Archäologen hätten das in der Bibel erscheinende Weingut Jezreel identifiziert

Archäologen hätten das in der Bibel erscheinende Weingut Jezreel identifiziert

Im Jahr 2013 fand eine archäologische Untersuchung ein Weingut in der Jezreel Valley, im Norden Israels gelegen, dessen Dimensionen in den folgenden Jahren freigelegt wurden und mehrere Installationen enthüllten, die in das Grundgestein geschnitzt waren.

Es könnte das sein Jezreel Keller, dessen Existenz in der Bibel erwähnt wird, speziell in den Büchern der Könige I und II. Dieser Ort wird als Schauplatz beschrieben, in dem einige der schrecklichsten Episoden von Sünde, Gewalt und Gier stattfanden.

Für die Forscher, die an der Ausgrabung in Nordisrael teilgenommen haben, gibt es klare Elemente, die Bestätigen Sie, dass es sich um dasselbe Weingut handelt, das in der Bibel erwähnt wirdLaut einem Artikel, der in der neuesten Ausgabe im Journal of Eastern Mediterranean Archaeology and Heritage Studies veröffentlicht wurde.

Naboth, der Jesreeliter, besaß einen Weinberg in Jesreel neben dem Palast von König Ahab von Samaria. Sagte Ahab zu Naboth: „Gib mir deinen Weinberg, damit ich ihn als Obstgarten haben kann, da er direkt neben meinem Palast liegt. Ich werde dir dafür einen besseren Weinberg geben; Oder wenn Sie es vorziehen, zahle ich Ihnen den Preis in Geld. « Aber Naboth antwortete: 'Der Herr verbietet, dass ich dir gebe, was ich von meinen Eltern geerbt habe!' ", Sagt das Buch der 1. Könige (21) in der Bibel.

Dr. Norma Franklin vom Zinman-Institut für Archäologie an der Universität von Haifa, Israel, stellte klar, dass es derzeit nicht möglich sein wird, die Überreste der altes Weingut in der Nähe von Jezreel, eine Siedlung, die seit Tausenden von Jahren besiedelt ist.

"Mit diesen Arten von Bauwerken können wir nur beurteilen, wann sie zuletzt verwendet wurden, etwa um das 1. Jahrhundert nach Christus, aber nicht, wann sie gebaut wurden", sagte Franklin der Jerusalem Post.

Der Spezialist fügte hinzu, dass die in der Bibel beschriebenen Ereignisse im Allgemeinen um das 9. Jahrhundert vor Christus betrachtet werden. Und obwohl es möglich ist, dass das Weingut zu diesem Zeitpunkt bereits existierte, ist es schwierig, es genau zu definieren.

«Es muss darauf hingewiesen werden, dass einige Gelehrte das glauben Die Geschichte wurde um das 6. Jahrhundert vor Christus geschrieben.Zu diesem Zeitpunkt können wir bereits mit Sicherheit sagen, dass das Weingut in Betrieb war. Jetzt können wir nicht wissen, ob das, was in der Bibel gesagt wird, genau so passiert ist, aber das Weingut existierte ", sagte Franklin.


Video: 10 Geheimnisvollste archäologische Funde - Wissenschaftler können es immer noch nicht erklären!