Biographie von Dionysos (Bacchus), dem Gott des Weins und der Ekstase

Biographie von Dionysos (Bacchus), dem Gott des Weins und der Ekstase

Dionysos (Für die Römer Bacchus), Er war der Gott des Weins, der Trunkenheit, der Ekstase und des Deliriumsals Sohn von Zeus Y. Semele.

Dies wurde von Zeus bei niedergeschlagen zeige dich in all deiner Kraft, etwas, von dem Semele sie selbst gefragt hatte Hera eifersüchtig, Zeus nahm den Embryo und nähte ihn an sein Bein, wo nach der entsprechenden Zeit Dionysos geboren wurde.

Erzogen von die Nymphenmachte unzählige Reisen durch Ägypten, Syrien und Phrygien und wurde von Zeus verrückt.

Dank hat er seinen Grund wiedererlangt Cybele, der ihn wiederum in seinen Kult einführte.

Er reiste in einem von Panthern gezogenen Streitwagen mit einem Gefolge von Satyrn, Silenos und Bacchanten (sie waren keine Priesterinnen, aber sie waren wichtig für seinen Kult).

Er heiratete Ariadna, sobald es von verlassen wurde Theseus.

Zu stieg in Hades ab, von wo er seine Mutter rettete, Semeleund nahm sie mit den anderen Göttern mit dem Namen Tione.

Dionysos es war für die Griechen die Beschützer der Künste, vor allem des Theaters.


Video: Dionysos takes a little walk by Thomas Doss