Kostenlose Online-Philosophiekurse

Kostenlose Online-Philosophiekurse

Hier hinterlassen wir Ihnen eine Zusammenstellung der beste kostenlose Online-Philosophiekurse. Sie können darauf zugreifen, indem Sie auf den Titel des gewünschten Kurses klicken.

Liste der kostenlosen Philosophiekurse

Einführung in die Philosophie

In diesem Kurs werden einige der wichtigsten Forschungsbereiche der zeitgenössischen Philosophie vorgestellt. In jedem Modul führt Sie ein anderer Philosoph durch einige der wichtigsten Fragen und Probleme in Ihrem Fachgebiet, z. B. was Philosophie ist, welche Ziele und Methoden sie verfolgt und wie sie sich von anderen Fächern unterscheidet.

Später lernen wir einen einführenden Überblick über verschiedene Bereiche der Philosophie.

Unterrichtet von: University of Edinburgh

Effektiver Altruismus

Effektiver Altruismus basiert auf der einfachen, aber beunruhigenden Idee, dass ein völlig ethisches Leben führenbeinhaltet das Beste, was du kannst. In diesem Kurs werden wir die philosophischen Grundlagen dieser Idee untersuchen, bemerkenswerte Menschen treffen, die ihr Leben nach diesen Prinzipien umstrukturiert haben, und versuchen, darüber nachzudenken, wie Altruismus in unserem eigenen Leben in die Praxis umgesetzt werden kann.

Unterrichtet von: Princeton University

Philosophie der Wissenschaft

In den letzten vier Jahrhunderten haben Wissenschaftler versucht, uns ein Verständnis für die Welt um uns herum zu vermitteln. So wie es aussieht, hat die Wissenschaft in dieser Zeit erhebliche Fortschritte gemacht. Aber ist dieser Fortschritt real oder illusorisch? Und wenn es real ist, wie wurden diese Fortschritte erzielt?

Dieser vierwöchige Kurs wird versuchen, diese grundlegenden Fragen zu beantworten.

Unterrichtet von: University of Pennsylvania

Alte Philosophie: Platon und seine Vorgänger

¿Was ist Philosophie?? Wie unterscheidet es sich von Wissenschaft, Religion und anderen Arten der menschlichen Sprache?

Dieser Kurs führt die Ursprünge der Philosophie in der westlichen Tradition auf die Denker des antiken Griechenland zurück. beginnend mit Platon.

Unterrichtet von: University of Pennsylvania

Alte Philosophie: Aristoteles und seine Nachfolger

¿Was ist Philosophie?? Wie unterscheidet es sich von Wissenschaft, Religion und anderen Arten der menschlichen Sprache?

Dieser Kurs führt die Ursprünge der Philosophie in der westlichen Tradition auf die Denker des antiken Griechenland zurück. Es ist der zweite Teil des Kurses, der mit Platon begann. In diesem Fall, Sie werden über Aristoteles sprechen.

Unterrichtet von: University of Pennsylvania

Wissenschaftliches Denken

Ist wissenschaftliches Denken nur für Wissenschaftler? Seine Nützlichkeit geht viel weiter und hilft den Menschen, jeden Tag bessere Entscheidungen zu treffen.

Das Ziel dieses Kurses ist das wissenschaftliche Denken fördern in Studenten, um ihnen zu helfen, bessere berufliche, persönliche und soziale Entscheidungen zu treffen.

Um dieses Ziel zu erreichen, destilliert der Kurs Konzepte der Wissenschaft und Philosophie auf einer für die breite Öffentlichkeit zugänglichen Ebene und illustriert sie mit aktuelle Beispiele aus verschiedenen Bereichen.

Unterrichtet von: National Autonomous University of Mexico

Moral des Alltags

Wie können wir Freundlichkeit und Grausamkeit erklären? ¿Woher kommt unser Sinn für richtig und falsch?? Warum sind sich die Menschen in moralischen Fragen so uneinig?

Dieser Kurs untersucht die moralisch-psychologischen Grundlagen unseres Lebens.

Unterrichtet von: Yale University

Philosophie und Naturwissenschaften: Einführung in die Philosophie der Kognitionswissenschaften

Welche Rolle spielen wir im Universum als wissensfähige Agenten? Was macht uns zu intelligenten kognitiven Agenten, die anscheinend mit Bewusstsein ausgestattet sind? Dieser Kurs versucht, diese Fragen zu beantworten und einige der Hauptbereiche und Schlüsselthemen an der Schnittstelle zwischen Philosophie und Kognitionswissenschaften vorzustellen.

Unterrichtet von: University of Edinburgh

Philosophie, Wissenschaft und Religion: Wissenschaft und Philosophie

Philosophie, Wissenschaft und Religion markieren drei der grundlegendsten Denkweisen über die Welt und unseren Platz darin. Sind diese Modi nicht kompatibel? Mit anderen Worten: Ist es intellektuell verantwortlich, "eine Seite zu wählen" und sich mit einem dieser Ansätze zu identifizieren, ohne die anderen auszuschließen? Oder ergänzen sie sich gegenseitig und unterstützen sich gegenseitig?

Diese Art von Fragen enthält viele Details, die berücksichtigt werden müssen. Zum Beispiel ist es wichtig herauszufinden, was an jeder dieser Arten der Erkundigung der Welt wirklich anders ist. Um Klarheit zu schaffen, werden wir hier untersuchen, was einige der heute führenden Denker in Philosophie, Wissenschaft und Religion tatsächlich tun.

Unterrichtet von: University of Edinburgh

Philosophie und Naturwissenschaften: Einführung in die Philosophie der Physik

¿Was ist der Ursprung unseres Universums?? Was sind dunkle Materie und dunkle Energie?

Dies ist der erste Teil des Kurses. 'Philosophie und Wissenschaft', Gewidmet Philosophie der Physik. Die wissenschaftliche Forschung in den Naturwissenschaften hat für Philosophen drängende Fragen aufgeworfen.

Ziel dieses Kurses ist es, einige der Hauptbereiche und Schlüsselthemen an der Schnittstelle zwischen Philosophie und Naturwissenschaften vorzustellen.

Unterrichtet von: University of Edinburgh

Griechische und römische Mythologie

Mythen sind traditionelle Geschichten, die lange Bestand haben. Einige von ihnen haben mit Ereignissen von großer Bedeutung zu tun, wie der Gründung einer Nation.

Andere erzählen die Geschichten großer Helden und Heldinnen und ihre Heldentaten und ihren Mut angesichts von Widrigkeiten.

Andere sind einfache Geschichten über ansonsten unauffällige Menschen, die in Schwierigkeiten geraten oder großartige Werke leisten würden.

Was sollen wir mit all diesen Geschichten machen und warum scheinen die Leute sie gerne zu hören?

Dieser Kurs konzentriert sich auf die Mythen des antiken Griechenlands und Roms, um die Natur des Mythos und seine Rolle für Einzelpersonen, Gesellschaften und Nationen zu erkunden.

Wir werden auch darauf achten, wie die Griechen und Römer selbst ihre eigenen Mythen verstanden haben.

Sind Mythen subtile Codes, die eine universelle Wahrheit enthalten? Sind sie ein Fenster in die tiefen Nischen einer bestimmten Kultur? Oder sind sie nur unterhaltsame Geschichten, die die Leute immer wieder gerne erzählen?

In diesem Kurs werden diese Fragen anhand einer Vielzahl von Themen untersucht, darunter die Erschaffung des Universums, die Beziehung zwischen Göttern und Sterblichen, die menschliche Natur, Religion, Familie, Sex, Liebe, Wahnsinn und Tod.

Unterrichtet von: University of Pennsylvania

Revolutionäre Ideen: Nützlichkeit, Gerechtigkeit, Gleichheit, Freiheit

Was ist der Zweck der Regierung? Warum sollten wir einen Staat haben? Was für einen Staat sollten wir haben?

Selbst innerhalb einer politischen Gemeinschaft kann es zu starken Meinungsverschiedenheiten über die Rolle und den Zweck der Regierung kommen. Einige wollen eine aktive und engagierte Regierung, die rechtliche und politische Institutionen als Mittel zur Lösung unserer dringendsten Probleme und zur Erreichung von Frieden, Gleichheit, Gerechtigkeit, Glück und zum Schutz der individuellen Freiheit ansieht.

Andere wollen eine minimalere Regierung, die vielleicht durch einige der katastrophalen politischen Experimente des 20. Jahrhunderts motiviert ist, und die Idee, dass die politische Macht oft am Rande der Tyrannei steht.

In vielen Fällen resultieren diese Meinungsverschiedenheiten aus tiefen philosophischen Meinungsverschiedenheiten.

Alle politischen und rechtlichen Institutionen basieren jedoch auf grundlegenden Ideen.

In diesem Kurs werden wir diese Ideen untersuchen und die politischen Institutionen und politischen Systeme, die uns umgeben, nicht als fest und unbestreitbar betrachten, sondern als Dinge, die bewertet und gegebenenfalls geändert werden müssen.

Wir werden die Ideen und Argumente einiger der berühmtesten Philosophen der Welt betrachten, einschließlich historischer Denker wie Plato, Aristoteles, Thomas Hobbes, John LockeImmanuel Kant, Mary Wollstonecraft und John Stuart Mill; und zeitgenössischere Theoretiker wie Elizabeth Anderson, Jesaja Berlin, Thomas Christiano, Frantz Fanon, Amy Gutmann, Friedrich Hayek, Robert Nozick, Martha Nussbaum, Julius Nyerere, Ayn Rand, John Rawls, Peter Singer und Kok-Chor Tan.

Ziel des Kurses ist es, eine tiefere und philosophisch fundiertere Grundlage zu schaffen, um die Ansichten derer, mit denen Sie nicht einverstanden sind, besser zu verstehen.

Unterrichtet von: Rutgers State University of New Jersey

Sie könnten auch interessiert sein an:

Die besten kostenlosen Online-Geschichtskurse.Die besten kostenlosen Online-Psychologie-Kurse.

Bild: Stock Photos - Von Alpha Media Production auf Shutterstock.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Warum Philosophie studieren?