Julia Boyd Biografie

Julia Boyd Biografie

Julia Boyd Sie ist Autorin mehrerer Sachbücher, von denen sich herausstellt Reisende im Dritten Reich, Gewinner des Geschichtspreises LA Times und Buch des Jahres nach Zuschauer.

Boyd ist derzeit Mitglied des Board of Directors von Wigmore Hall und Mitglied der Verwaltungsräte der gemeinnützigen englischsprachigen Union und der Winston Churchill Memorial Foundation.

Sie ist verheiratet mit Herr John Boyd, der der britische Botschafter in Japan war.

Nach zehn Jahren in Cambridge (wo ihr Ehemann Direktor des Churchill College war) lebt Julia Boyd jetzt in London.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Never Buy Mobile Homes inside a Mobile Home Park