulette Es ist eine der Varianten der beliebtesten Roulettes in der Welt des Wettens, sowohl online als auch traditionell. Roulette zum Online-Spielen ist eine der Innovationen dieses alten Casinospiels, das ständig aktualisiert wird, um es für Spieler attraktiver zu machen.

Im Laufe der Geschichte hat man das gesehen Casinospiele haben sich weiterentwickelt das Haus immer zu bevorzugen, aber das macht es nur für den Wetter interessanter. Dies ist der Fall beim amerikanischen Roulette, da es einen leichten Vorteil gegenüber dem Spieler hat, was das Schlagen des Dealers zu einer sehr aufregenden Zeit macht.

In roulette-casino.com Roulette, um mit Geld zu spielen, können Sie die Variationen beschreiben, die dieses alte Spiel beim Wetten erlitten hat, seit seiner Gründung in Frankreich, seiner Expansion in ganz Europa und den auf dem alten Kontinent produzierten Varianten bis nach Amerika, danke zum Französische Auswanderer.

All diese lange Reise hat dazu geführt, dass Roulettes so viele Möglichkeiten zum Spielen haben und dass in jedem Teil der Welt unterschiedliche Regeln gelten.

Roulette kommt nach Amerika, was zum großen Teil auf die Kriege in Europa zurückzuführen istAußerdem waren viele der Auswanderer Franzosen, seit sie vor dem Ausbruch der Französischen Revolution von 1848 geflohen waren.

Die überwiegende Mehrheit der Reisenden kam in die USA, um nach neuen und besseren Lebensmöglichkeiten zu suchen, insbesondere in den Bundesstaaten Mississippi, Alabama und Louisiana. Als er sich in seinem neuen Zuhause niederließ, gab es einen sofortigen kulturellen Austausch, in dem Bräuche, Traditionen und Spiele, einschließlich Casino-Roulette-Räder, gemischt wurden.

Zu jener Zeit, New Orleans war die Glücksspielhauptstadt der südlichen Vereinigten Staaten..

Unerwartet, Europäische Roulettes wurden von den Buchmachern völlig abgelehnt da ihnen die Gewinnspanne, die das Spiel bot, nicht gefiel. Aber sofort nutzten die großen Betreiber die Roulettes, indem sie der Null eine doppelte Null und ein Adlerabzeichen hinzufügten.

In einigen Versionen des amerikanischen Roulettes enthielten sie nur die Zahlen von 1 bis 28, und als der Ball auf 0, 00 oder dem Adlerfeld landete, gewann das Haus alle Wetten, mit Ausnahme der Spieler, die auf eine Wette gesetzt hatten dieser Symbole. Zu dieser Zeit gab das Spiel eine Gewinnspanne von 12,90% für das Casino bei Einzelwetten, was die Buchmacher begünstigte.

In der Folge erfuhr das Roulette erneut eine Transformation, wobei 38 Zahlen zwischen 0 und 00 und 36 erhalten wurden und den Casino-Betreibern beim europäischen Roulette eine höhere Marge verliehen wurde, was die Gewinne der Buchmacher garantierte. aber gleichzeitig gute Auszahlungen für Wetter.

Zwischen den Unterschieden, die gemacht haben Amerikanische Roulettes werden populärer als europäische Wir haben festgestellt, dass die Reihenfolge der Zahlen unterschiedlich ist, was Ihnen mehr Spannung und Adrenalin verleiht, wenn Sie das Rad drehen. Das Spiel erschien immer mehr in Casino-Hallen und fand schnell breite Akzeptanz bei den örtlichen Wetter.


Video: Roulette Strategy: How to Win at Roulette Best System