Die Adobe-Architektur der Stadt Taos (USA)

Die Adobe-Architektur der Stadt Taos (USA)

Das Taos Stadt ist eine indische Siedlung im Norden von New Mexico, die aus Gebäuden, zeremoniellen Einrichtungen und mehrstöckigen Lehmhäusern besteht, die auf gestaffelten Ebenen errichtet wurden und gemeinsam die Kultur der Einwohner der Stadt von Anfang an veranschaulichen.

Diese Stadt ist Teil einer Reihe von Siedlungen zwischen dem späten 13. Jahrhundert gegründet und zu Beginn des 14. Jahrhunderts in den Tälern des Rio Grande und seiner Nebenflüsse, die bis heute erhalten sind.

Taos besteht wiederum aus drei Villen: die Ranchos de Taos, Don Fernando de Taos und die indigene Stadt Heiliger Geronimo.

Somit stellt die Stadt eine wichtige Etappe in der Stadt-, Gemeinde- und Kulturgeschichte dieser Region dar und ist ein Zeichen ihrer Entwicklung.

Obwohl es viele Ähnlichkeiten mit anderen angestammten Siedlungen aufweist, die in nahe gelegenen Orten wie Cañón del Chaco erhalten sind, Taos und seine Kultur sind einzigartig in dieser Region.

Taos wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt im Jahr 1992.

Die Architektur von Taos

Die Haupt charakteristisch für Taos ist in seiner Architektur zu finden. Die Stadthäuser bestehen aus Lehm (eine Mischung aus Ton, Sand und Stroh) und unterscheiden sich stark von dem, was wir normalerweise an anderen Orten finden, und sind der Hauptgrund dafür, dass jedes Jahr viele Besucher empfangen werden.

Taos umfasst die ummauerte Stadt mit zwei mehrstöckigen Adobe-Strukturen, sieben Kivas (unterirdischen Zeremonienkammern), den Ruinen eines ehemaligen Dorfes, einer Rennstrecke, den Ruinen der ersten im 17. Jahrhundert erbauten Kirche und der heutigen Kirche San Gerónimo.

Die Stadt ist eine Achsebemerkenswertes Beispiel eines traditionellen architektonischen Ensembles aus der vorspanischen Zeit AmerikasEs ist einzigartig in dieser Region und hat aufgrund der lebendigen Kultur seiner Gemeinde die meisten seiner traditionellen Wege bis heute erfolgreich bewahrt.

Taos ist authentisch in Ort und Umgebung, Formen und Designs, Materialien, Verwendungen und Funktionen sowie in Geist und Gefühl.

Wartung des Dorfes

Das Adobe-Gebäude Sie erfordern eine regelmäßige Wartung, die immer noch von den Einwohnern nach den ursprünglichen Standards durchgeführt wird, und obwohl es möglich ist, einige Türen und Verkäufe mit einem Rahmen im europäischen Stil zu finden, die im 20. Jahrhundert eingeführt wurden, sind sie immer noch in großem Umfang begrenzt, was dies zulässt bewahren Sie seine Authentizität.

Die Gemeinde unterhält Kontrollen, um ihre Traditionen zu schützen, einschließlich des Verbots innerhalb des ummauerten Bereichs, in Stromleitungen und Wasserleitungen zu gelangen.

Eine wachsende Zahl von Taos-Bewohnern hat jedoch Häuser außerhalb der ummauerten Stadt.

Innerhalb der potenzielle Bedrohungen für die Authentizität der Taos Wir finden das Wachstum der nahe gelegenen Gemeinde, das Druck auf ihre Modernisierung ausübt; die Auswirkungen von Tourismus und Umweltbelastungen wie Brände, Dürren und Überschwemmungen.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten über Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vieles mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: 45ft Van Der Stadt Agulhas - ZAR 360,000