Wer war Ariadne in der griechischen Mythologie?

Wer war Ariadne in der griechischen Mythologie?

Ariadna war Tochter von Minos Y. Pasiphaeund Schwester von Phaedra.

Hat geholfen Theseus gab ihm einen Ball, damit er aus dem Labyrinth des Minotaurus herauskommen konnte und ging mit ihm, aber Theseus ließ sie verlassen auf der Insel Naxos, wo er sie fand Dionysos und machte sie zu seiner Frau.

Als Hochzeitsgeschenk, Dionysos überreichte ihm eine goldene Krone mit Rubinen die später zu den Sternbildern gebracht wurde (die boreale Krone).

Sie hatten mehrere Kinder, darunter Enopion und Toas.

Verbunden


Video: Das beste Paar in der griechischen Mythologie