Biographie von Leto, der Mutter von Apollo und Artemis

Biographie von Leto, der Mutter von Apollo und Artemis

Leto (Latona für die Römer) war Tochter des Titan Ceo und der Titan Phoebeund konzipiert mit Zeus zu Apollo bereits Beifuß.

Opfer der Eifersucht Herain der Reihenfolge davon Kein Land begrüßte sie zur Geburtbis endlich die felsige und karge Insel Delos, eine schwimmende Insel Poseidon am Meeresboden befestigt und um ihn herum eine Wasserkuppel geschaffen, die ihn verborgen hielt.

Leto und die heftige Verteidigung seiner Kinder

Die Nöte der armen Mutter, die zuerst umherwandert und dann neun Tage lang unter starken Wehen leidet, werden in den Homerischen Hymnen beschrieben, die nach ihrem Autor benannt sind. Homer, Hymne an Apollo (Delia Teil) und auch in der Hymne an Delos von Callimachus., aufgrund der Tatsache, dass Ilitia ihr bei der Lieferung nicht half, da sie von Hera am Olymp festgehalten wurde.

Seit vorher Geburt von Apollo und Artemiswurde auch von dem Monster Python verfolgt, das mit seinen Augen tötete.

Sie konnte jedoch die Zwillinge und gebären Sobald Apollo geboren wurde, tötete er Python mit einem Schwarm.

Ihre Kinder Sie waren immer dafür verantwortlich, sie zu verteidigen und die Beleidigungen gegen sie zu rächen. Wie im Fall von Níobe, der sich rühmte, mehr Kinder als Leto zu haben Apollo und Artemis töteten die Nióbidas: Apollo zu den sechs Männern und Artemis zu den sechs Frauen, wie in der Arbeit von Homer bezeugt Die Ilias, Lied XXIV.

Auch nach einigen Versionen, Sie haben den Riesen Ticio getötet, weil er versucht hatte, sie zu zwingen, berichtet in Die Odyssee die Qual, die er in der Hölle für ein solches Verbrechen erlitten hat: Ein Adler nagt ewig an seiner Leber, eine Strafe ähnlich der von Prometheus.

Auf der anderen Seite, die Söhne des Titan Iapetus und des Oceanid Clymene Sie sind vor allem für die Bestrafungen und Müdigkeit bekannt, denen sie ausgesetzt waren, Informationen, die wir in der Arbeit finden können Hesiods "Theogonie".

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie interessante Artikel, Kuriositäten und vieles mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: GODs School trailer: the teen school life of the Olympian gods