Was Sie während Ihrer Reise in Jordanien wissen sollten

Was Sie während Ihrer Reise in Jordanien wissen sollten

Jordanien Es ist ein kleines Land im Nahen Osten, das weniger als 100.000 Quadratkilometer einnimmt, einschließlich des Toten Meeres. Was Sie jedoch unter anderem wirklich überraschen wird, ist die Vielfalt der Klimazonen und Landschaften sowie die reiche Geschichte des Landes von der Altsteinzeit bis zur hellenistischen Zeit, die osmanische Herrschaft und die eventuelle Errichtung der Haschemitisches Königreich.

Jordanien wird alle Ihre Erwartungen übertreffen, wenn Sie auf der Suche nach kulturellen Erlebnissen, unglaublichem Essen oder atemberaubenden Aussichten reisen. Wenn Sie eine Reise nach Jordanien planen, sollten Sie einige wichtige Dinge im Voraus wissen. Lesen Sie weiter für wichtige Reisetipps und Informationen zu Jordanien!

5 Dinge, die Sie für Ihre Reise nach Jordanien wissen sollten

Es gibt eine Vielzahl von Reisen durch Asien, die sich zweifellos lohnen und immer beliebter werden. Das Exotische Indonesien, das Paradies von Malediven, indische oder chinesische Kultur, sogar Sri Lanka.

Werfen Sie einen Blick auf alle beliebten Reisemöglichkeiten, aus denen Sie auswählen können, wenn Sie eine Reise nach Asien in Betracht ziehen. Einer der beliebtesten ist Reise nach Jordanien, da es jährlich Hunderte von Reisenden auf der Suche nach einzigartigen und magischen Erlebnissen empfängt.

Alles, was Sie wissen müssen, um in Jordanien zu reisen

Sicherheit in Jordanien

Jordanien,Es ist ein sicheres Land, Sie müssen sich keine Sorgen machen In Bezug auf die Sicherheit in Jordanien sollten Sie jedoch vor Ihrer Reise einige Dinge beachten: Jordanien grenzt zwar an den Irak und an Syrien, war jedoch bis auf einige vereinzelte Ereignisse in den vergangenen Jahren relativ immun gegen die Instabilität der Region. .

Die meisten Länder raten von allen Reisen in die Nähe der jordanischen Grenzen zu Syrien und dem Irak ab, aber die überwiegende Mehrheit der Besuche in Jordanien ist problemlos.

Auf der einfachsten Ebene sollten Sie bei Reisen ins Ausland Vorsicht walten lassen und stets auf Ihre persönliche Sicherheit in Jordanien achten, was Diebstahl betrifft (genau wie in jedem anderen Land).

Im Übrigen müssen Sie keine weiteren Maßnahmen ergreifen, da die beliebtesten Reisen nach Jordanien nicht nahe an die Grenze zum Irak oder nach Syrien kommen.

Auf einer Reise in Jordanien können Sie in nur einer Woche viel Boden abdecken

Sie können in etwas mehr als 4 Stunden von Amman im Norden nach Aqaba im Süden fahren! Das Land umfasst also nur etwa 90.000 QuadratkilometerDank seiner geringen Größe können Sie in Jordanien in nur 7 Tagen viel unternehmen und sehen.

Sie können die jordanische Hauptstadt Amman erkunden, die antike Stadt Petra durchqueren, in Aqaba schnorcheln, im Toten Meer schwimmen, durch das Dana-Biosphärenreservat wandern, Kreuzfahrerschlösser besuchen, mehr über den Schutz der Tierwelt erfahren und viel mehr.

Perfekt, um das Beste aus Ihrer Reise durch Jordan Special zu machen.

Wie fährt man durch Jordanien?

Ein Auto in Jordanien zu mieten ist eine der besten Möglichkeiten, um das Land zu bereisen. Die Mietpreise reichen von 30 bis 40 € pro Tag für ein kleines Auto bis zu 60 € und mehr für einen SUV.

Das Fahren zwischen Städten in Jordanien ist im Allgemeinen unkompliziert und die Straßen sind in gutem Zustand, aberniemand scheint die Geschwindigkeitsbegrenzungen einzuhalten.

Es gibt viele versteckte Bremsschwellen und gelegentliche Schlaglöcher, daher sollten Sie beim Fahren in Jordanien konzentriert bleiben.

Fahrer geben nicht immer an, wann sie die Spur wechseln und oft ohne Rücksicht auf die Sicherheit an anderen Fahrzeugen vorbeifahren.

Daher ist es wichtig, in Jordanien sehr vorsichtig zu fahren. Natürlich sind die Verbindungen hervorragend und alle Straßen sind gut ausgeschildert.

Sie können Jordanien während des Ramadan besuchen

Viele Reisende fragen sich, ob Reisen während des Ramadan eine gute Idee ist, aber dies wird Ihre Reise nicht negativ beeinflussen.

Während des Ramadan fasten Muslime von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang, so dass sich die Öffnungszeiten von Sehenswürdigkeiten, Banken, Geschäften und Restaurants geringfügig ändern können (d. H. Etwas später öffnen und früher schließen).

Alkohol steht nicht zum Verkauf (außer in einigen größeren Hotels und Restaurants) und einige Orte wechseln möglicherweise zu einem speziellen Ramadan-Menü oder Buffet.

Wie Zeichen des Respekts, Vermeiden Sie es, während des Ramadan in der Öffentlichkeit zu essen, zu trinken oder zu rauchen. Das sind die einzigen großen Unterschiede - wirklich! Es gibt keinen Grund, sich entmutigen zu lassen, wenn Sie während des Ramadan nach Jordanien reisen!

Helfen Sie mit, Jordaniens wertvollstes Gut zu pflegen: Wasser

Jordanien hat eine der niedrigsten Verfügbarkeiten von Wasserressourcen in der Welt.

Zahlreichen Studien zufolge dürften ein hohes Bevölkerungswachstum, die Erschöpfung der Grundwasserreserven und die Auswirkungen des Klimawandels die Situation in Zukunft verschärfen.

Wenn Sie nach Jordanien reisen,Berücksichtigen Sie die Menge an Wasser, die Sie verbrauchen, da es eine sehr wertvolle Ressource im Land ist. Sie können wählen, statt eines langen Bades zu duschen, ohne das Wasser zu verschwenden, das Sie trinken möchten, oder kleine Gesten, die viel bedeuten können.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Jordan Peterson: Why Do Nice Guys Nice Finish Last? MUST WATCH