Sie entdecken im Iran eine Skelettgeburt mit einer Speerspitze unter den Rippen

Sie entdecken im Iran eine Skelettgeburt mit einer Speerspitze unter den Rippen

Die Beerdigung stammt aus der Zeit des Partherreiches und nach ihren Überlieferungen wurde der Körper des Verstorbenen in zwei Tongefäßen beigesetzt.

Iranische Archäologen haben ein Grab aus der Zeit von gefunden Partherreich - auch als Arsacid Empire bekannt - bei Ausgrabungen an einer archäologischen Stätte im Sarvabad County,im Westen des Landes, berichtete an diesem Samstag die Teheran Times.

Das im Grab gefundene Skelett hateine Speerspitze unter seinen Rippen, sagen die Forscher.

„In der Bestattungstradition des Partherreichs spielten [riesige] Schiffe normalerweise die Rolle von Särgen, und im entdeckten Grab wurde der Körper gemäß der parthischen Kultur platziert zwei Töpfe aus Ton “, kommentierte Projektmanager Shokouh Khosrav. Er fügte hinzu, dass „der Körper anscheinend einer Person gehörte, diestarb von den Verletzungen«.

Das Arsacid Empire existierte zwischen den Jahren247 v und 224 A.D.und es war ein wichtiges politisches und kulturelles Zentrum der Region. In der Zeit seines größten Ausmaßesbesetzte das Gebiet Sie verläuft vom Norden des Euphrat in der heutigen Osttürkei in den Osten des Iran.

Die Ausgrabungen wurden in einem ländlichen Gebiet in der Nähe von durchgeführtBau eines Dammesund wurden vom iranischen Forschungsinstitut für Tourismus und kulturelles Erbe geleitet.


Video: Los Terremotos Más Impresionantes del Planeta,DOCUMENTALES INTERESANTES,TERREMOTO,DOCUMENTALES,VIDEO