Freier Kurs: "Gabriel García Márquez zwischen Macht, Geschichte und Liebe"

Freier Kurs:

Beim Kurs "Gabriel García Márquez zwischen Macht, Geschichte und Liebe"können wir die identifizieren Erzählbeiträge des kolumbianischen Schriftstellers Gabriel García Márquez zur universellen Literatur durch das Studium von drei der großen Obsessionen des Autors: Macht, Geschichte und Liebe.

Wir werden die Gelegenheit haben, die folgenden Werke zu lesen: "Die unglaubliche und traurige Geschichte der aufrichtigen Eréndira und ihrer herzlosen Großmutter" (1972), "Der Herbst des Patriarchen" (1975), "Chronik eines angekündigten Todes" ( 1981), "Liebe in der Zeit der Cholera" (1985), "Der General in seinem Labyrinth" (1989) und "Von Liebe und anderen Dämonen" (1994).

Indem wir diese Werke chronologisch studieren veröffentlicht nach hundert Jahren Einsamkeit (1963) werden wir die narrative Entwicklung von García Márquez erkennen können.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich mit verschiedenen Themen zu befassen, darunter dem Diktatorroman, den Besonderheiten des neuen historischen Romans, den literarischen Einflüssen des Autors und dem Thema Alter.

Schließlich durch das Eintauchen in die Erzähluniversum von García Márquez nach MacondoWir werden vom Reichtum seiner Sprache verführt sein und verstehen, warum dieser Schriftsteller als eines der großen literarischen Genies aller Zeiten gilt.

Durch das Studium dieser Werke können Sie:

  1. Sie werden die Arbeit von Gabriel García Márquez schätzen
  2. Sie werden die Art und Weise, wie es sich entwickelt, zu schätzen wissen
  3. Sie entwickeln die Fähigkeit, ihre verschiedenen Werke in Beziehung zu setzen
  4. Sie werden einige der zentralen Elemente seiner Arbeit identifizieren

Dieser Kurs richtet sich an Menschen, die gerne Literatur lesen und keine Vorkenntnisse benötigen.

Wenn Sie mehr über die Werke vor diesen wissen möchten, wie "Der Laubstreu" (1955), "Der Oberst hat niemanden, dem er schreiben kann" (1961), "Die schlechte Stunde" (1962), "Die Beerdigungen von Big Mom" ​​(1962) ) und «Einhundert Jahre Einsamkeit» (1967) empfehlen wir Ihnen, die erste zu machen Kurs «Lesen Sie Macondo: die Arbeit von Gabriel García Márquez», auf den Sie hier zugreifen können.

Hier können Sie auf die zugreifen Kurs "Gabriel García Márquez zwischen Macht, Geschichte und Liebe".

Wenn Sie an diesem und weiteren Kursen der besten Universitäten der Welt interessiert sind, können Sie darüber nachdenken Wechseln Sie zu Coursera PlusDamit haben Sie sofort Zugang zu mehr als 3.000 Kursen, Spezialisierungen und beruflichen Zertifizierungen (alle mit Diplom).

Hier finden Sie Kurse der besten Universitäten und Unternehmen der Welt mit völlig kostenlosem Zugang zu allen Bildungsangeboten. Sie sparen Geld, wenn Sie verschiedene Interessen haben und immer die größte Flexibilität beim Lernen haben.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten über Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vieles mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Climate Fiction Festival. Tag 1 deutsch