Buch „Persisches Feuer: Das erste Weltreich und der Kampf um den Westen“ von Tom Holland

Buch „Persisches Feuer: Das erste Weltreich und der Kampf um den Westen“ von Tom Holland

Nach mit großem Erfolg veröffentlicht Rubicon: Aufstieg und Fall der Römischen Republik (Attic Historia, 2016) undDynastie: die Geschichte der ersten fünf Kaiser von Rom (Ático Historia, 2017), die neue Arbeit von Tom Holland: ‘Persisches Feuer: das erste Weltreich und der Kampf um den Westen “eine epische Geschichte der medizinischen Kriege, des Zusammenstoßes zwischen griechischen Städten und dem mächtigen und furchterregenden Persischen Reich.

Holland bietet uns anein lebendiges und vertrauenswürdiges Porträt der großen Protagonisten dieses großen Wettbewerbs, um später den großen Konflikt zwischen Ost und West zu analysieren. Der berühmte britische Historiker führt uns zurück in die Zeit der transzendentalen Schlachten von Marathon, Thermopylae, Salamis und Plataea und stellt uns legendäre Charaktere vor, die so bekannt sind wie Darío, Xerxes oder die spartanischen Leonidasagiler Stil was macht dasDas Lesen des Textes macht Spaß wie das eines Romans.

EINKomplette Geschichte der Kriege zwischen Griechen und PersernHier zeigt Holland seine Exzellenz, indem es alle Vor- und Nachteile einer bekannten und wichtigen Ära präsentiert, in der die Zukunft unserer Zivilisation entschieden wurde.

Rezension von „Persian Fire: das erste Weltreich und der Kampf um den Westen‘

Zu Beginn des 5. Jahrhunderts v. C.,Der Westen stand kurz vor dem Verschwinden.

Die größte bisher bekannte Kriegsmaschinengeschichte, das mächtige Persische Reich, wandte sich kleinen griechischen Städten zu, um seine militärische Expansion fortzusetzen.

Wenn die Perser erfolgreich wären, würden sie die griechische Demokratie, Philosophie und Wissenschaft zerstören und dadurch die westliche Zivilisation vom Erdboden entwurzeln. Vor ihnen nur eine Handvoll Hopliten, deren Anzahl unterlegen ist und denen die Feindschaft zwischen Athen und Sparta ausgesetzt ist.

Der Kaiser Darius war sich des Sieges sicher: Die Arbeit des großen Cyrus würde fortgesetzt und sein Reich würde ganz Europa beherrschen. Schließlich war das Persische Reich nie besiegt worden, und diese rebellischen und primitiven Westler würden nicht die Ersten sein, die dies taten ... oder?

Tom Holland entführt uns auf eine noch nie dagewesene Weise in die aufregendste Zeit der Geschichte. Wir werden uns in der Thermopylae-Schlucht und unter den brennenden Triremen in Salamis an vorderster Front fühlen, während der gefeierte britische Historiker die Feinheiten dieses Konflikts erklärt und uns zeigt, dass seine Auswirkungen auch in den Beziehungen zwischen dem Westen und dem Osten wahrgenommen werden können. heutzutage.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Alltag mit Sehbehinderung