Archäologen entdecken eine riesige Hütte, die in einer isländischen mittelalterlichen Saga beschrieben wird

Archäologen entdecken eine riesige Hütte, die in einer isländischen mittelalterlichen Saga beschrieben wird

Der Fund bestätigt die Hypothese, dass die Bewohner des alten Island in der Lage waren, große Gebäude zu bauen.

Archäologen im Arnarfjörður Fjord entdecktim Nordosten Islands die Überreste einer großen mittelalterlichen Hütte, die einem der in beschriebenen Gebäude entsprechen würde eine Saga, die die Besetzung des Gebiets erzählt, berichten lokale Medien.

Nach der Entdeckung eines alten Aschehaufens begannen die Spezialisten 2017 mit Ausgrabungen in der Gegend, die die Überreste einer Agrarsiedlung aus dem 10. Jahrhundert ans Licht brachten.

Die Autoren der Studie glauben, dass es sich um eine handelt Siedlung, die in der isländischen Saga „Landnámabók“ aus der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts erwähnt wurde. Diese Arbeit enthält die Namen der ersten Einwohner Islands und 1.400 verschiedene Ortsnamen.

Archäologen entdeckten ein irdenes Haus mit einem Ofen und einer angrenzenden 23 Meter langen Hütte auf dem Gelände. Experten glauben, dass sich ein weiteres Gebiet in der Nähe des Gebiets befindet, sowie drei Häuser, eine Eisenwerkstatt und ein Cowgirl.

Wie erklärt Margrét Hallmundsdóttir Der Leiter der Ausgrabungen, die landwirtschaftliche Tätigkeit dauerte Hunderte von Jahren an diesem Ort und erfuhr im Laufe dieser Zeit verschiedene Veränderungen.

Die Entdeckung der Hütte bestätigt die Theorie, dass sie im alten Island in der Lage waren, große Gebäude zu bauen, eine Hypothese, die unter Archäologen des Landes jahrelang aufgestellt wurde.

Forscher argumentieren das Seine Entdeckung dient dazu, Fakten von Fiktionen in alten isländischen Sagen zu unterscheiden. Obwohl dieser archäologische Fund früher als rein mythologisch angesehen wurde, deutet er darauf hin, dass einige dieser Berichte auf realen Menschen, Ereignissen und Orten basierten.


Video: Anunnaki Artefakte beweisen ihre Existenz als außerirdische Götter auf der Erde!