200.000 Jahre alte 'Betten' aus Gras und Asche entdeckt

200.000 Jahre alte 'Betten' aus Gras und Asche entdeckt

Sie wurden bei Ausgrabungen in der Border Cave im südafrikanischen Lebombo-Gebirge gefunden.

Ein Team von Archäologen aus Südafrika fand Hinweise darauf, dass Menschen Grasbetten bauten, um komfortable Bereiche zu schaffenvor mindestens 200.000 JahrenDie Universität Witwatersrand in Johannesburg gab diesen Donnerstag bekannt.

Steinzeitbetten ausGarben eines Grases der Unterfamilie Panicoideae, platziert aufAscheschichtenwurden am Fuße der Border Cave gefunden, einer archäologischen Stätte im Lebombo-Gebirge nahe der Grenze zwischen Südafrika und Swasiland.

Laut den Forschern könnte die Asche verwendet werden, um "eine schmutzfreie Basis" zu schaffen undSchützen Sie die Bewohner der Höhle vor Zecken und andere Insekten. „Manchmal war die Asche ein Überbleibsel des alten Grasbettes, das verbrannt worden war, um die Höhle zu räumen und Schädlinge loszuwerden. Bei anderen Gelegenheiten wurde die Holzasche von den Freudenfeuern auch als saubere Schicht für ein neues Bett verwendet ", erklärte Lyn Wadley, Hauptautor der kürzlich in der Zeitschrift Science veröffentlichten Studie, und fügte hinzu, dass Archäologen die Überreste von 'Tarchonanthus' entdeckten. , eine Pflanze, die immer noch zur Beseitigung von Schädlingen im ländlichen Ostafrika eingesetzt wird.

Die Archäologen kamen zu dem Schluss, dass diese Betten nicht nur zum Ausruhen und Schlafen, sondern auch zum Schlafen genutzt wurdenalltägliche Arbeitsräumeals Abfall aus Steinwerkzeugbau mit Gras gemischt entdeckt wurde.

"Außerdem wurden viele kleine, abgerundete Körner aus rotem und orangefarbenem Ocker auf dem Bett gefunden, wo sie sich möglicherweise von der menschlichen Haut oder einigen Gegenständen gelöst haben", erklärte Wadley.

Der Experte betonte, dass die Forschung zeigt, dass "bereits vor mehr als 200.000 Jahren,fast vom Ursprung unserer SpeziesMenschen könnten Feuer machen "und" Asche und Heilpflanzen verwenden, um die Lager sauber und frei von Schädlingen zu halten ".

Über RT.


Video: Mein 1945 - Norddeutsche erinnern sich an das Kriegsende Doku