Kategorie: Vielfältig

Neue Blog-Einträge

Die Restaurierung der Verkündigung durch Fra Angelico im Prado-Museum

Die Restaurierung der Verkündigung durch Fra Angelico im Prado-Museum

Das Hauptziel der Restaurierung der Verkündigung durch Fra Angelico, die von Almudena Sánchez in der Restaurierungswerkstatt des Prado-Museums durchgeführt wurde, an der die Iberdrola Spain Foundation als Beschützer beteiligt ist, war die Wiederherstellung der reichen und brillanten Farbe und der Intensität Licht, das die Szene umgibt, charakteristische Elemente dieses Gemäldes und aller Arbeiten dieses großen Künstlers, die im Laufe der Zeit unter Schichten von Schmutz und Verschmutzung auf der Oberfläche verschleiert worden waren.

Das doppelte genetische Erbe der letzten Jäger und Sammler der Halbinsel

Das doppelte genetische Erbe der letzten Jäger und Sammler der Halbinsel

Das genetische Erbe der letzten europäischen Jäger und Sammler, die auf der Iberischen Halbinsel lebten, ist laut einer internationalen Studie, die in der Zeitschrift Current Biology unter der Leitung der Forscherin Vanessa Villalba vom Max-Planck-Institut (Deutschland) veröffentlicht wurde, viel vielfältiger als bisher angenommen. und der Universität von Saragossa.

Der Stadtrat von Jávea will das Castell de la Granadella zurückerhalten

Der Stadtrat von Jávea will das Castell de la Granadella zurückerhalten

Das Kulturministerium des Stadtrats von Jávea hat kommentiert, dass es die Wiederherstellung des Castell de la Granadella untersucht, einer Festung aus dem 18. Jahrhundert, die 1996 zum Ort von kulturellem Interesse (BIC) erklärt wurde. Das Castell de la Granadella war Teil des Verteidigungssystems des Valencianische Küsten, und es ist derzeit die einzige Struktur für die defensive Nutzung von öffentlichem Eigentum, die an der Küste von Jávea erhalten bleibt.

Wie sich die Glieder von Wirbeltieren aus den Flossen von Fischen entwickelten

Wie sich die Glieder von Wirbeltieren aus den Flossen von Fischen entwickelten

Ein Forschungsteam unter der Leitung des Forschers des Instituts für Evolutionsbiologie (IBE) Borja Esteve Altava in Zusammenarbeit mit Forschern des Royal Veterinary College (RVC) von London, der Harvard University, der University of Auckland und des Institute of Technology of New Die York and Howard University in Washington, DC, hat die Anatomie der Flossen und Gliedmaßen ausgestorbener fossiler Tiere mithilfe einer neuen mathematischen Analyse neu zusammengesetzt, bei der Netzwerke zur Modellierung der Tieranatomie verwendet werden.

55 Studenten nehmen am Tag der Bildung und des Zusammenlebens in der Sierra de Atapuerca 2019 teil

55 Studenten nehmen am Tag der Bildung und des Zusammenlebens in der Sierra de Atapuerca 2019 teil

Die Sierra de Atapuerca war heute Morgen Schauplatz eines Koexistenztages zwischen Studenten des IES López de Mendoza und Studenten des Puentesaúco Education Center, einer Aktivität, die von der Fundación Atapuerca, der Fundación Aspanias Burgos und der IES Cardenal López de Mendoza organisiert wurde Fundación Caja de Burgos und Obra Social „la Caixa“, deren Ziel es ist, das soziale Bewusstsein für die Gruppe von Menschen mit geistigen Behinderungen in Verbindung mit dem Interesse und Wissen über das natürliche und kulturelle Erbe zu fördern.

Der wissenschaftliche Popularisierer Eduard Punset stirbt

Der wissenschaftliche Popularisierer Eduard Punset stirbt

"Heute, am 22. Mai, ist Eduard Punset nach langer Krankheit in Barcelona gestorben", hat die Familie des populären spanischen Wissenschaftskommunikators, bei dem Lungenkrebs diagnostiziert wurde, über soziale Netzwerke kommuniziert 2007 wurde die Figur von Punset als Moderatorin und Direktorin des wissenschaftlichen Verbreitungsprogramms 'Redes' im spanischen Fernsehen bekannt.

Sie beziehen sich auf die Selbstdomestizierung des Menschen und seine Gehirnentwicklung

Sie beziehen sich auf die Selbstdomestizierung des Menschen und seine Gehirnentwicklung

Emiliano Bruner, Paläoneurologe am Nationalen Zentrum für Forschung zur menschlichen Evolution (CENIEH), hat gerade einen Meinungsartikel über Selbstdomestizierung und visuelle Wahrnehmung in der Menschheit veröffentlicht, in dem er überlegt, ob beide Merkmale wechselseitige Einflüsse oder Mechanismen hatten geteilt.

Merkantilismus, Herkunft, Eigenschaften und merkantilistische Lehre

Merkantilismus, Herkunft, Eigenschaften und merkantilistische Lehre

Das achtzehnte Jahrhundert ist ein Schlüsseljahrhundert für die Entwicklung des kapitalistischen Systems, da darin der Übergang des kommerziellen Kapitalismus stattfindet (dh des Kapitalismus, in dem die Hauptquelle für hohe Gewinne die kommerzielle Aktivität ist, ergänzt durch die erste Stufe von finanzielle Expansion) zum industriellen Kapitalismus (entstanden in der industriellen Revolution, berüchtigt ab 1770) und der von einer neuen finanziellen Expansion seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts begleitet wird.

CENIEH ist an der Ausgrabung der indischen Stätte Sendrayanpalayam beteiligt

CENIEH ist an der Ausgrabung der indischen Stätte Sendrayanpalayam beteiligt

Das Nationale Zentrum für die Erforschung der menschlichen Evolution (CENIEH) ist Teil eines internationalen Projekts, das von der PALARQ Foundation und der Leakey Foundation finanziert wird. Ziel ist es, die Chronologie des Endes des Acheulean und die Merkmale des Übergangsprozesses zum Mittelpaläolithikum zu untersuchen Indien.

Sie entdecken 17 Amphoren aus dem 3. Jahrhundert vor Christus. in der Bucht von Cannes

Sie entdecken 17 Amphoren aus dem 3. Jahrhundert vor Christus. in der Bucht von Cannes

Eine Kampagne archäologischer Unterwassergrabungen hat die Entdeckung von 17 Amphoren aus dem 3. Jahrhundert vor Christus angekündigt. in der Nähe der Lérins-Inseln in der Bucht von Cannes in einer Tiefe von 20 Metern Laut Anne Joncheray, Archäologin und Direktorin des Saint-Raphaël-Archäologiemuseums, befinden sich die 2300 Jahre alten Amphoren in einem sehr guten Erhaltungszustand und wahrscheinlich Sie wurden verwendet, um lokal produzierten Wein zu griechischen Handelsposten im Mittelmeer zu transportieren.

Die Ausgrabungskampagne beginnt in den Lagerstätten der Sierra de Atapuerca

Die Ausgrabungskampagne beginnt in den Lagerstätten der Sierra de Atapuerca

Am Montag, dem 17. Juni, begann ein Voraus-Team von Baggern des Atapuerca-Forschungsteams mit der Vorbereitung der Infrastruktur in den Lagerstätten der Sierra de Atapuerca. Die Arbeiten von Juan Luis Arsuaga, José María Bermúdez de Castro und Eudald Carbonell werden die Zusammenarbeit von rund 80 Personen, die in diesem Monat im Juni in der Sima del Elefante, in der Galería, in Gran Dolina und in der Cueva Fantasma ausgraben werden - alle im Eisenbahngraben und in der Cueva del Mirador.

Der Noailles-Burin, der Vorgänger der Nähnadel

Der Noailles-Burin, der Vorgänger der Nähnadel

Ein Forscherteam unter der Leitung des Gebiets für Vorgeschichte der Universität des Baskenlandes hat gerade im Journal of Archaeological Science Reports einen Artikel veröffentlicht, der sich mit der Funktionalität eines der charakteristischsten und rätselhaftesten Werkzeuge der Gravett-Zeit befasst, des sogenannten 'Burin von Noailles'.

Die Restaurierung der Macha-Flagge, die 1813 von Manuel Belgrano gehisst wurde, ist abgeschlossen

Die Restaurierung der Macha-Flagge, die 1813 von Manuel Belgrano gehisst wurde, ist abgeschlossen

Restaurierungsexperten aus Argentinien und Bolivien stehen kurz vor der Restaurierung der Macha-Flagge, einem historischen Symbol in der Casa de la Libertad in der Stadt Sucre (Hauptstadt des Plurinationalen Staates Bolivien). Die Arbeiten werden am 22. August geliefert. Die Restaurierung ist laut einer Mitteilung der argentinischen Botschaft in Bolivien dank des argentinischen Fonds für die Süd-Süd-Zusammenarbeit möglich.

Biographie von Aristophanes, dem größten Vertreter des griechischen Comic-Genres

Biographie von Aristophanes, dem größten Vertreter des griechischen Comic-Genres

Aristophanes (Athen, 444 v. Chr.) War ein griechischer Komiker und der größte Vertreter des Comic-Genres in der klassischen Literatur. Aristophanes 'Komödien Seine Komödien spielen auf mehreren Bühnen und inmitten einer überfüllten Fantasie. Die relativ ernsten Handlungen seiner Werke sind mit allen charakteristischen Effekten des damaligen Humors mariniert: Obszönitäten, übertriebene Aufregung, Stolpern und Zirkuspirouetten.

Neandertaler verwendeten Harz, um ihre Steinwerkzeuge zu kleben

Neandertaler verwendeten Harz, um ihre Steinwerkzeuge zu kleben

Archäologen, die in zwei italienischen Höhlen arbeiten, haben einige der frühesten bekannten Beispiele für Neandertaler entdeckt, die einen Klebstoff auf ihren Steinwerkzeugen verwenden. Dies ist ein großer technologischer Fortschritt, der als "Hafting" bezeichnet wird. Die neue Studie wurde von Paola Villa von der University of Colorado durchgeführt Boulder zeigt, dass Neandertaler, die vor 55-40.000 Jahren in Europa lebten, weit von ihren Höhlen entfernt waren, um Harz von Kiefern zu sammeln und damit Steinwerkzeuge an Griffe aus Holz oder Knochen zu kleben.

2.200 Jahre altes Grab in Taranto entdeckt

2.200 Jahre altes Grab in Taranto entdeckt

Nach vielen Jahrhunderten der Stille tauchen im Gebiet von Taranto wichtige archäologische Funde auf. Das Neueste: ein 2.200 Jahre altes Grab (2. Jahrhundert v. Chr.) In der Stadt Apulien. Das Grab ist eigentlich eine Kammer mit sieben Bestattungen und wurde von der Superintendenz für Archäologie, Bildende Kunst und Landschaft bei einer stratigraphischen Studie entdeckt in der Gegend, von einem Energieunternehmen gebeten, dort ein unterirdisches Netz aufzubauen.

Hunderte von 6.000 Jahre alten fossilen Fußabdrücken wurden in Miramar, Argentinien, gefunden

Hunderte von 6.000 Jahre alten fossilen Fußabdrücken wurden in Miramar, Argentinien, gefunden

Das Städtische Naturkundemuseum der Stadt Miramar in Buenos Aires kündigte die eigentümliche Entdeckung von Hunderten von Spuren nach der Eiszeit an, mit einem Alter von ungefähr sechstausend Jahren vor der Gegenwart, obwohl die Entdeckung vor langer Zeit von Spezialisten gemacht wurde des Stadtmuseums Punta Hermengo de Miramar an der Atlantikküste, etwa 450 Kilometer von Buenos Aires entfernt, enthüllte eine neue Ikone (mit alten Spuren oder Markierungen), an der Spuren verschiedener prähistorischer Tiere beobachtet wurden, die in der Region lebten Pampeana, nach dem Meereszustrom infolge des Endes der Eiszeit und des globalen Temperaturanstiegs.

Eine neue Eidechsenart erscheint im Magen einer neuen Mikroraptorart

Eine neue Eidechsenart erscheint im Magen einer neuen Mikroraptorart

Ein Team von Paläontologen der Chinesischen Akademie der Wissenschaften hat ein neues Exemplar des fliegenden Dromaeosauriden entdeckt, das sie Microraptor zhaoianus nennen. Das Merkwürdigste ist, dass es die Überreste einer fast vollständigen Eidechse im Magen bewahrt. Die Eidechse ist anders als jede andere aus der Kreidezeit bekannte und stellt eine neue Art dar, die zu Ehren von Professor Wang Yuan, einem Forscher am Institut für Paläontologie, Indrasaurus wangi genannt wurde und Paläoanthropologie von Wirbeltieren und Direktor des Paläozoologischen Museums von China.

Dinosaurier: Brachyceratops, Montanas kurzhörniges Gesicht

Dinosaurier: Brachyceratops, Montanas kurzhörniges Gesicht

Brachyceratops fileTranslation: «kurzhörniges Gesicht» Beschreibung: Pflanzenfresser, Vierbeiner Ordnung: Ornithischia Unterordnung: MarginocephaliaInfraorder: CeratopsiaMicroorder: NeoceratopsiaFamilie: CeratopsidaeHöhe: 1,55 MeterLänge: 1,8 Meter (hauptsächlich bekannte Brachyceratops) junge Exemplare, die in Montana entdeckt wurden, wo die (kurzen) Hörner und Rüschen zur Hälfte entwickelt waren, obwohl es nicht möglich war, die Rüschen mit denen anderer Ceratopsiden zu vergleichen, da das gesamte Skelett nicht gefunden wurde.

Der Provinzrat von Palencia stellt 35.000 € für archäologische Projekte bereit

Der Provinzrat von Palencia stellt 35.000 € für archäologische Projekte bereit

In einer Erklärung kündigte der Provinzrat von Palencia an, 35.000 Euro für archäologische Projekte in der Provinz bereitzustellen, die den Standorten zugewiesen werden, an denen das gleiche Team in mehr als fünf Kampagnen eingegriffen hat oder in denen Ausgrabungen durchgeführt wurden die letzten drei Kampagnen.