Griechische Mythologie: Wer war Acasto? Der Pilot der Argonauten

Griechische Mythologie: Wer war Acasto? Der Pilot der Argonauten

Acasto er war der Sohn von Pelias und aus Anaxibia, König der Eigelb.

Er nahm an der Calydons Eberjagd (Calidonia) und nahm an der Expedition der Argonauten als Pilot des Schiffes Argo.

Wann ich kämpfeDurch Zufall tötete er Eurytion und ging nach Acasto, um ihn zu reinigen.

Die Frau des letzteren, Creteis (oder Astidamia), die vom Helden verachtet wurde, um sich zu rächen, teilte Polidamia, Peleos Frau, mit, dass er sie verlassen würde, was ihren Selbstmord verursachte. Zu diesem Zeitpunkt beschuldigte sie den Helden, sie vor Acasto vergewaltigen zu wollen.

Er zog es vor, die zu respektieren heilige Gesetze der Gastfreundschaft und töte ihn nichtAber als er schlief, ließ er ihn in einem Wald ohne Waffen zurück, um von Bestien verschlungen zu werden.

Das Chiron Centaur weckte ihn und warnte ihn vor Gefahr.

Wütend kämpfend kehrte er zu Yolcos zurück und tötete Acasto und seine Frau.


Video: Sage von Dädalus und Ikarus I griechische Mythologie