In Ägypten werden Entdeckungen fortgesetzt: Mehr als 80 dekorierte und versiegelte Sarkophage von 2.500 Jahren wurden gefunden

In Ägypten werden Entdeckungen fortgesetzt: Mehr als 80 dekorierte und versiegelte Sarkophage von 2.500 Jahren wurden gefunden

Der Fund kam, nachdem drei neue Grabgruben in einer Nekropole für Priester, hohe Beamte und Eliten der späten Pharaonenzeit inspiziert worden waren.

Ägyptische Archäologen haben entdeckt Mehr als achtzig Holzsarkophage wurden vor ungefähr 2.500 Jahren in der riesigen Nekropole von Saqqara versiegeltsüdlich von Kairo, wo Anfang dieses Monats Dutzende von Särgen gefunden wurden in gleichem Alter berichtete das Ministerium für Tourismus und Antiquitäten des Landes am Montag.

Der Fund kam nach Inspektion der Ermittlerdrei Grabgruben zusätzlich, wo es auch mehrere gabHolzfiguren in Farbe mit Goldoberflächen verziert.

Die Behörden versprechen, während einer Konferenz, die in den kommenden Wochen nach Abschluss der Dokumentation und Fotografie der archäologischen Objekte organisiert werden soll, weitere Einzelheiten bekannt zu geben.

Der Ort wurde vom ägyptischen Premierminister Mostafa Madbuli in Begleitung des Ministers für Tourismus und Antiquitäten, Khaled el Anani, besucht, um der Arbeit der Experten zu danken und sie zu unterstützen.

Am 3. Oktober kündigte El Anani die Entdeckung von mindestens 59 versiegelten Sarkophagen, mit Mumien in den meisten von ihnen, die in drei Brunnen für begraben begraben blieben mehr als 2.600 Jahre.

Der leitende Beamte beschrieb die Nachrichten als"Der Beginn einer großen Entdeckung"unter Angabe, dass noch nicht alle Sarkophage im selben Gebiet ausgegraben wurden.

Der Standort Saqqara beherbergt zumindest11 Pyramiden, einschließlich des gestuften Zoser, zusammen mit Hunderten von alten offiziellen Gräbern und anderen Stätten aus der ersten Dynastie (2920 v. Chr. - 2770 v. Chr.) bis zur koptischen Zeit (395-642).

Mostafa Waziri, Generalsekretär des Obersten Rates der Altertümer, sagte, dass frühe Analysen zeigen, dass die geschmückten Särge für Priester, hohe Beamte und Eliten der späten Pharaonenzeit (664-525 v. Chr.) Hergestellt wurden.

Neben den Sarkophagen haben Archäologen auch insgesamt gefunden28 Statuetten des Gottes Seker und eine 35 Zentimeter große Bronze des Gottes Nefertum, eingelegt mit Edelsteinen.


Video: Sarkophag von Jahre alter Mumie live im TV geöffnet