Dinosaurier: Calamospondylus (ex Aristosuchus)

Dinosaurier: Calamospondylus (ex Aristosuchus)

Calamospondylus-Profil

Übersetzung: Kielwirbel
Auch bekannt als: Aristosuchus
Beschreibung: Fleischfresser, Zweibeiner
Auftrag: Saurischia
Unterordnung: Theropoda
Infraorder: Coelurosauria (nicht bestätigt)
Familie: Coeluridae
Höhe: 9 Meter
Länge: 2 Meter
Gewicht:
Zeitraum: Frühe Kreidezeit

Das Calamospondylus ist ein kleiner Fleischfresser mit einer unsicheren Identität und war ursprünglich bekannt als Aristosuchus.

Dieser Dinosaurier wurde auf der Isle of Wight in England gefunden und zeichnet sich durch kleine Phalangen, aber relativ große Krallen an den Beinen aus.

Das ungewöhnlichste Merkmal der Calamospondylus ist dein Schambein, das eine Art von 'enthältFuß»Deutlich größer als die meisten anderen Fleischfresser, was darauf hindeutet, dass Calamospondylus einen großen Bauch hatte.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Dinosaurs Cartoons. ALL Episodes - GreenSpino