Wer war Zenodot von Ephesus? Der erste Bibliothekar der Bibliothek von Alexandria

Wer war Zenodot von Ephesus? Der erste Bibliothekar der Bibliothek von Alexandria

Zenodot von Ephesus Er war der erste Direktor der Bibliothek von Alexandria (± 284) und machte sich daran, die epischen und lyrischen Dichter zu klassifizieren, von denen einige er veröffentlichte.

Zenodotus produzierte ein 'Homerisches Glossar„Über die Werke von Homer in denen er häufig die Bedeutung schwieriger Wörter erriet, was dazu führte, den Weg für das akademische Studium der Sprache zu ebnen.

Ihre Rezensionen (Notizen oder kurze Kommentare zu einer Arbeit) von Die Ilias Y.Die Odyssee, in dem sie zum ersten Mal in 24 Lieder unterteilt sind, war der erste methodische Versuch, den ursprünglichen homerischen Text durch Vergleich mehrerer Manuskripte zu retten.

Zenodot wies mit einem Obelo auf die Zeilen hin, deren Legitimität er bezweifelte, und änderte den Text durch die Umsetzung oder Abkürzung von Versen, die Einführung neuer Lesarten und manchmal sogar das Einfügen neuer Zeilen.

All dies und die extreme Subjektivität ihrer Urteile machten es mit ihren Korrekturen etwas schroff.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.