12 Reisetipps für Reisende

12 Reisetipps für Reisende

Obwohl wir in einer schwierigen Zeit sind, um die zu reisen Covid-19 PandemieEs wird erwartet, dass der gesamte Sektor sehr bald reaktiviert wird und wir beginnen können, uns mit mehr Freiheit zu bewegen, obwohl es fast sicher ist, dass dies anders ist als im letzten Jahrzehnt.

Angesichts dieser Möglichkeit möchten wir eine Reihe von mit Ihnen teilen Reisetipps für Reisende Wir empfehlen zu folgen, was zusammen mit anderen, die wir auf Referenzwebsites wie mochilerostv.com lesen können, unser Abenteuer, ob wir alleine reisen, als Familie oder in einer Gruppe reisen, zu einer großartigen Erfahrung machen wird.

Reiseversicherung

Egal wie vorsichtig Sie sind, Sie müssen die Möglichkeit von Problemen auf der Straße oder an jedem Ort und zu jeder Zeit in Betracht ziehen. In diesem Fall wird das Beste sein versichert sein, hauptsächlich bei Unfällen oder Diebstahl.

Kasse

Wir müssen über die Möglichkeit nachdenken, Geld zu verlieren, da wir auf Reisen in ständiger Bewegung sind und es in Momenten der Ablenkung möglich ist, dass dies geschieht. Wir können auch Opfer eines Raubüberfalls werden. Deshalb ist es ratsam, mit zu reisen wenig Geld und der Rest wird mit Kreditkarten und Reiseschecks (Zahlungsinstrument in Fremdwährung) abgewickelt.

Verliere nicht den Kontakt zu deiner Familie

Heute gibt es keine Entschuldigung dafür, nicht zu kontaktieren. Dank der Weiterentwicklung des Internets ist es einfach, eine Verbindung von einem Computer oder von unserem Telefon aus herzustellen und unsere Familie oder Freunde zu kontaktieren und ihnen Bescheid zu geben wohin wir gehen und wohin wir gehen.

Kontakt mit Einheimischen

Dank des Internets und seiner sozialen Netzwerke gibt es auch keine Ausreden, an einen Ort zu gelangen und niemanden zu kennen. Wenden Sie sich an Freunde Ihrer Freunde (es wird immer geben), Blogs, Facebook oder andere Netzwerke an Wenden Sie sich an mindestens eine Person an Ihrem Zielort. Es wird Ihnen helfen, die lokale Kultur besser kennenzulernen und Orte zu erreichen, die nicht in den Reiseführern aufgeführt sind.

Planen Sie Ihre Reise

Es dem Zufall zu überlassen ist ein Fehler und Zeit- und Energieverschwendung. hauptsächlich am Tag der Ankunft. Berücksichtigen Sie Reiseermüdung und Jetlag.

Gepäck

Immer empfohlen Reiselicht Tragen Sie keine zusätzlichen Gegenstände mit sich, insbesondere wenn Sie mit einem Rucksack reisen, der immer sehr bequem sein sollte und aus widerstandsfähigen und wasserdichten Materialien besteht.

Reisekit

Wir dürfen nicht vergessen, ein Kit mit den Grundelementen mitzubringen: ein Antihistaminikum (und mehr, wenn Sie allergisch sind, aber es ist immer gut, eines für unvorhergesehene Ereignisse zu haben), ein Medikament gegen Kopfschmerzen oder Muskelschmerzen, Analgetika, Desinfektionsmittel und Verbände. Es ist für bestimmte Orte unerlässlich, auch zu tragen Insektenschutzmittel.

Immer bequemes Schuhwerk

Bei Abenteuerreisen, Trekking, Wandern oder Ähnlichem ist dieser Punkt von entscheidender Bedeutung. Aber auch auf einer traditionellen Reise, da es das berücksichtigt Sie werden mehr als gewöhnlich gehenEin Paar bequeme Schuhe oder Hausschuhe ist daher ein Muss.

Reiseführer

Es ist wichtig für diejenigen, die kein Reisebüro mieten, die beste Option ist das Ziel vorab erforschen. Es gibt gedruckte Anleitungen oder im Internet auf Websites wie der oben genannten, um nicht die Details der wichtigsten Orte in Ihrem Ziel zu verlieren. Im Allgemeinen enthalten die Reiseführer Informationen über das Verkehrssystem, den Zugang, die Sehenswürdigkeiten und die Geschichte des betreffenden Ziels. Diese Informationen sind sehr nützlich.

Mischen Sie zwischen den Einheimischen

Lernen kulturelle Codes des Ortes und versuche nicht wie ein Tourist auszusehen. Ich versichere Ihnen, dass Sie Ihre Erfahrung viel mehr genießen werden.

Persönliche Dokumente

Bringen Sie eine Kopie Ihres Reisepasses und Ihrer Kreditkarten mitBewahren Sie eine Kopie dieser Dokumente im Hotel auf, falls die Originale verloren gehen. Die körpernahen Dokumentenhalter sind gut, nehmen keinen Platz ein und sind sicher vor Verlust oder Diebstahl.

Ebenfalls, Digitalisieren Sie alle erforderlichen Dokumente und senden Sie sie an Ihre persönliche E-Mail-Adresse: Pässe, Ausweispapiere, Impfbescheinigung (falls erforderlich, falls erforderlich), Passfotos usw.

Im Bedarfsfall können wir immer einen Ort zum Drucken finden und haben die Möglichkeit, viele potenzielle Probleme zu lösen, die auftreten können.

Lebensmittelsicherheit

Wasser: Wasser ist die Ursache für die meisten Magenprobleme bei Auslandsreisen. Deshalb ist es ratsam, Wasser in Flaschen zu trinken und vor allem Eis zu vermeiden.

Lebensmittel: Gekocht, gewaschen und geschält. Wenn Lebensmittel, insbesondere Gemüse, nicht gekocht werden, stellen Sie sicher, dass sie gründlich gewaschen werden. Bevorzugen Sie Früchte, die Sie selbst schälen können.

Fleisch: Bestellen Sie es gut gekocht und stellen Sie sicher, dass es heiß am Tisch ankommt. Dadurch wird sichergestellt, dass es frei von Bakterien ist.

Mit diesen Tipps für Reisende sind wir sicher, dass Sie dies können genießen Sie Ihre Reise in vollen Zügen ohne Stress und ohne zusätzliche Sorgen. Zu genießen!


Video: USA URLAUB - was sollte man vorher wissen? Der Reise Guide Part 1