Was ist Wildjagd? Geschichte und Eigenschaften

Was ist Wildjagd? Geschichte und Eigenschaften

Jagdjagd Es ist eine traditionelle Jagdaktivität, bei der Rudel mutiger Hunde verwendet werden, um die Beute im Nahkampf zu schlagen. Dabei handelt es sich um den Jäger, der die Aufgabe beenden muss, indem er das Tier tötet. Währenddessen bleiben die Hunde bis zum letzten Moment an ihrer Beute hängen.

Im Gegensatz zu anderen Jagdpraktiken In diesem Stil können Sie die Beute nicht auswählen denn es sind die Hunde, die von Anfang an das Kommando über die Operationen haben.

Ursprung des Jagdspiels

Hinsichtlich der Ursprung und Entwicklung des Jagdwildes wir müssen meinen, dass es seit der Antike praktiziert wurde, ein traditionelle Praxis der Könige im Mittelalter und hat einige Hunderassen wie Deutsche Doggen hervorgebracht.


Video: Drückjagd Hessen - Organisation Drückjagd unter Aufsicht von Corona im Zeichen der ASP