Wer war Cronus (Saturn) in der griechischen Mythologie? Biographie von Zeus 'Vater

Wer war Cronus (Saturn) in der griechischen Mythologie? Biographie von Zeus 'Vater

Cronos war der Haupttitan und der jüngste der ersten Generation von Titanen, göttliche Nachkommen von Gea (die Erde) und Uranus (der Himmel).

Das 12 Urtitanen waren: Ozean, CEO, Kryo, Hyperion, Iapetus und Cronos (männlich) und Thetis, Teya, Themis, Mnemosin, Phoebe und Rea (weiblich).

Das Schicksal von Uranus

Griechische Mythologie und vor allem die Theogonie von Hesiod, sag uns das Uranuswusste das vom Schicksal einer ihrer Söhne würde sie entthronen, Mit welchem, kaum geboren hielt sie sie im Mutterleib damit sie das Licht nicht sehen würden.

Geaempört über Uranus, stiftete sie ihre Kinder an, gegen ihren Vater zu rebellieren, aber nur Cronos hatte den Mut, sich dem zu stellen.

Zum, Gaea würde ihm eine Sichel geben womit er seinen Vater angreifen soll. Chronos sah die Gelegenheit, als Uranus abgelenkt war und ihn in einem Zug kastrierte..

Uranus 'Hoden würden ins Meer fallen, aus dem Aphrodite geboren würde und von dem Sperma, das auf den Boden fiel, Die Riesen und die Nereiden würden geboren werden. Chronos ließ die Sichel ins Meer fallen, das die werden würde Korfu-Insel.

Zur selben Zeit, schloss die Zyklopen und die Hekatonchire in Tartarus ab.

Chronos: der höchste Gott

Auf diese Weise würde Cronos, verheiratet mit seiner Schwester Rea, das initiieren Zweite Dynastie der griechischen Götter, was "das goldene Zeitalter" genannt wurde, weil niemand das Falsche tat und alle in Harmonie zusammenlebten.

Er selbst würde jedoch demselben erblichen Fluch ausgesetzt sein, der seine Kinder betreffen würde.

Seine Mutter Gaea warnte ihn, dass einer seiner Söhne ihn entthronen würde, genau wie er es mit seinem Vater tat.

Die Söhne von Cronos

Chronos, der Angst vor dieser Prophezeiung hatte, beschloss, seine Kinder zu schlucken, sobald sie geboren wurden Hestia, Hera, Demeter, Hades und Poseidon.

Rhea, die es satt hatte, dass Cronos ihre Kinder verschlang, hörte auf den Rat von Gaia, die ihr befahl, ihn vor ihrem Vater zu verstecken, als sie Ihr sechstes Kind zur Welt brachte, während sie Cronos einen Stein in Windeln gab.

Die Geburt des Zeus

Und als das sechste Kind geboren wurde, Zeus, Rea tat, was Gea empfohlen hatte. Sobald Cronos den Stein erhalten hatte, schluckte er ihn und glaubte, dass es sein Sohn war, während Zeus in einer Höhle versteckt war.

Zeus wuchs auf und als er alt genug war, stand seinem Vater gegenüber und gab ihm ein Elixier Sobald Cronos trank, begann er, seine Kinder in der Reihenfolge zu erbrechen, in der sie umgekehrt waren wie in der Reihenfolge, in der sie verschlungen wurden: zuerst der Stein, dann Poseidon, Hades, Demeter, Hera und Hestia.

In diesem Moment begann ein großer Krieg,die Titanomachiezwischen den neuen Göttern Zeus und seinen Brüdern und den alten Göttern Chronos und die Titanen zur Kontrolle des Kosmos.

Im zehnten Jahr dieses Krieges und nach dem Rat von Gaea,Zeus befreite die Hundert Hecatonchires, der sich dem Krieg gegen die Titanen anschloss, indem er Zeus half.

Zeus warf seine Blitzwut auf die Titanen, besiegte sie und warf sie in Tartarus.

Die letzte Bedrohung für die Macht des Zeus war das MonsterTaifun, Sohn von Gaia und Tartarus, aber der Gott mit seinem Blitz besiegte ihn schnell und Taifun wurde auch in Tartarus eingesperrt.

Nach der Schlacht und auf Anraten von Gaea, Zeus wurde als der höchste Gott gekröntund ersetzt damit Cronos.

Titelbild: Stock Fotos / Delcarmat / Shutterstock.


Video: Cronus vs Chronos: Who is the God of Time? Greek Mythology Explained