Kurzer Rückblick auf 'Orlando Furioso' von Ludovico Ariosto

Kurzer Rückblick auf 'Orlando Furioso' von Ludovico Ariosto

Heute bringen wir Ihnen einen kurzen Rückblick auf 'Orlando Furioso' von Ludovico Ariosto, ein Werk, das streng genommen einen Titel bietet, der wenig mit dem Werk zu tun hat. Roldan oder Orlando ist einer von vielen Protagonisten, die interagieren und deren Geschichten ständig in und aus der Geschichte verflochten sind.

Außerdem wird es nicht als Gedicht betrachtet, sondern in einem Reihe vieler Gedichte, in denen es keine durchgehende Linie gibtDas macht es für viele zu einem nicht besonders verwirrenden Werk, nicht nur für uns heute, wenn nicht für die Dichter der Renaissance, das bei den großen Dichtern des Augenblicks Bestürzung hervorruft.

Was Ja, wir können feststellen, dass es sich um einen ständigen Kampf zwischen verschiedenen religiösen Überzeugungen handeltDies ist der Fall bei Kämpfen zwischen christlichen Helden mit den Mauren.

Besondere Themen in „Orlando Furioso“

Das Hauptthema dieser Gedichte ist LiebeAngelica als Hauptfigur und Nebenfigur wäre für Orlando. In einer dieser Handlungen hat sich Angelica die Schöne erlaubt, einen Tiefpunkt gegen Meodor zu begehen. Dies führte dazu, dass er verrückt wurde, andere Hirten tötete und Bauernhöfe und Tiere zerstörte, zusammen mit anderen Gräueltaten, die eines eigenen tragischen Romans würdig waren.

Das House d'Esteund fügte endlose Abenteuer und Unfug hinzu, die sogar karikaturistisch wirken, wie das Herumtollen einer Königin mit einem mollig aussehenden Zwerg, und ergänzte es mit unaufhörlichen Ironien wie dem Ausdruck von Angelica, die trotz ihrer unzähligen Abenteuer immer noch keusch und jungfräulich blieb .

Diese Arbeit ist sehr erfolgreich, da mehrere Versionen mit geringfügigen Änderungen veröffentlicht wurden und einmal den Namen "Prosa über die vulgäre Spracheaufgrund seines hohen Gehalts an Fabeln und wilden Geschichten, aber gleichzeitig so extravagant, dass sie eine Vielzahl begeisterter Leser für diese meisterhafte Gedichtsammlung im toskanischen Stil anziehen.


Video: Ludovico Ariosto: Orlando furioso