Buch I Nationaler Preis für Archäologie und Paläontologie Fundación Palarq

Buch I Nationaler Preis für Archäologie und Paläontologie Fundación Palarq

Gedenkt der Jubiläum des 1. Preises für Archäologie und Paläontologie organisiert von der Palarq Foundation, dem einzigen in Spanien für diese Disziplinen verliehenen Preis im Wert von 80.000 Euro, mit einem kostenlosen Download-Buch über die Finalistenprojekte.

Der Biennale Award würdigt die Originalität und Exzellenz der Projekte Derzeit von spanischen Forschungsteams im In- und Ausland durchgeführt.

Eine internationale Jury entschied zugunsten von Tartesos bauen, eine Untersuchung über die tartessische Kultur dass er sich bisher mehr im mythischen als im realen Terrain bewegte und das durch die Entdeckungen im Turuñuelo SeiteExtremadura, es wird möglich sein, das Wissen über diese Kultur zu erweitern, von der angenommen wird, dass sie die erste Zivilisation im Westen ist.

Weitere fünf hervorragende Projekte waren Finalisten, und um diese Projekte hervorzuheben, werden sie in einem Buch zusammengefasst, das es sein kann kostenlos auf ihrer Website herunterladen.

Darin finden wir die Untersuchungen, die von den Projektleitern selbst erklärt wurden, und erläutern die erzielten Ergebnisse, wo sie sich befinden und die Zukunftsaussichten.


Video: Archäologen machten in Köln eine unglaubliche Entdeckung!