Die Memoiren von General Ulysses S. Grant

Die Memoiren von General Ulysses S. Grant



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Am 18. August, dem Tag, an dem sie San Augustin Tlalpam erreichten, sicherte sich Garlands Brigade eine Position in leichter Reichweite der vorgeschobenen Schanzen von San Antonio, wo seine Truppen jedoch durch eine künstliche Böschung geschützt waren, die zu anderen Zwecken als Verteidigung. General Scott ließ sofort seine Ingenieure die Arbeiten um Contreras auskundschaften, und am 19. wurden Bewegungen eingeleitet, um Truppen in Stellungen zu bringen, von denen aus ein Angriff auf die dort besetzte Streitmacht erfolgen konnte. Das Pedregal im Norden und Nordosten und der Berg im Süden erschwerten den Durchgang der feindlichen Verteidigungsflanken, denn ihre Arbeit stand genau zwischen diesen natürlichen Bollwerken; aber am 19. Tag und in der Nacht wurde eine Straße fertiggestellt, und Truppen wurden nördlich und westlich des Feindes gebracht.

Diese Affäre war wie die des Cerro Gordo ein Gefecht, bei dem die Offiziere des Ingenieurkorps besondere Auszeichnungen erhielten. Tatsächlich wurden in beiden Fällen den Truppen, die sie ausführen mussten, auf den ersten Blick schwierig erscheinende Aufgaben leichter gemacht als auf einem gewöhnlichen Feld. Die Stärke jeder dieser Stellungen wurde durch das Geschick der Ingenieure in eine Verteidigung für die angreifenden Parteien umgewandelt, während sie ihre Stellungen für den endgültigen Angriff sicherten. Alle Truppen mit General Scott im Tal von Mexiko, mit Ausnahme eines Teils der Division von General Quitman bei San Augustin Tlalpam und der Brigade von Garland (Worths Division) bei San Antonio, waren an der Schlacht von Contreras beteiligt oder waren auf ihrer Seite Weise, den Befehlen ihres Chefs zu gehorchen, um die Engagierten zu verstärken. Der Angriff wurde am Morgen des 20. gemacht, und in weniger als einer halben Stunde nach dem Geräusch des Vormarsches war die Stellung mit vielen Gefangenen und großen Mengen an Kampfmitteln und anderen Vorräten in unseren Händen. Die von General Riley kommandierte Brigade war von ihrer Position aus die auffälligste im letzten Angriff, aber alle liefen gut, Freiwillige und Stammgäste.

<-BACK | UP | NEXT->


Schau das Video: Vzpomínka na Titány - Scéna: Bitva u Gettysburgu - Motivační Video Denzel Washington