Ungewöhnliche Statuetten in einer verlorenen Stadt, die wahrscheinlich mit König David verwandt war

Ungewöhnliche Statuetten in einer verlorenen Stadt, die wahrscheinlich mit König David verwandt war

Archäologen der Macquaire University, in Israel, haben eine entdeckt Statuette des kanaanitischen Gottes Baal und ein Statuette eines bronzenen Kalbesplus zwei Briefmarken und Tonschalen aus dem 12. Jahrhundert vor Christus. C..

Die fast 3.000 Jahre alten Gegenstände wurden in der verlorenen Stadt gefunden Khirbet el-Rai, wahrscheinlich verbunden mit dem legendären König David.

"Wenn wir mit einer archäologischen Ausgrabung beginnen, haben wir große Hoffnungen und geringe Erwartungen, aber es ist natürlich wunderbar, etwas Interessantes zu entdecken", sagt Gil Davis, Direktor des Ancient Israel Program an der Macquarie University.

«Wir träumen davon, Entdeckungen zu machen, die unser Verständnis eines Großteils der Vergangenheit verändern", Es sagt aus.

Die Schätze wurden in verschiedenen Teilen der archäologischen Stätte gefunden und stammen aus dem Kanaanitische Gründung der Stadt und Regierungszeit der Philister und von der Gründung des Königreichs Israel.

Die Forscher fanden Spuren eines starken Feuers, was ihre Hypothese bestätigt, dass es das sein könnte alte Philisterstadt Ziklag, erwähnt in der Bibel und insbesondere im Buch Samuel.

Nach der Bibel Der Philisterkönig Achisch von Gat gab die Stadt David, berühmt für Schlage den riesigen Krieger Goliath.

Nach dem Tod des israelitischen Königs Saul wurde David Monarch von Hebron, regierte aber auch weiterhin in Ziklag, das schließlich zu einer der wichtigsten Städte im Königreich Israel wurde.

Die Experten betrachteten bis 2018 zwölf mögliche Standorte der Stadt kam zu dem Schluss, dass Ziklag Khirbet el-Rai ist. Ihnen zufolge bestätigen die neuen Erkenntnisse, dass der entdeckte Ort die Stadt von König David ist.

Während der Ausgrabung wurden auch Reste von Gebäuden entdeckt, in denen ein Raum voller verbrannter Knochen und Gegenstände des Kultes gefunden wurde.

Über: Macquaire University.


Video: MYSTERIUM DER MONOLITHEN: Drittes rätselhaftes Metall-Objekt in Kalifornien aufgetaucht