Kategorie: Information

Neue Blog-Einträge

Was gibt es auf dem Paseo de Gracia in Barcelona zu sehen? Geschichte und Architektur

Was gibt es auf dem Paseo de Gracia in Barcelona zu sehen? Geschichte und Architektur

Der Paseo de Gracia (Passeig de Gracià) in Barcelona ist eine imposante und stattliche Allee, die durch das Stadtzentrum führt, wo die unglaublichen modernistischen Gebäude Barcelonas diese Straße in ein authentisches Freilichtmuseum verwandeln. eine der von Touristen am meisten besuchten Routen, auf denen Sie modernistische Gebäude von Künstlern wie Gaudí mit La Pedrera und Casa Batlló sehen können; Unter anderem Puig i Cadafalch mit dem Amatller-Haus und Domènech i Montaner mit dem Lleó Morera-Haus.

Wer war Aphrodite in der griechischen Mythologie? Die römische Venus

Wer war Aphrodite in der griechischen Mythologie? Die römische Venus

Aphrodite, Venus für die Römer, ist die Göttin der Schönheit, Sinnlichkeit und Liebe und eine der 12 Gottheiten des Olymp. Biographie der Aphrodite Wie von Hesiod in der Theogonie erklärt, wird sie so genannt, weil sie aus Schaum geboren wurde (' aphro 'bedeutet Schaum) Es entstand aus dem Meer, als Uranus' abgetrennte Geschlechtsorgane von Cronus (aus dem auch die Riesen geboren wurden) hineinfielen.

Die Römer hatten bereits vor mehr als 2.000 Jahren kleine Hunde als Haustiere

Die Römer hatten bereits vor mehr als 2.000 Jahren kleine Hunde als Haustiere

Im Römischen Reich gab es vor mehr als 2.000 Jahren bereits Miniaturhunde als Haustiere, deren Größe der einiger aktueller kleiner Rassen wie der Pekinesen oder einiger Arten von Chihuahua ähnelte. Dies ist die wichtigste Schlussfolgerung einer Studie, die von Archäologen der Universität von Granada (UGR) durchgeführt wurde.

Dinosaurier: Camarasaurus, die Kammerechse

Dinosaurier: Camarasaurus, die Kammerechse

Camarasaurus fileTranslation: Chamber eidechseAuch bekannt als: Morosaurus Beschreibung: Pflanzenfresser, vierbeinig dass mehr Fossilien des Jurassic Superior gefunden wurden.

Was gibt es in Pisa zu sehen? Geschichte der Stadt und des Turms von Pisa

Was gibt es in Pisa zu sehen? Geschichte der Stadt und des Turms von Pisa

Pisa ist eine Stadt an der Westküste der Toskana, die natürlich am besten für ihren berühmten schiefen Turm bekannt ist, aber tatsächlich mehr zu bieten hat. StadtgeschichtePisa war eine wichtige Hafenstadt unter den alten Römern. Später war das 10.-13. Jahrhundert in jeder Hinsicht eine lukrative Zeit für die Stadt: Wirtschaft, Politik und Kunst, und ein Großteil der wichtigsten Entwicklung der Stadt fand in dieser Zeit statt.

Geschichte des Srivijaya-Reiches

Geschichte des Srivijaya-Reiches

Das Srivijaya-Reich basierte auf einem monarchischen Regierungssystem, das sich in dem geografischen Gebiet befand, das heute Indonesien umfasst und einen starken Einfluss auf Südostasien hatte. Die Gründung des Srivijaya-Reiches Der Gründer des Reiches war Dapunta Hyang Sri Jayanasa, der Es begann mit der Reise, die Hand in Hand mit 20 unternommen wurde.

Zusammenfassung der Zwischenkriegszeit (1918-1939)

Zusammenfassung der Zwischenkriegszeit (1918-1939)

Einführung in die Zwischenkriegszeit Wenn wir über die Zwischenkriegszeit sprechen, sprechen wir hauptsächlich über die 20 grundlegenden Jahre, die zwischen dem Ende des Ersten Weltkriegs und dem Beginn des Zweiten Weltkriegs vergangen sind. Der Erste Weltkrieg hatte ziemlich schwerwiegende Auswirkungen auf den europäischen Kontinent. wenn man bedenkt, dass mindestens 10 Millionen Menschen starben und mindestens doppelt so viele in unterschiedlichem Maße verletzt wurden.

U-Boot aus der Zeit des Kalten Krieges in Hawaii gefunden

U-Boot aus der Zeit des Kalten Krieges in Hawaii gefunden

Ein Forscherteam entdeckte kürzlich die Überreste eines U-Bootes der United States Navy, das vor mehr als einem halben Jahrhundert während des Kalten Krieges in den Tiefen des Pazifiks nahe der Küste der Insel Oahu auf Hawaii gesunken war. Das als U-Boot USS Stickleback SS-415 identifizierte U-Boot wurde in einer Tiefe von 3 gefunden.

Einführung in die griechische Kosmologie (Astronomie)

Einführung in die griechische Kosmologie (Astronomie)

Um in die griechische Kosmologie zu gelangen, müssen wir zunächst ihre Bedeutung verstehen und von der Kosmogonie unterscheiden. Der Unterschied zwischen Kosmologie und Kosmogonie Kosmogonie ist einerseits eine Wissenschaft, die versucht zu erklären, wie das Universum unter Verwendung von Mythen über Götter entstanden ist. Ein Beispiel findet sich in Hesiods 'Theogonie'.

Die spanischen Eroberer verwendeten einheimische Technologie, um ihre Waffen zu bauen

Die spanischen Eroberer verwendeten einheimische Technologie, um ihre Waffen zu bauen

Neue Forschungen an der mexikanischen archäologischen Stätte El Manchón haben ergeben, dass spanische Eroberer einheimische Technologie zum Bau ihrer Waffen verwendeten. Die Ergebnisse wurden kürzlich in der Zeitschrift Latin American Antiquity der Universität Cambridge veröffentlicht Die Spanier hatten keine Erfahrung mit dem Schmelzen von Kupfer und dies führte dazu, dass sie mit indigenen Spezialisten verhandelten, um es zu erwerben.

Gefundene Ablagerungen in Fundamenten und Lagern im Tempel von Ramses II in Ägypten

Gefundene Ablagerungen in Fundamenten und Lagern im Tempel von Ramses II in Ägypten

Eine archäologische Expedition der New York University unter der Leitung von Dr. Sameh Iskander entdeckte Lagerhäuser mit verschiedenen Objekten im Tempel von Ramses II in Abydos (Ägypten), berichtete das Ministerium für Tourismus und Antiquitäten des Landes am Mittwoch. Afrikanisch Unter den 1279 v. Chr. Begrabenen Objekten.

Vollständige Liste der Götter und Gottheiten aus der finnischen Mythologie

Vollständige Liste der Götter und Gottheiten aus der finnischen Mythologie

Bevor wir die vollständige Liste der Götter der finnischen Mythologie erstellen, haben wir eine Reihe von Artikeln über ihre Hauptmythen wie Schöpfungsmythen oder Hauptfiguren wie Väinämöinen, sowohl die Liste der Hauptfiguren als auch die gesamte, veröffentlicht Die finnische Mythologie im Allgemeinen beziehen wir sie aus dem Kalevala, dem Epos von Finnland, und wo wir dank einer sehr umfassenden Zusammenstellung von Elias Lönnrot im 19. Jahrhundert alle Geschichten finden, die Teil der Folklore der Nation sind, die übermittelt wurden mündlich im Laufe der Jahrhunderte.

Wer ist Ilmatar in der finnischen Mythologie?

Wer ist Ilmatar in der finnischen Mythologie?

Ilmatar ist eine der bekanntesten Gottheiten in der finnischen Mythologie für ihre große Teilnahme am Kalevala. Sie ist die Schöpferin der Welt im finnischen Schöpfungsmythos und außerdem die Mutter von Väinämöinen. In Wirklichkeit gibt es keinen einzigen Ilmatar, aber dass die Ilmataras jungfräuliche Geister der Luft sind, die nach dem Kalevala am Himmel leben.

Ein Gletscher in Norwegen schmilzt und legt Wikingerobjekte frei

Ein Gletscher in Norwegen schmilzt und legt Wikingerobjekte frei

Archäologen der University of Cambridge (UK) und der norwegischen Universität für Wissenschaft und Technologie haben zahlreiche Relikte aus der Wikingerzeit gefunden, als der Lendbreen-Gletscher im skandinavischen Land geschmolzen ist. Die Forschung wurde am Donnerstag in der Zeitschrift veröffentlicht Antike.

Das 'Book of Kells', die irische Ikone (8. Jahrhundert)

Das 'Book of Kells', die irische Ikone (8. Jahrhundert)

Das Book of Kells (auch das Große Evangelium von Saint Columba genannt) ist wahrscheinlich der Inbegriff des irischen Kunstwerks, eine wahre Ikone des Landes und eine Quelle des Nationalstolzes, möglicherweise geschaffen von einer Mönchsgemeinschaft auf der Insel (heute schottisch) ) von Iona im 8. Jahrhundert, obwohl es nach der Kells Abbey nordwestlich von Dublin benannt ist, wo es jahrhundertelang aufbewahrt wurde.

Liste der wichtigsten Häresien für den Katholizismus

Liste der wichtigsten Häresien für den Katholizismus

Im Laufe der Jahrhunderte ist eine große Anzahl von Häresien für den Katholizismus entstanden. Bevor wir jedoch die vollständige Liste erwähnen, müssen wir definieren, was Häresie ist. Was sind Häresien? Häresien sind jene kontroversen Theorien oder Überzeugungen, die in direktem Widerspruch zum etablierten Dogma stehen. Es kommt ganz besonders in der Religion vor, da es sich um Meinungen handelt, die sowohl den religiösen Autoritäten als auch der Mehrheit der Bevölkerung widersprechen und daher nicht toleriert werden.

Wer war Agénor? Der Vater Europas in der griechischen Mythologie

Wer war Agénor? Der Vater Europas in der griechischen Mythologie

Agénor war der Sohn von Poseidon und Libyen, Belos Zwillingsbruder, wie Hesiod in seiner "Theogonie" erklärt. Er verließ Ägypten und ließ sich in Kanaan nieder, wo er Telefasa heiratete und aus dieser Vereinigung Cadmus, Fénix, Cilix, Thasos, geboren wurden. Phineus und Europa Nach der Entführung Europas und unter dem Deckmantel eines weißen Stiers durch Zeus sandte Agenor seine Söhne, um sie mit dem Befehl zu suchen, nicht zurückzukehren, wenn sie sie nicht fanden.

Keltische Mythologie: Todesfee, spektrale Wesen, die den Tod ankündigen

Keltische Mythologie: Todesfee, spektrale Wesen, die den Tod ankündigen

Nach der keltischen Mythologie sind Banshees Boten des Todes. Ihr Name bedeutet Frau der Hügel und ist ein weiblicher Geist, der - laut Mythos - vor Menschen erscheint, um den Tod eines Verwandten mit ihren Schreien oder Schreien zu bekennen. Wie sehen Banshees aus? Die keltische Mythologie beschreibt sie mit einem zarten, aber eleganten Aussehen, mit sehr blasser Haut und langen, üppigen Haaren.

Historische Sehenswürdigkeiten in Bilbao

Historische Sehenswürdigkeiten in Bilbao

Wenn wir uns nach Aktivitäten in Bilbao fragen, fallen uns zwei sehr leicht ein: Pintxos essen gehen und das Guggenheim-Museum besuchen, das zweifellos der große Protagonist der Stadt ist, aber Bilbao ist mehr, viel mehr ein Treffen in ständiger sozialer, wirtschaftlicher und ästhetischer Wiederbelebung, weitgehend seit der Ankunft des Guggenheims in der Stadt.

Online-Vortrag Thyssen Museum: Das Museum nach der Entbindung

Online-Vortrag Thyssen Museum: Das Museum nach der Entbindung

Online-Treffen am Montag, 18. Mai, um 18.00 Uhr auf der Website des Thyssen-Museums. Live-Chat anlässlich des Internationalen Museumstages unter Beteiligung von Evelio Acevedo, Geschäftsführer, Guillermo Solana, künstlerischer Leiter und Carolina Fábregas, Leiter des Bereichs Marketing und Geschäftsentwicklung.