Kategorie: Sammlungen

Neue Blog-Einträge

Der letzte 'Homo erectus' lebte vor 117.000 Jahren in Indonesien

Der letzte 'Homo erectus' lebte vor 117.000 Jahren in Indonesien

Sie waren die ersten Menschen, die vor etwa zwei Millionen Jahren vollständig aufrecht gingen und während des Pleistozäns anwesend waren. Ein Großteil des aktuellen Wissens über Homo erectus in Asien stammt von der Insel Java in Indonesien, insbesondere an den Ufern des Solo-Flusses am Standort Ngandong.

Eine Studie enthüllt einen „Migranten“, der in der „eingeschränkten“ chalkolithischen Nekropole Los Millares begraben liegt

Eine Studie enthüllt einen „Migranten“, der in der „eingeschränkten“ chalkolithischen Nekropole Los Millares begraben liegt

Migrationsphänomene prägen in hohem Maße die aktuelle Geopolitik und nehmen an der aktuellen öffentlichen Debatte teil, obwohl niemandem bekannt ist, dass sie in der historischen Entwicklung des Menschen nichts Neues sind, immer getrieben von der Notwendigkeit von Ressourcen für ihr Überleben. Suche unter anderem nach besseren Lebensbedingungen oder der Flucht vor Bedrohungen verschiedener Art.

„Handbuch guter Konservierungspraktiken bei archäologischen Ausgrabungen“ von Belén Santos

„Handbuch guter Konservierungspraktiken bei archäologischen Ausgrabungen“ von Belén Santos

Das Buch „Handbuch guter Konservierungspraktiken bei archäologischen Ausgrabungen“ von Belén Santos Alarcón ist ein wesentliches Werk für alle, die in die Welt der Archäologie einsteigen möchten und eine Reihe von Richtlinien befolgen möchten, die den Schülern nicht immer beigebracht werden die Praktiken in Einlagen durchführen.

Was Sie während Ihrer Reise in Jordanien wissen sollten

Was Sie während Ihrer Reise in Jordanien wissen sollten

Jordanien ist ein kleines Land im Nahen Osten, das weniger als 100.000 Quadratkilometer einnimmt, einschließlich des Toten Meeres. Was Sie jedoch unter anderem wirklich überraschen wird, ist die Vielfalt der Klimazonen und Landschaften sowie die reiche Geschichte des Landes von der Altsteinzeit bis zur hellenistischen Zeit, die osmanische Herrschaft und die eventuelle Errichtung des Haschemitischen Königreichs.

Was ist der Ursprung der Buchmacher?

Was ist der Ursprung der Buchmacher?

Sportwetten sind eines der sichtbarsten Phänomene der technologischen Revolution und der kontinuierlichen Nutzung von Mobiltelefonen und Internet durch Benutzer. Online-Wettbüros, die auf Portalen wie lamejorcasadeapuestas.es erscheinen, sind heute die Hauptquelle von diese Freizeit. Die Präsenz dieser Aktivität in der Gesellschaft ist jedoch nicht exklusiv für diese Zeit, da die Aktion des Wettens auf ein Sportereignis während des gesamten 20. Jahrhunderts einen großen Verlauf hatte und im Vereinigten Königreich eine besondere Tradition hatte.

Zusammenfassung und Analyse von Hesiods 'Theogonie'

Zusammenfassung und Analyse von Hesiods 'Theogonie'

Die Theogonie von Hesiod ist ein sehr breites Gedicht, das auf der Gottheit der Götter oder der Geburt dieser Götter basiert. Der Titel bedeutet "Genealogie oder Geburt der Götter" und ist eine groß angelegte Synthese einer Vielzahl von Traditionen Lokale Griechen über die Götter, organisiert als eine Erzählung, die erzählt, wie sie entstanden sind und wie sie eine permanente Kontrolle über den Kosmos erlangten. Es basiert auf amorphem Korpus, einem System, das die Griechen verwendeten, um jene völlig unbekannten Gottheiten einzubeziehen, die in den homerischen Gedichten genannt wurden .

Sheila Blanco enthüllt die Geschichte der Musikklassiker mit Songs, die viral geworden sind

Sheila Blanco enthüllt die Geschichte der Musikklassiker mit Songs, die viral geworden sind

Fast jeden Tag treten Phänomene auf, die viral werden, aber nicht alle sind genau didaktisch. Dieser, über den wir sprechen werden, ist aus unserer Sicht wirklich interessant, da dank seines Autors viele Kinder (und Erwachsene) viel mehr über die Geschichte der Autoren klassischer Musik wissen, als wir in unseren Musikkursen lernen konnten. Schulmusik.

Eurystheus, König von Mykene, der Herkules die 12 Arbeiten in Auftrag gab

Eurystheus, König von Mykene, der Herkules die 12 Arbeiten in Auftrag gab

Euristeo war Sohn von Esténelo und Nicipe und Nachkomme wie Hercules de Perseo. Es war der König von Mykene, der Herkules die berühmten 12 Arbeiten befahl. Euristeus, König von Mykene Nachdem Hera beschlossen hatte, dass Zeus der erstgeborene König sein würde, bat Hera Ilithia, die Geburt von Herkules zu verschieben, damit Eurystheus dank ihm König werden würde das wurde König von Mykene, Tiryns und Midea.

Sie finden eine vorspanische Grabhöhle mit 72 Mumien auf den Kanarischen Inseln

Sie finden eine vorspanische Grabhöhle mit 72 Mumien auf den Kanarischen Inseln

Archäologen, die untersuchen, wie das Leben der Ureinwohner der Kanaren war, haben gerade eine Gelegenheit gefunden, wie sie ihnen seit dem späten 19. Jahrhundert nicht mehr geboten wurde: die Erkundung einer großen Grabhöhle mit mindestens 72 Personen, die möglicherweise noch niemand berührt hat Das einzige Problem ist, dass ein Teil des Visiers dieser Höhle in der Vergangenheit zusammengebrochen ist und Regen, Sonne, Temperaturänderungen und sogar Vögel lange Zeit die einst 72 vollständigen Mumien erodiert haben. , jetzt reduziert auf eine Sammlung ungeordneter Knochen, die jedoch unschätzbare Informationen enthalten, die für immer verschwinden könnten.

Der Orce-Standort war das „Silicon Valley“ der Vorgeschichte

Der Orce-Standort war das „Silicon Valley“ der Vorgeschichte

Die Komplexität des Verhaltens sowie der avantgardistische und innovative Charakter der menschlichen Gruppen, die in Orce (Granada) und Umgebung lebten, wird durch eine neue Studie des Forschungsprojekts ProyectORCE unter der Leitung von Professor Juan M. Jiménez Arenas von der Universität Granada ( UGR). Am Standort Barranco León wurde bereits einer der ältesten menschlichen Überreste auf dem europäischen Kontinent (Niño de Orce) gefunden, eine Person, die zu einer viel innovativeren menschlichen Bevölkerung gehörte als bisher angenommen.

Neue Funde in Pompeji nach seiner Restaurierung

Neue Funde in Pompeji nach seiner Restaurierung

Bei der massiven Restaurierung, der die antike Stadt Pompeji unterzogen wurde, wurden neue Fresken und Inschriften entdeckt, die bisher nicht zu sehen waren. Pompeji wurde einer gründlichen Restaurierung unterzogen, bei der eingestürzte Strukturen repariert, Mauern verstärkt und Bereiche ausgegraben wurden Jungfrauen auf der Website.

"Limitless", Blockbuster über die erste Welttournee

Wenn das 100-jährige Bestehen der Expedition erreicht ist, starten RTVE und Amazon Prime Video zusammen die internationale Koproduktion 'Limitless', eine Abenteuerserie mit vier Folgen, die Elcano und Magellans erste Welttournee ins Fernsehen bringen wird Die Geschichte der aufregenden Reise der fünf Schiffe, die Spanien verließen und zeigten, dass die Erde kugelförmig ist, wurde bisher nicht fiktiv erzählt.

Seltene menschliche Krankheit im Schwanz des Dinosauriers

Seltene menschliche Krankheit im Schwanz des Dinosauriers

Ein internationales Wissenschaftlerteam entdeckte eine seltene Krankheit, von der der Mensch bis heute betroffen ist, im versteinerten Schwanz eines jungen Dinosauriers, der vor mehr als 60 Millionen Jahren lebte. Das in Süd-Alberta, Kanada, entdeckte Fossil ist von einem kleinen Hadrosaurier - einem pflanzenfressenden Dinosaurier mit abgeflachtem Schnabel -, einer Art, die "vor 66-80 Millionen Jahren auf der Welt verbreitet war", heißt es in einer Erklärung von Forschern der Universität Tel Aviv.

Video: Zusammenfassung der Geschichte von Machu Picchu

Video: Zusammenfassung der Geschichte von Machu Picchu

Heute teilen wir ein Video mit einer Zusammenfassung der Geschichte von Machu Picchu. Das historische Heiligtum des Nationalen Archäologischen Parks von Machu Picchu ist ein Kultur- und Naturgebiet, das in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurde, eines der großen Symbole des Inka-Reiches und Peru und eine der großen präkolumbianischen Zivilisationen.

Deyanira, die Frau des Herkules in der griechischen Mythologie

Deyanira, die Frau des Herkules in der griechischen Mythologie

Deyanira war die Tochter von Eneo, König von Calidón und Frau von Herkules, mit der sie einen Sohn, Hilo, hatte. Als sie Calidón verließen und den Fluss Eveno überquerten, versuchte der Zentaur Neso, Clytemnestra zu vergewaltigen, das in diesem Moment von Herakles mit einem vergifteten Pfeil getötet wurde. Bevor er jedoch starb, gab er ihr eine Tunika, die Hercules dazu bringen würde, sie niemals zu verlassen.

Synopsis von

Synopsis von "The Rise of Germany" von James Holland

Die Zusammenfassung des Zweiten Weltkriegs ist einer der wichtigsten Konflikte in der Geschichte, aber seit sieben Jahrzehnten wird seine Geschichte durch die Werke der vorherigen Generation von Historikern festgelegt, die stark von Propaganda und Interpretation geprägt sind aus den begrenzten verfügbaren Informationen.

Rezension von «Las Duelistas» von Mamen Gil

Rezension von «Las Duelistas» von Mamen Gil

Las Duelistas von Mamen Gil ist ein Buch, in dem wir einige der berühmtesten Duelle der Geschichte mit Frauen finden. Vor mehr als 100 Jahren fand im Madrider Retiro Park ein Duell statt, dessen Protagonisten Paz Villavicencio und waren Lolita, Spitzname "de las Canas".

Sie finden

Sie finden "verborgene Schätze", wenn sie mit LiDAR eine Maya-Autobahn erkunden

Eine Gruppe von Wissenschaftlern der Universität von Miami (USA) hat mit moderner Lasertechnologie eine 100 Kilometer lange Maya-Steinstraße untersucht, die vor 13 Jahrhunderten die antiken Städte Cobá und Yaxuná auf der Halbinsel Yucatan miteinander verband. Die im Journal of Archaeological Science veröffentlichte Studie ist die erste Untersuchung der Maya-Autobahn mit LiDAR-Technologie, die aus einem Laser besteht, der den Boden selbst durch dichte Vegetation tief abtastet und so die Topographie des Geländes aufdeckt wie jedes künstliche Merkmal.

Regen gefährdet den fast 1.500 Jahre alten piktischen und Wikingerfriedhof in Schottland

Regen gefährdet den fast 1.500 Jahre alten piktischen und Wikingerfriedhof in Schottland

Die starken Stürme, die in den letzten Monaten die Orkney-Inseln (nördlich von Schottland) getroffen haben, haben einen fast 1.500 Jahre alten alten piktischen und Wikinger-Friedhof gefährdet, veröffentlicht Live Science. Die starken Wellen und Winde haben die Klippen von erodiert Sandstein aus Newark Bay, auf dem das Pantheon steht, wodurch die Gräber verwundbar werden. Eine Gruppe von Freiwilligen stapelt Säcke aus Ton und Sand, um die alten Skelette zu schützen und Schäden zu begrenzen.

Der Ursprung von Santorini, der besten der griechischen Inseln

Der Ursprung von Santorini, der besten der griechischen Inseln

Santorini ist seit langem ein fester Favorit auf der Bucket List aller. Auch wenn die Essenz von "The Greek Islands" in Reisemagazinen und sozialen Medien atemberaubend aussieht, ist es wirklich eine genaue Beschreibung? Die typische Landschaft aus weiß getünchten Gebäuden vor dem hellblauen Meer ist eine typische Santorin-Postkarte… aber viele wissen nicht, dass dieses Bild wahrscheinlich perfekt gemalt wurde.