Der Dolmabahçe-Palast in Istanbul

Der Dolmabahçe-Palast in Istanbul

Istanbul Aus kultureller Sicht ist es eine wundervolle Stadt, und dort finden wir alles, was wir in Bezug auf historische Überreste, Architektur, Denkmäler und Kunst im Allgemeinen wollen. Es ist, dass weder mehr noch weniger als das Kapital der Osmanisches Reich es kennzeichnet sehr den Charakter einer Stadt.

Aber heute werden wir über einen Ort sprechen, der wirklich einer der unglaublichsten ist Istanbul, das Dolmabahçe-Palast, der erste europäische Stil in dieser Stadt von Truthahn und es liegt an der Küste von BosporusDies gibt der Landschaft eine wahrhaft bewundernswerte und unverzichtbare Aussicht für alle, die dorthin reisen Istanbul.

Geschichte von Dolmabahçe-Palast

Das Dolmabahçe-Palast war das Hauptverwaltungszentrum der Osmanisches Reich von 1853 bis 1922, dh bis zu seiner Auflösung und Schaffung der Republik.

Es sollte daran erinnert werden, dass es ein ist Palast zwischen 1842 und 1853 vom Sultan erbaut Abdul-ul-Mejid I.und von diesem ersten Moment an wurde es für die oben genannten Zwecke verwendet.

Heute ist es ein monumentales Museum und dort können Sie eine Vielzahl verschiedener Dinge schätzen, darunter den zentralen Raum, einen der besonderen Bereiche des Palastes. Nicht nur für seine Reliefs an der Decke und seine goldenen Bäder, sondern vor allem für die beeindruckender Kristallleuchter, der in seiner Mitte steht, einer der größten der Welt.

Es wiegt mehr als vier Tonnen und trägt 750 Lampen, und es zu beobachten, wenn es angezündet ist, ist etwas, das uns beeinflusst. Dies ist die größte Lampe in Böhmischer Kristallund es war ein Geschenk von Königin Victoria.

Neben den im ganzen Haus verstreuten Kristallleuchtern ist ein weiterer herausragender Raum des Palastes der Atatürks Zimmer, der erste Präsident von Truthahn dass er seine letzten Tage hier schwer krank verbracht hat und noch intakt bleibt.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie interessante Artikel, Kuriositäten und vieles mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Istanbul, Turkey, Dolmabahce Palace Guards Changing Долмабахче, караул