Was sind Asset-Backed-Token?

Was sind Asset-Backed-Token?

Wenn Sie verstehen möchten, wie Token funktionieren, müssen Sie sich einige Dinge ansehen, wie zum Beispiel:wie man ein Token sichert? Was sind Asset-Backed-Token und warum sind sie wichtig?

Asset-Backed-Token sind im Wesentlichen Währungen, die durch andere Vermögenswerte gedeckt sind. Der größte Teil der heute existierenden Währung wurde ursprünglich von einer souveränen Nation geschaffen.

Die erste real Asset Backed Currency war Gold

Es wurde zu einer beliebten Form der Währung, weil es als etwas angesehen wurde, das die Regierungen leicht kontrollieren konnten.

Das Fiat-WährungenAndererseits wurden sie mit etwas anderem erstellt. Es war im Allgemeinen Gold oder Silber, und es bestand die Gefahr einer Inflation. Wenn eine Regierung beschließt, ihre Währung abzuwerten, müsste sie eine andere Form von Geld ausgeben.

Heute, Asset-Backed-Token kommen von überall her. Viele Länder erstellen ihre eigene Version der Fiat-Währung.

Bedienung der Token

Es wird zu einem zunehmend berüchtigten Medium für die Herstellung von Kryptowährungen. Funktioniert das so?

Ein digitaler Vermögenswert ist einfach ein Objekt mit einer Eigenschaft, z. B. ein digitales Bild. Digitale Bilder können Fotos, Videos, Audiodateien, Daten usw. sein.

Token sind durch physische Vermögenswerte geschützt. Es kann sich um einen physischen Gegenstand wie ein echtes Auto oder einen physischen Dienstleister handeln.

Die Unterstützung des digitalen Assets erfolgt über ein anderes digitales Asset:

Dies kann ein spezifischer Vertrag zwischen zwei Parteien sein. In einigen Fällen kann es sich um ein Softwareprogramm handeln, muss es aber nicht immer sein.

Dies funktioniert, weil physische Vermögenswerte nicht liquide sein müssen. Wo Sie mehr Münzen generieren könnten, aber kein Geld ausgeben müssen, um mehr Kapital zu drucken.

Sie könnten Token geben, die nach einiger Zeit zerstört würden. Ein verhinderter Rückkauf eines Gläubigers, bei dem er einen Prozentsatz des Anfangswertes erhält.

Dieser Prozess wird als Asset-Backed-Token bezeichnet. Wenn dieser Vorgang korrekt ausgeführt wird, können Sie feststellen, dass Sie über ein Tauschmittel verfügen, mit dem Sie Geld ohne Bankkonto erhalten. Oder mit sehr wenig Infrastruktur. Da keine Banken beteiligt sind, können Sie Ihr gesamtes Geld in Ihrer Brieftasche aufbewahren.

Das Ändern von Token ist nicht schwierig

Der wichtigste Vorteil von Asset-Backed-Token ist die Tatsache, dass es viele Orte gibt, die bereit sind, digitale Assets miteinander auszutauschen.

In einigen Fällen können sie auf dem Forex-Markt eingesetzt werden. Beim Forex-MarktDer Wert des Vermögenswerts basiert auf einer Zahl, die als KGV bezeichnet wird.

Der Wert des Vermögenswerts basiert auf den Kosten des Vermögenswerts multipliziert mit seinem Preis und der Häufigkeit, mit der er von einem anderen erhalten wird. Dies bedeutet, dass es möglich ist, gegen sehr ähnliche Vermögenswerte zu handeln.

Es gibt auch keine Begrenzung für die verschiedenen Token, gegen die Sie handeln können, sodass mehr Liquidität auf dem Markt vorhanden ist.

Warum verwenden Regierungen Asset-Backed-Token?

Das andere Nutzen von Asset-Backed-Token ist die Tatsache, dass sie können Regierungen helfen, Dinge zu finanzieren.

Regierungen können die Token verwenden, um Dinge wie Infrastrukturprojekte zu finanzieren, indem sie den gleichen Token an Personen ausstellen, die bei dem Projekt helfen möchten.

Wenn sie sicherstellen, dass genügend dieser Token für Verkaufs- und Kaufgelegenheiten im Umlauf sind, kann in Zukunft mehr Wert aus dem Projekt ziehen.

Der größte Vorteil von Asset-Backed-Token ist natürlich die Tatsache, dass Sie sich nicht auf Banken verlassen müssen. Banken können die Quelle Ihres Geldes sein, aber wenn sie nicht über genügend digitale Vermögenswerte verfügen, können sie Geld verlieren, wenn sie den Kredit nicht zurückzahlen können.


Video: What is an STO? Security Token Offering