Griechische Mythologie: Wer war Demeter?

Griechische Mythologie: Wer war Demeter?

Demeter, die Tochter von Cronos und Rhea, war eine der zwölf olympischen Gottheiten, Schwester von Zeus, Hera, Hestia, Poseidon und Hades.

Nachfolger in der dritten Generation der Mutter und Erdgöttin (Erstens war es Gea und zweitens Rea), es repräsentierte die Erde in ihrem fruchtbaren Aspekt, Beschützer der Landwirtschaft und Zivilisation; verwechselt in seinen Zuschreibungen mit dem Göttin Cybele dass sie in Kleinasien verehrten.

Er war eine friedliche Gottheit, obwohl er Erisicton zum unstillbaren Hunger verurteilte. Ja, es verursachte eine Katastrophe, indem es das Land unfruchtbar machte, als er nach seiner Tochter Persephone suchte.

Demeter und die Entführung von Persephone

Dieser spielte, als sich die Erde öffnete und erschien Hades, der Gott der Unterwelt, der sie entführt hat (siehe Mythos die Entrückung von Persephone). Nicht zu wissen, was mit seiner Tochter passiert war, Demeter begann eine verzweifelte Suche bis sie von informiert wurde Helios von dem, was passiert ist.

Er versuchte, seine Tochter zu retten, aber Persephone, der Körner von einem Granatapfel gegessen hatte, konnte die Hölle nicht endgültig verlassen.

Sie einigten sich dann mit Hades darauf, dass er ein Drittel des Jahres in der Unterwelt leben würde, ein weiteres Drittel mit seiner Mutter und den Rest auf dem Olymp.

Ebenso gut wie Demeter repräsentiert das fruchtbare Land, Persephone stellt den Moment dar, in dem der Samen sprießt und die Unterwelt verlässt (Frühling) und wenn er es sät und der Same begraben ist (Herbst).

Demeter leitete die Geheimnisse von Eleusis, die einen exoterischen Teil im Zusammenhang mit Pflanzen und einen esoterischen Teil im Zusammenhang mit Tod und Auferstehung hatte, von dem nichts bekannt ist.

Er hatte mit Zeus die Göttin Cora oder Persephone und mit Poseidon das Pferd Arion. Die Göttin liebte die sterbliche Iasion, die von Zeus niedergeschlagen wurde.

Lehrte das Triptolemus Held die Geheimnisse der Aussaat und Ernte von Weizen und Gerste, die ihm einen geflügelten Streitwagen zur Verfügung stellten, damit er sie in fernen Ländern enthüllen konnte.

Bild: IMG Stock Studio en Stock Fotos / Shutterstock


Video: Wikinger-Mythologie: Entstehung der Welt als Comic - Terra X ZDF