Monumen Bom Bali, Gedenk-Hommage an die Anschläge von 2002 auf Bali

Monumen Bom Bali, Gedenk-Hommage an die Anschläge von 2002 auf Bali

Das 12. Oktober 2002, der schlimmste Terroranschlag in der Geschichte IndonesiensInsgesamt wurden 202 Menschen getötet und 209 verletzt, als ein Gerät gezündet wurde, das auf einem Rucksack montiert war, der von einem Selbstmordattentäter in der USA getragen wurde Paddy's Pub Nachtclub und eine tolle Autobombe im Club Sari, gegenüber dem ersten gelegen.

An der Stelle, an der sich der Club befand, wurde ein Gedenkdenkmal errichtet, das Monumen Bom Bali (Monument Ground Zero Bali), das sich an alle bei dem Terroranschlag Getöteten erinnert, deren Urheberschaft von Al-Qaida beansprucht wurde.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten über Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vieles mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Latest APTN pictures from nightclub bombing in Bali