Hatte Wladimir Lenin eine Katze?

Hatte Wladimir Lenin eine Katze?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Laut Wikipedia:

Er [Lenin] liebte Haustiere, insbesondere Katzen.

Hatte Lenin irgendwann eine Katze? Ich habe einige Bilder von ihm gesehen, auf denen er Katzen hält, aber ich denke, es könnte nur sein, dass er die Katze eines anderen hält (für Popularitätspunkte).


Es scheint, dass Lenin im Laufe der Jahre tatsächlich mehrere Katzen besaß.

Laut Louis Fischers The Life of Lenin (die im Wikipedia-Artikel zitierte Quelle):

Er hatte in Genf eine braune Katze gehabt. Während ihres Besuchs bei Lenin in Gorki kurz nach dem Attentat am 30. August 1918 sah Angelica Balabanoff zwei Katzen im Haushalt. Lincoln Eyre, ein amerikanischer Journalist, der Lenins Kreml-Wohnung besuchte, bemerkte, dass der Diktator seine verschiedenen Katzen "liebte".

  • (S. 367)

Ein einigermaßen bekanntes Bild, das Sie vielleicht gesehen haben, ist dieses:

(klicken um zu vergrößern)

Laut diesem Artikel in der Zeitung Guardian wurde das Foto 1922 von Lenins Schwester aufgenommen.in seiner Residenz im Dorf Gorki“, und könnte so sehr gut eine der beiden Katzen zeigen, die Angelica Balabanoff 1918 gesehen hat.


Victor Sebestyens Buch „Lenin der Diktator“ sagt, dass Lenin trotz seiner vielen anderen Verpflichtungen als rücksichtsloser kommunistischer Diktator, nachdem die Bolschewiki die Macht ergriffen hatten und Lenin und seine Frau Nadezhda Krupskaya in einer Wohnung im Kreml lebten, immer daran gedacht hatte, ihre Katze, die seine Frau oft vergessen würde.

Sebestyen sagt nicht, wie die Katze hieß oder welche Farbe sie hatte.


Schau das Video: Little Dark Age - Vladimir Lenin - USSR - Bolsheviks