Synopsis von "Das Land der bemalten Höhlen" (Nr. 6) von Jean M. Auel

Synopsis von

Das Land der HöhlenSind die sechste und letzte Rate der Serie «Die Kinder der Erde» von Jean M. Auel, der sich zusammensetzt ausDer Clan des Höhlenbären‘, ‘Das Tal der Pferde‘, ‘Die Mammutjäger‘, ‘Ebenen des Transits'Y'Die Steinunterstände‘.

Jean M. Auel kombiniert seine brillanten narrativen Begabungen und attraktive Charaktere mit einer überraschenden Nachbildung der Lebensweise von vor Tausenden von Jahren, die das Terrain prägen und Orte, Wünsche, Überzeugungen, Kreativität und Alltag der Eiszeit-Europäer in etwas sehr Reales für den heutigen Leser.

Seit vielen Jahren schon Ayla, das Cro-Magnon-Mädchen, war aus dem Cave Bear Clan ausgeschlossen und dass er seine lange Reise durch den europäischen Kontinent begann.

Schließlich in diesem Buch: 'Das Land der HöhlenEr hat sich in der Höhle niedergelassen, aus der sein Partner Jondalar stammt, mit dem er eine hatte begehrte Tochter namens Jonayla.

Der junge kämpft darum, ein Gleichgewicht zwischen ihren neuen Pflichten als Mutter und ihrer Vorbereitung, eine spirituelle Leiterin und Heilerin zu werden, zu finden.

Während ihres Trainings ist sie sehr beeindruckt von den wunderbaren Gemälden, die in einigen Höhlen gefunden wurden, und sie helfen ihr, sich besonders nahe zu fühlen Mutter Erde.

Hier kannst du kaufen Sie "Das Land der bemalten Höhlen" von Jean M. Auel.


Video: Jean M Auel The Land of Painted Caves 25 of 41 Audio Book