Kategorie: Interessant

Neue Blog-Einträge

Ávila, Finalist bei den European ILUCIDARE Awards mit SHCity

Ávila, Finalist bei den European ILUCIDARE Awards mit SHCity

Das Projekt Smart Heritage City (SHCity), das dazu diente, Ávila in eine Smart Heritage City zu verwandeln, ist einer der Finalisten der europäischen ILUCIDARE-Auszeichnungen, die vom gleichnamigen Konsortium, der Europäischen Kommission und Europa Nostra organisiert werden. Im Herbst enthüllt, erkennt es den Wert herausragender Projekte im Bereich des Kulturerbes an.

12 Reisetipps für Reisende

12 Reisetipps für Reisende

Obwohl wir uns aufgrund der COVID-19-Pandemie in einer schwierigen Reisezeit befinden, wird erwartet, dass der gesamte Sektor sehr bald reaktiviert wird und wir beginnen können, uns freier zu bewegen, obwohl es fast sicher ist, dass dies anders ist als bisher. In diesem letzten Jahrzehnt möchten wir Ihnen angesichts dieser Möglichkeit eine Reihe von Reisetipps für Reisende geben, die wir befolgen sollten und die wir zusammen mit anderen auf Referenzwebsites wie mochilerostv lesen können.

Über 6.000 alte Gräber im Südwesten Chinas gefunden

Über 6.000 alte Gräber im Südwesten Chinas gefunden

Eine Gruppe chinesischer Archäologen fand mehr als 6.000 alte Gräber im Süden von Chengdu, der Hauptstadt der Provinz Sichuan, und berichtete an diesem Donnerstag dem Forschungsinstitut für kulturelle Relikte und Archäologie dieser Stadt. Die gefundenen archäologischen Überreste liegen zwischen 650 und 2.500 Jahre der Antike und umfasst aus der Zeit der kriegführenden Königreiche (zwischen 475 und 221 a.

Synopsis von

Synopsis von "Die große Niederlage von Diokletian" von Jesús Pardo

"Die große Niederlage von Diokletian" ist ein Werk von Jesús Pardo, das 2004 veröffentlicht wurde. Cayo Aurelio Valerio Diocleciano, dalmatinischer Herkunft und von sehr bescheidener Geburt, gilt als einer der reformierendsten und intelligentesten Herrscher, die Europa jemals hatte. Benannter Kaiser Als er im Jahr 285 unserer Zeit aus Rom kam, kam er bald zu dem Schluss, dass ein so weites Gebiet mit so schwierigen Grenzen wie das römische mehr als einen Kopf brauchte.

Synopsis von 'The Mammoth Hunters' (Nr. 3) von Jean M. Auel

Synopsis von 'The Mammoth Hunters' (Nr. 3) von Jean M. Auel

"The Mammoth Hunters" ist der dritte Teil der Serie "The Children of the Earth" von Jean M. Auel nach "The Clan of the Cave Bear" und "The Valley of the Horses" Gala von der gleichen lebendigen Authentizität, die er in Der Clan des Höhlenbären und seiner Fortsetzung Das Tal der Pferde, Jean M., verkörperte.

Kurze Biographie von Demosthenes, dem großen griechischen Redner

Kurze Biographie von Demosthenes, dem großen griechischen Redner

Demosthenes (Athen 384 v. Chr. - Calauria 322 v. Chr.) War einer der größten Redner der Geschichte und ein wichtiger Politiker des athenischen Politikers. Seine berühmten rednerischen Fähigkeiten sind der letzte bedeutende Ausdruck athenischer Intellektueller, bevor er in die Hände von König Philipp II. Fiel. von Mazedonien, Vater von Alexander dem Großen.

Synopse von

Synopse von "Das Tal der Pferde" (Nr. 2) von Jean M. Auel

"Tal der Pferde" ist nach "Der Höhlenbären-Clan" die zweite Folge in Jean M. Auels "Kinder der Erde" -Serie. Nachdem der junge Ayla aus dem Höhlenbären-Clan ausgeschlossen wurde, beschließt er, zu suchen für diejenigen, die wie sie, die Cro-Magnons, sind und sich auf eine Reise voller Gefahren und Abenteuer begeben, bis sie eine Höhle findet, in der sie für eine Weile Zuflucht suchen kann.

Biographie von Dionysos (Bacchus), dem Gott des Weins und der Ekstase

Biographie von Dionysos (Bacchus), dem Gott des Weins und der Ekstase

Dionysos (für die Römer Bacchus) war der Gott des Weins, der Trunkenheit, der Ekstase und des Deliriums. Er war der Sohn von Zeus und Semele, erfüllt von Zeus, als er sich in all seiner Macht zeigte, etwas, um das Semele ihn selbst gebeten hatte Wegen der eifersüchtigen Hera nahm Zeus den Embryo und nähte ihn an sein Bein, wo nach der entsprechenden Zeit Dionysos geboren wurde.

Kurzbiographie von Ares, dem brutalen griechischen Kriegsgott

Kurzbiographie von Ares, dem brutalen griechischen Kriegsgott

Ares ist der Gott des Krieges in seinem brutalen Charakter. Er war der Sohn von Zeus und Hera und wurde von den Römern Mars genannt. Sie war eine der zwölf olympischen Gottheiten. Die Griechen bevorzugten jedoch Athene, ebenfalls Göttin des Krieges, aber ohne den brutalen Charakter von Ares, der Gemetzel und Mord auf den Schlachtfeldern verkörperte, auf denen sie in ihrem Streitwagen von erschien Krieg, gekleidet in Kürass und Helm, Speer und Schwert.

Migration und Fehlgenerierung der jüngsten Vorgeschichte bleiben in der DNA der Franzosen

Migration und Fehlgenerierung der jüngsten Vorgeschichte bleiben in der DNA der Franzosen

Es ist nicht das erste Mal, dass genomische Analysen antiker Individuen in Europa zeigen, wie Migrationen aus dem Nahen Osten auf die Iberische Halbinsel zur gegenwärtigen genetischen Landschaft der Gesellschaft beigetragen haben. In jeder europäischen Region hatten diese Ereignisse jedoch aufgrund der Geographie, der Chronologie oder sogar der Geschwindigkeit und des Umfangs dieser Fehlgenerierungsprozesse unterschiedliche Merkmale.

Kurze Biographie von Pan, dem Gott der Hirten und Herden

Kurze Biographie von Pan, dem Gott der Hirten und Herden

Pan war der Gott der Hirten und Herden, der Sohn von Hermes und der Nymphen-Diope. Er hatte den Körper eines Mannes, der mit Seehaaren, Ziegenfüßen und Hörnern bedeckt war. Sie verfolgte die Nymphe Syringa, die ihn ablehnte, und bat die Götter um Schutz. verwandelte sich in Zuckerrohr. Pan schnitt den Zuckerrohr und machte daraus die Syringa, mit der die Wälder glücklich sind.

Biographie von Athena (Minerva), der edlen Kriegergöttin

Biographie von Athena (Minerva), der edlen Kriegergöttin

Die Göttin Athena (Minerva in der römischen Mythologie) war die Lieblingstochter des Zeus, die direkt aus seinem Kopf geboren wurde. Die Jungfrau und Kriegergöttin verkörperte edle Stärke und Reinheit. In ihrem Streit mit Poseidon darüber, wer Attika präsidieren würde, stellte sich heraus siegreich, indem man den Einwohnern den Olivenbaum gewährt.

Ein Junge entdeckt eine 3.500 Jahre alte Tontafel mit dem Bild eines gefangenen nackten Mannes

Ein Junge entdeckt eine 3.500 Jahre alte Tontafel mit dem Bild eines gefangenen nackten Mannes

Ein 6-jähriger Junge fand eine 3.500 Jahre alte Tontafel mit dem Bild eines gefangenen Mannes an der israelischen archäologischen Stätte Tel Gema, die am Montag von der Israel Antiquities Authority angekündigt wurde. Teller etwa drei Zentimeter im Quadrat, wahrscheinlich aus der späten Bronzezeit, mit einer geschnitzten Figur, die zwei Männer darstellt, von denen einer den anderen mit gefesselten Händen hinter dem Rücken führt.

Definition von Polymathie. Was ist das, Eigenschaften und Liste der berühmten Polymathen

Definition von Polymathie. Was ist das, Eigenschaften und Liste der berühmten Polymathen

Was ist Polymathie? Leonardo Da Vinci definierte Polymathie als "die Fähigkeit, Wissen über verschiedene Bereiche in Wissenschaft, Kunst und Geisteswissenschaften zu erfassen", und dies ist die aktuelle Definition dessen, was ein Polymath ist. Geburt des Polymath-KonzeptsDas Konzept der Polymathie wurde in der italienischen Renaissance (uomo universale) mit den bereits als "Renaissance-Mann" oder "Gelehrter" bekannten Bedeutungen geboren und sammelte so die Grundprinzipien des damaligen Humanismus: Der Mensch ist ein allmächtiges Wesen, das aufgrund Seine unbegrenzten Möglichkeiten sollten alle Wissensbereiche abdecken und weiterentwickeln.

Zwei Enklaven der Aborigines, die vor mehr als 7.000 Jahren vor der Küste Australiens untergetaucht waren

Zwei Enklaven der Aborigines, die vor mehr als 7.000 Jahren vor der Küste Australiens untergetaucht waren

Die ersten archäologischen Stätten der Aborigines unter Wasser, die Jahrtausende zurückreichen, als der derzeitige Meeresboden trockenes Land war, wurden vor der nordwestlichen Küste Australiens entdeckt, teilte die Flinders University, ein Forschungspartner, am Donnerstag mit. Es ist ein sehr großer Kontinent, aber nur wenige Menschen wissen, dass mehr als 30 seiner Landfläche nach der letzten Eiszeit von steigenden Meeresspiegeln überflutet wurden “, sagte Jonathan Benjamin, Koordinator des Unterwasserarchäologie-Programms an der Flinders University.

Fossil eines unbekannten Dinosauriers in Brasilien gefunden

Fossil eines unbekannten Dinosauriers in Brasilien gefunden

Im Nordosten Brasiliens wurde ein etwa 115 Millionen Jahre altes Fossil gefunden. Es gehört zu einer bislang unbekannten Dinosaurierart. Es handelt sich um den "Aratasaurus museunacionali", eine neue Art mittelgroßer Theropoden, die eine Höhe von 3,12 Metern erreichte und bis zu 34,25 Kilogramm wiegen konnte.

Sie entdecken die Überreste von mehr als 100 Kindern mit Münzen im Mund in einem Massengrab aus dem 16. und 17. Jahrhundert

Sie entdecken die Überreste von mehr als 100 Kindern mit Münzen im Mund in einem Massengrab aus dem 16. und 17. Jahrhundert

Ein Team von Archäologen entdeckte im Südosten Polens ein Massengrab aus dem 16. und 17. Jahrhundert mit den Überresten von mehr als 100 Kindern, einige mit Münzen im Mund, die lokale Legenden über einen Kinderfriedhof bestätigten. Das Jezowe Township Cultural Center berichtete kürzlich über seinen Facebook-Account.

Sie finden den ältesten Nachweis von Bier in Europa und einen neuen Marker für seine Untersuchung in den archäologischen Aufzeichnungen.

Sie finden den ältesten Nachweis von Bier in Europa und einen neuen Marker für seine Untersuchung in den archäologischen Aufzeichnungen.

Ein internationales Forschungsteam des PlantCult-Projekts, das vom Europäischen Forschungsrat (ERC) finanziert wird, hat einen anatomischen Marker gefunden, mit dem erkannt werden kann, dass ein Korn gemälzt wurde, der als neuer Marker in der Forschung verwendet werden kann. schwer zu verfolgen, da viele seiner Inhaltsstoffe wie Alkohol nicht gut haltbar sind.

Der echte Dilophosaurus war viel beängstigender als das, was uns der Jurassic Park lehrte

Der echte Dilophosaurus war viel beängstigender als das, was uns der Jurassic Park lehrte

Der Dilophosaurus wurde vor 80 Jahren entdeckt, war jedoch nicht sehr gründlich untersucht worden und nicht gut bekannt. Diese Situation gab Steven Spielberg mehrere kreative Berechtigungen, diesem Dinosaurier die furchterregenden, ja, aber ungenauen und minimierten Eigenschaften zu verleihen benötigte das Drehbuch für seinen 1993 erschienenen Film Jurassic Park.

Große begrabene eisenzeitliche Stadt in Nordirland entdeckt

Große begrabene eisenzeitliche Stadt in Nordirland entdeckt

Eine Gruppe von Archäologen fand Hinweise darauf, dass die prähistorische Stätte des Navan Fort in Nordirland einen religiösen Komplex aus der Eisenzeit sowie eine königliche Residenz aus dem Mittelalter umfasst, die die RTE-Kette sammelt. Der leitende Forscher der Studie, Patrick Gleeson, erklärte gegenüber lokalen Medien, dass sie von Wissenschaftlern aus Nordirland, Schottland und Deutschland mit nicht-invasiven Fernerkundungsmethoden wie der Analyse des elektrischen Widerstands des Bodens durchgeführt wurden.