Biographie der Göttin Diana (Artemis). Wer war?

Biographie der Göttin Diana (Artemis). Wer war?

Diana, dessen Name in Rom ist Beifußwar die Tochter von Zeus Y. Leto, Y. Zwillingsschwester von Apollo, einer der 12 Hauptgottheiten des Olymp.

Es repräsentiert die junge Frau voller Kraft und Gesundheit.

Er wurde in Delos geboren, wo seine Mutter, von Hera verfolgt, fand Zuflucht und half seiner Mutter bei der Entbindung seines Bruders Apollo, der später in Arkadien lebte, wo er sich der Jagd widmete, mit einem Gefolge von 60 Ozeaniden und 20 Nymphen.

Beteiligte sich am Kampf gegen die Riesen (Gigantomachie)und tötete einen von ihnen mit Hilfe von Herkules.

Die Kinder von Níobe, den Aloidas und forderte das Opfer der Iphigenie an Agamemnon (obwohl er sie in dem Moment rettete, in dem sie geopfert werden würde). Er kämpfte im Trojanischen Krieg auf der Seite der Trojaner.

Er wurde im gesamten Mittelmeerraum verehrt und Sein wichtigstes Heiligtum war in EphesusSie wurde mit mehreren Brüsten dargestellt, mit denen sie die Menschen und die Erde ernährte.

Im übrigen Griechenland und in Rom wurde er als verehrt Jägerrasse.

Es ist eine Mondgottheit (Schließe die dreifache Göttin mit Selene und Hekate ab) und zeichnet sich durch ihren rachsüchtigen Charakter aus, ohne eine Göttin der Rache zu sein, sondern eine Göttin der Natur und damit auch eine Göttin des Viehs und der Landwirtschaft und Beschützerin der Jugend.

Einige Mythen von Diana

Er hatte eine Vorliebe für Orion den, den er versehentlich verletzt hat und der um Hilfe bittet Asclepius er konnte nichts tun. Deshalb setzte ihn die Göttin unter die Sterne.

Eine andere Version erzählt, dass er angesichts der Unverschämtheit von Orion, der versuchte, sie zu verführen, einen Skorpion schickte, der ihn tötete und Orion und den Skorpion, der ihn verfolgte, unter die Sterne setzte.

Er hatte auch Sympathie für Hippolytus das war ihr geweiht und legte ein Keuschheitsgelübde ab. Eifersüchtig, Aphrodite löste eine Leidenschaft für ihn in seiner Stiefmutter Fedra, der ihn vor Theseus boshaft anprangerte, sie verführen zu wollen, und der Held bat Poseidon, ihn zu bestrafen.

Als Hippolytus in seinem Streitwagen in die Nähe des Meeres ging, schickte ein Seemonster vorbei Poseidon das, die Pferde erschreckend, veranlasste sie, Hipolito zu töten.

Diana ließ Asclepius ihn wiederbeleben.

Bild: Stock Fotos, Evdoha_spb / Shutterstock


Video: 06 Die großen Mythen Gott und Dandy Dionysos